Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Tipps für große Männer: Wie wählt man Kleidung aus, um nicht fett zu wirken?

Übergewicht ist ein dringendes Problem bei einer großen Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt, darunter auch viele Männer. Neben dem Kampf gegen Kalorien ist es daher wichtig zu wissen, was Mode und Stil für Männer sind, damit sie mit Hilfe von Kleidung ihre Unvollkommenheiten und Figurfehler verbergen. Dank der Entwicklung von Designern und Stylisten können moderne Kleidungsstücke den Körperbau perfekt anpassen.

Die Wahl der Kleidung muss notwendigerweise auf der Figur und den äußeren Daten des Mannes beruhen, damit alle Merkmale und Mängel richtig verborgen werden und nur die besten Seiten hervorgehoben werden. Bei der Auswahl der Kleidung geben die Stylisten wichtige Tipps, wie man eine Grundgarderobe für einen vollwertigen Mann kreiert, um optisch schlanker, größer, jünger sowie stilvoll und modern auszusehen.

Visuelle Tricks zur Gänze

Für übergewichtige Männer ist es schwierig, Modetrends immer zu folgen, da die Auswahl an Kleidung oft schwierig und begrenzt ist. Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Männer bieten Designer und Modedesigner Kollektionen in Standard- und großen Größen an. Im ersten Fall zielen die Outfits darauf ab, die Harmonie und Schönheit eines Mannes hervorzuheben, im zweiten Fall darauf, Fehler und Unvollkommenheiten der Figur visuell zu verbergen.

Unterwäsche

Bei der Wahl der Unterwäsche für einen Mann sollten seine Figur und sein Übergewicht keine Rolle spielen, da der Grad des Tragekomforts der einzige bestimmende Faktor ist. Das Stereotyp, dass volle Männer voluminöse und geräumige Kleidung wählen müssen, ist eigentlich ein großer Fehler.

Wichtig ist nur, dass das Leinen aus natürlichen Stoffen besteht, die richtige Größe gewählt wird, um die Leistengegend nicht zu beeinträchtigen, sondern auch nicht an der Figur zu hängen. Darüber hinaus hängt die Auswahl der Unterwäsche davon ab, welche Kleidung darüber getragen wird. Familienslips und geräumige Modelle können unter Sportbekleidung und Jeans getragen werden, aber unter Hosen ist es besser, Shorts oder Boxer zu tragen.

T-Shirts und T-Shirts

Ein T-Shirt ist ein idealer Weg, um die Taille eines Mannes zu verbergen, die alles andere als ideal ist. Dazu kannst du ihr Outfit einfach mit Jeans oder Jogginghose tragen. Passen Sie die Form des Poloshirts perfekt an, was einen strengen Stil, geraden Schnitt und Schneiderei impliziert.

T-Shirts sehen nicht immer gut aus, wenn ein Mann an Armen und Schultern übergewichtig ist. Es ist wichtig, dass solche Kleidungsstücke nicht eng anliegen, sondern auch keine Tasche hängen. Modelle mit geometrischem Aufdruck, dunklen, tiefen Farben und einem länglichen Stil sehen ideal aus. Unter Sportmodellen von Hosen ist es besser, ein Hemd anzuziehen.

Hemden und Schweden

Mode für übergewichtige Männer sieht Hemden als obligatorisches Kleidungsstück an, da Sie mit Hilfe des richtigen Stils, der richtigen Farbe und des richtigen Aufdrucks das Übergewicht im Taillenbereich anpassen können.

Dies können klassische Pastellhemden mit langen Ärmeln oder schwedische Hemden mit kurzen Ärmeln für die Sommersaison sein. Auf solchen Hemden sollten keine Taschen sein.

Hosen

Bei der Wahl eines Kleidungsstücks wie einer Hose ist es für Männer besser, ein Modell mit der gleichen Farbe wie die Jacke zu wählen. Trotz der Tatsache, dass Modenschauen 2017-2018 klassische Hosen mit Pfeilen anbieten, sollten übergewichtige Männer diese besser ablegen. Stellen Sie die Hose mit einem vertikalen Streifen sowie Modelle mit geradem Schnitt optisch ein.

Hosenträger helfen dabei, die Hose fest zu fixieren und verhindern, dass sie aus der Taille fällt. Sie können auch eine sportliche Hose mit einem lockeren Streifenschnitt anprobieren. Bei der Auswahl der Hose müssen Sie nicht nur das Gewicht des Mannes berücksichtigen, sondern auch seine Größe. Große Männer sind besser dran, monophone Optionen zu wählen, niedrige Männer mit einem senkrechten Streifen und nur dunklen Schattierungen.

Warum ist es wichtig, dass große Männer sich richtig anziehen?

Dicke Menschen fühlen sich in der Gesellschaft oft unwohl. Sie werden beschuldigt, auch für ihre Augen, faul, zurückhaltend in Essen und anderen Sünden zu sein, was zu Fülle führt. Die Anschuldigungen sind nicht immer fair, aber es gibt kein Entkommen von ihnen.

Zweifellos müssen Sie Übergewicht loswerden. Und es geht nicht einmal um die Verurteilung durch die Gesellschaft, sondern darum, dass es wichtig ist, die Gesundheit zu erhalten. Träumen Sie jedoch nicht davon, dass Sie abnehmen und Kleidung kaufen. Zieh dich jetzt schön und richtig an.

Wenn eine Person mit einem dünnen oder athletischen Körperbau lässig gekleidet ist, fällt dies nicht besonders auf. Das schlampige Auftreten eines vollen Mannes ist ein weiteres Indiz dafür, wie faul er ist: Schließlich hatte er nicht einmal den Wunsch, einen anständigen Kleiderschrank zu bauen.

Wir verstehen, dass es unangenehm ist, das zu hören. Aber lassen Sie dies ein starkes Argument sein, um etwas in Ihrem Stil zu ändern.

Oberbekleidung

Herrenmode für übergewichtige Männer akzeptiert nicht die Verwendung von Daunenjacken und synthetischen Winterjacken (oder mit Hollow Fiber). Ein strenger klassischer Mantel oder ein Schaffellmantel helfen dabei, das Übergewicht auszugleichen, jedoch ohne aufgesetzte Taschen, Dekorationselemente und große Knöpfe, da all diese Details zusätzliches Volumen verleihen.

Oberbekleidung sollte eine monochrome, dunkle, klassische Farbe haben. Es ist besser, Modelle von Mänteln und Schaffellmänteln mit Pelzeinsätzen und Futter abzulehnen, da dies nur das visuelle Gewicht des Mannes erhöht. Wählen Sie auch keine kurzen Modelle von Oberbekleidung, da Jacken oder Mäntel harmonisch zur angesagten Linie eines taillierten Stils passen.

Soll ich eng anliegende Kleidung tragen?

Die Hauptregel, die die Mode für übergewichtige Männer vorschreibt, ist die Wahl der Kleidung in strikter Größe. Das heißt, dass baggy Kleidung in einer Größe nicht mehr nur die Unvollkommenheiten der Figur verbirgt, sondern sie nur noch verschlimmert. Nach dem gleichen negativen Prinzip funktioniert eng anliegende Kleidung, bei der nur die zusätzlichen Zentimeter und die Sperrigkeit des männlichen Körpers betont werden.

Die Kleidung sollte von Größe zu Größe sein, die Bewegung jedoch nicht behindern, und zwar aus leichten Stoffen mit geringem Knitteranteil. Aber die Kontraindikationen für volle Männer sind Kleidungsstücke aus Tweed, Velours und Samt, da ihre Textur und Dichte einen Mann nur optisch groß und voluminös machen. Herrenbekleidung sollte keine Fülle von Drucken und Mustern aufweisen, es ist besser, ruhige, tiefe, einfarbige Farben zu wählen.

1. Gute Passform ist wichtig

Zusätzliche Falten an der Kleidung, durchhängender Stoff und Falten verleihen dem Kostüm ein unordentliches Aussehen. Bei einem vollen Mann wird dieser Effekt verstärkt. Der Versuch, das Übergewicht durch ein oder zwei weitere Kleidungsstücke zu tarnen, führt zum Gegenteil: Sie lenken nur noch mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Figur.

Je besser die Kleidung sitzt, desto wohler fühlen Sie sich darin und dies verbessert Ihre Stimmung und Ihr Aussehen.
Kleidung sollte dir also nicht zu eng sein, sondern auch nicht in Falten hängen. Etwas zu finden, das perfekt im Laden sitzt, ist eine fast unmögliche Aufgabe, quälen Sie sich nicht einmal mit Suchen. Es ist rentabler, ein gutes Atelier oder einen Schneider zu finden, der die gekaufte Kleidung entsprechend der Abbildung anpasst.

Fazit

Die Grundregeln bei der Auswahl von Kleidung für übergewichtige Männer sind die Wahl der richtigen Größe, des richtigen Stils und der richtigen Farbe. Kleidung sollte nicht eng sein, aber keine hängende Tasche. Es ist besser, Modelle mit dunklen, tiefen Farben zu wählen. Ein vertikaler Streifen sieht idealerweise aus wie Drucke und Zeichnungen. Außerdem sollte ein Mann Kleidungsstücke aus leichten, aber haltbaren Stoffen auswählen, die nicht die Silhouette der Figur annehmen, sondern sie selbst zeichnen.

3. Die Vorteile von leichtem Gewebe

Dicker, schwerer Stoff betont Ihre Größe, macht Sie voluminös. In solchen Klamotten ist es heiß, man schwitzt mehr. Und auch wenn Sie nicht schwitzen, versuchen Sie immer noch, leichtere Kleidung zu wählen.

Auf den ersten Blick werden Sie wahrscheinlich den Unterschied zwischen dünnen Wollhosen und engen Jeans nicht spüren, aber wenn Sie sie tragen, werden Sie feststellen, wie unterschiedlich sie sind. Ein geschmeidiger, leichter Stoff, der sich gut drapiert, macht Ihre Figur enger und Sie fühlen sich wohler.

Wie dir die richtige Kleidung hilft

Gute Kleidung verändert optisch die Form Ihres Körpers: Sie sehen angemessen und ordentlich aus.

Die beste Wirkung von richtiger Kleidung ist es, den ersten Eindruck von Ihnen zu verändern: kein dicker Mann, sondern ein großer Mann. Es scheint nicht so bedeutend zu sein, aber in den Köpfen der Menschen werden Sie nicht faul, weichhäutig und schwach erscheinen, sondern kraftvoll, beeindruckend, selbstbewusst. Dies bedeutet, dass sie unterschiedlich mit Ihnen kommunizieren.

Sparen Sie nicht, wenn Sie Ihre Garderobe aktualisieren

Holen Sie sich nur hochwertige Artikel. Denken Sie daran, dass Übergewicht eine zusätzliche Belastungsprobe für Ihre Kleidung darstellt. Versuchen Sie, Artikel zu kaufen, die nicht in geheimen Nähereien hergestellt, sondern von bekannten Marken hergestellt wurden. Glücklicherweise haben viele von ihnen Kopien von Kleidung in großen Größen in ihrem Arsenal.

Sparen Sie nicht bei der Aktualisierung Ihrer Garderobe, insbesondere bei einem klassischen Anzug

Welchen Stil bevorzugen?

Wenn Sie denken, dass eine lockere Passform, eine Jacke oder eine Hose, die größer ist, Sie schlanker macht, dann irren Sie sich. Natürlich ist es in Ihrem Fall vernünftig, eine zu eng anliegende Silhouette zu vermeiden, aber sich hinter den Falten von Kleidungsstücken zu verstecken, die nicht in der Größe sind, ist albern und verleiht Ihrem Image nur eine komische Note. Alles sollte genau richtig sein. Wenn Sie Ihre Größe im Konfektionsgeschäft nicht finden, können Sie zum Schneider gehen und einen Anzug auf Bestellung nähen. In diesem Fall müssen Sie nicht in den Boutiquen herumlaufen und nach Ihrer Größe suchen. Es ist teuer, aber der Anzug sollte gut sitzen, Kompromisse sind nicht angebracht. Übrigens können Sie einen klassischen Anzug, eine Weste oder einen Mantel von unserem Partner Arthur Philips nähen.

Anfertigung von Kostümen und Mänteln von Arthur Philips

Wie wähle ich Kleidung für die Wintersaison aus? Haben Sie einen Rat! Als warme Winterkleidung empfehlen wir keine Jacken mit Füllstoff in Form von synthetischem Winterizer oder Hollow Fiber, auch voluminöse Daunenjacken sind kontraindiziert. In der Nebensaison ist ein klassischer Wollmantel perfekt für volle Männer, und im Winter gibt es übrigens einen dünnen Schaffellmantel.

In der Nebensaison ist ein klassischer Wollmantel ideal für übergewichtige Männer.

Kleidung kombinieren

Es gibt kleine Tricks, mit denen sich übergewichtige Menschen wohler fühlen und dünner wirken, als sie wirklich sind. Um beispielsweise zu vermeiden, dass der vorstehende Bauch unnötig mit einem Gurt festgezogen wird, empfehlen wir den Kauf von Hosenträgern oder Hilfe. Wenn Sie schlanker aussehen möchten, tragen Sie eine klassische Hose, aber kürzen Sie sie nicht zu sehr. So verlängern Sie die Silhouette optisch und erhalten einen schlankeren Umriss. Missbrauchen Sie keine hellen Farben, wählen Sie ruhigere Farben mit monophoner Skala. Verweigern Sie den Druck auf Kleidung, er wird nur die Aufmerksamkeit auf Ihre Nicht-Standardgrößen lenken.

Großen Männern wird empfohlen, Hosenträger anstelle eines Riemens zu tragen

Für Männer, die Kleidung im klassischen Stil bevorzugen, sind Westen und Pullover geeignet. Sie sind nahezu universell und helfen dabei, den hervorstehenden Bauch zu verbergen. Diejenigen, die gerne Sportbekleidung tragen, sollten sich für lose T-Shirts, Strickhosen oder weiche, nicht anliegende Jeans entscheiden. Achten Sie sorgfältig darauf, dass die ausgewählten Modelle nicht nach unten verjüngt sind.

Der stilvolle Pullover verbirgt leicht Fehler in Form eines hervorstehenden Bauches

Wenn Sie ein Fan von Jeans sind, müssen Sie Modelle mit leicht tiefer Taille auswählen. Betonen Sie nicht die Taille, wenn Sie ein T-Shirt oder ein Hemd in eine Hose stecken, sondern tragen Sie es zum Abschluss.

Volle Männer sind perfekte Hemden und Pullover mit V-Ausschnitt. Dieser Umstand ermöglicht es Ihnen, die Illusion eines dünnen Halses zu erzeugen und ein wenig höher zu wirken, als es tatsächlich ist. Hohe Kragen oder Pullover und Abfahrtsgolf sollten unbedingt vermieden werden. So betonen Sie nur die Rundheit des Gesichts und das zweite Kinn, das stattfindet.

Übergewichtige Männer sind gut mit V-Pullover

Beachten Sie bei der Auswahl der Kleidung, dass diese aus natürlichen Stoffen bestehen sollte. Dicke Menschen haben aufgrund von Stoffwechselstörungen die Besonderheit, stark zu schwitzen. Synthetische Materialien verstärken diesen Effekt nur. Wenn Sie nicht schwitzen wollen, dann geben Sie Geld für Anzüge aus Viskose und Wolle aus.

Zubehör für komplett

Wenn Sie bei der Auswahl der Kleidung von der beeindruckenden Größe abhängen, können Sie mit dem Kauf von Accessoires nach Belieben handeln. Um den Mangel an modischen Elementen in der Kleidung auszugleichen, bieten wir eine stilvolle Uhr, eine Geldbörse, eine Krawatte, eine Fliege oder ein Portfolio bekannter Marken an. Ihre Aufgabe ist es, respektabel auszusehen, dann wird Ihre Fülle als Symbol der Solidität wahrgenommen.

Vernachlässigen Sie nicht stilvolle Accessoires und Frisuren.

Vernachlässigen Sie nicht so ein interessantes Accessoire wie einen Hut. Dies können entweder klassische Hutoptionen oder Baskenmützen oder Baseballmützen im Militärstil sein. Dieses modische Detail verleiht Ihrem Look einen Twist. Übrigens haben wir einen Artikel, der klassische Kopfbedeckungen für Männer beschreibt.

Schuhe für Übergewicht

Nun ein wenig über Schuhe. Wir haben bereits erwähnt, dass es sich bei der Auswahl des Zubehörs nicht um Kleinigkeiten handelt. Gleiches gilt für Schuhe. Neben der Tatsache, dass es stark und verschleißfest sein muss, gibt es mehrere weitere Anforderungen, nach denen Sie schlanker wirken können.

  • Wählen Sie Modelle mit einer ausreichend hohen und stabilen Ferse.
  • versuchen Sie, die Farbe von Schuhen und Hosen abzustimmen. Dieser Umstand verlängert optisch Ihre Beine bzw. die gesamte Figur.

Kleidung für zu Hause

Während wir uns um unsere Garderobe kümmern, achten wir genau darauf, wie wir bei der Arbeit oder auf einer Party aussehen und vergessen die alltägliche Kleidung zu Hause vollständig. Und vergebens! Schließlich sollte ein echter Mann auch zu Hause elegant aussehen, egal wie viel er wiegt. Also, lasst uns anfangen, über Hauskleidung zu diskutieren.

Zuallererst raten wir Ihnen, alte Dinge und das Klischee, dass Häuser tragen, was längst aus der Mode gekommen und abgenutzt ist, loszuwerden. Wir empfehlen Ihnen, einen hochwertigen Trainingsanzug aus weichem Strick zu kaufen. Ein solches Outfit schränkt die Bewegungen nicht ein und sorgt dafür, dass Sie sich wohl fühlen. Wenn Sie kein Sportfan sind, können Sie einen Heimbademantel kaufen. Herrenmäntel haben in der Regel keine Knöpfe und werden vom Geruch getragen, was diese Art von Kleidung auch für Personen mit einer eher voluminösen Figur bequem macht.

Um bequem schlafen zu können, bieten wir Pyjamas an. Im Sommer sind dies leichte Baumwollmodelle und im Winter warme Bikepyjamas. Wir haben einen ganzen Artikel zum Thema Homewear, ich empfehle es zu lesen.

Abschließend

Wie Sie sehen, sind zumindest einige der Tipps leicht zu befolgen, aber auch dieser Teil wird Ihren Stil zum Besseren verändern. Versuchen Sie, Kleidungsstücke zu finden, die Sie optisch größer machen (z. B. Kleidung in einem vertikalen Streifen), und vermeiden Sie gleichzeitig Kleidung, die Sie breiter macht (horizontaler Streifen bei Kleidung, zu große Falten bei Hosen usw.). Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen dabei helfen, Ihren eigenen Stil noch weiter zu verbessern!

Bild Nr. 1 - elegant und originell


Ein klassischer Herrenanzug kann bei richtiger Wahl nicht unrentabel aussehen. Schauen Sie sich dieses Bild an - es steht voll und ganz im Einklang mit dem klassischen Stil, aber die satte blaue Farbe verleiht dem Kostüm eine besondere Feierlichkeit, Eleganz und sogar Feierlichkeit. Aufgrund dessen, was diese Option gewinnt:

Eine klassische Jacke hat nichts mehr.Mehrere Taschen und Knöpfe an den Ärmeln ziehen gerade genug Aufmerksamkeit auf sich, um den Bauch zu verbergen, betonen aber die Silhouette und das Lager.

Mittelhohe Hosen betonen gekonnt die Festigkeit, verbergen aber den Bauch, was häufig das Hauptproblem übergewichtiger Männer ist.

Das Hemd ist zwar klassisch, hat aber ein dezentes Muster in Form eines großen Käfigs, das das Bild wiederum schmückt, aber die Aufmerksamkeit von Unvollkommenheiten ablenkt. Kariertes Muster ist übrigens das beliebteste unter Designern, die Kleidung für übergewichtige Menschen entwickeln.

Es ist unmöglich, nicht über die Feinheiten dieses Bildes zu sprechen - Accessoires, die zu 50% zum Erfolg führen. Eine blaue Krawatte, die zu Jacke und Hose passt, hat ein kariertes Muster im Ton eines Hemdes, das diese Details zusammenbindet und für eine vollständige Harmonie des Bildes sorgt. Die Uhr vermittelt ein Bild von Solidität und Selbstvertrauen, und der braune Gürtel unterstreicht eloquent, dass vor uns ein Klassiker und nichts anderes ist

Bild Nummer 2 - stylisch und interessant


Dieses Image ist in Bezug auf Mode erfolgreich. Die Kombination von Grau, Weiß und Blau ist eine ewige Art, nicht nur schlanker, sondern auch jünger auszusehen. Und in unserem Fall passt die klassische graue Jacke gut zu einer blau glänzenden Krawatte und der gleichen Farbe wie eine Serviette - sie sieht sehr originell aus und zieht vor allem die Aufmerksamkeit auf sich, ohne die Fehler der Figur zu betonen. Bitte beachten Sie, dass die Jacke streng nach Größe ausgewählt und geschlossen ist, was auch in diesem Bild wichtig ist. Merkmale des Kostüms sind:

  • Die Hose passt genau zur Jacke. Die anhaltende Stil- und Farbübereinstimmung ist in diesem Bild wichtig, da es moderat und nicht anspruchsvoll ist.
  • Ein Manschettenknopf und eine Uhr verleihen dem Bild Eleganz, was bei übergewichtigen Männern notwendig ist.

Achten Sie auf das weiße Hemd und den klassischen braunen Gürtel - sie enthalten keine unnötigen Muster, da die restlichen Details des Bildes Aufmerksamkeit erregen. Es ist wichtig, es nicht mit Dekorationen zu übertreiben, um nicht übermäßig hell auszusehen.

Bild Nr. 3 - klassisch wie es ist


Dieses Bild ähnelt in gewisser Weise dem vorherigen. Der Unterschied liegt zum einen im Farbton des Anzugs und zum anderen im Stil von Krawatte und Hemd. Ein dunkelgrauer Farbton ist das erste Zeichen des klassischen Stils in seiner ursprünglichen Form, und der Klassiker ist, wie Sie wissen, ausnahmslos für jedermann geeignet. Die geometrischen Muster von Hemd und Krawatte ergänzen sich, erfrischen dieses Bild und konzentrieren sich auf Originalität, und nicht auf das Lager der Figur. Wichtig sind auch:

  • Dunkelgraue Anzughosen mit einer durchschnittlichen Passform sind genau das gleiche wie ein Hemd - um den Anzug als Ganzes hervorzuheben, und nicht an einem seiner Teile.
  • Stilvolle Uhren, die dieses Bild vervollständigen, wie eine Kirsche auf einem Kuchen, spielen die Rolle des letzten Details und zeigen auch, dass ihr Besitzer eine selbstbewusste Person ist, die mit seinem Aussehen vollkommen zufrieden ist.

Bitte beachten Sie, dass die Krawatte und das Hemd geometrische Muster haben sollten, aber eine andere Farbe haben sollten - ein weißes Hemd und eine schwarze Krawatte. Wenn ein solcher Kontrast nicht erzeugt wird, wird das Bild grau und alle Fehler der Figur werden sichtbar.

Bild Nr. 4 - für den Alltag


Der finale Look ist schließlich ein brauner Anzug, der sich für den Arbeitsalltag eignet. Eine klassische Jacke mit derselben Hose in der Mitte des Leibes sieht sehr elegant und praktisch aus. Ein solcher Anzug schafft eine Harmonie zwischen der Kleidung und dem Aussehen einer Person, das heißt, übergewichtige Menschen werden kein Übergewicht bemerken.

Der Klassiker harmoniert perfekt mit Hemd und Krawatte mit quadratisch-dreieckigem Muster. Diese Details erfrischen nicht nur den Bogen eines Mannes, sondern verleihen einem Standardanzug auch einen Twist. Dies funktioniert hervorragend, wenn Sie keine übermäßige Genauigkeit benötigen.

Auf diesem Bild kann man wie auf keine andere Weise auf das letzte Detail verzichten - strenge Armbanduhren. Dies ist eine großartige Option für einen vollwertigen Mann, der stilvoll und solide aussehen und seine Fehler in unbestreitbare Vorteile verwandeln möchte.

Finde es noch interessanter heraus:

Wie kann man sich wirtschaftlich zu einer Firmenfeier zum Neujahr zusammenfinden?

Sehr bald, das neue Jahr und viele sind verwirrt, was für ein Abendoutfit für den Urlaub zu wählen? Modische Kleidung ist teuer und nicht jeder kann es sich leisten, teuer zu kaufen.

Entscheiden Sie, nicht ohne die Hilfe eines externen Beraters (Sie können von außen besser sehen), wie die neue Garderobe aussehen wird. Nehmen Sie die Wahl eines neuen Images besonders ernst. Kaufen Sie keine Artikel, deren Relevanz in der Garderobe umstritten ist.

Kaufen Sie keine Kleidungsstücke, die sich in geometrischen Mustern oder großen Streifen unterscheiden - ein zusätzliches Muster füllt sich optisch. Die Ausnahme ist die kleinste Zeichnung.

Bevorzugen Sie breite Kragen mit scharfen Ecken, wenn Sie der Besitzer eines vollen Halses sind.

Tragen Sie keine zweireihigen und weite Jacken, bevorzugen Sie taillierte Jacken. Wenn Sie eine Jacke mit einem Schlitz auf der Rückseite wählen, lohnt es sich, bei einem Modell mit nur einem solchen Schnitt anzuhalten.

Wenn möglich, werfen Sie den Pfeil auf der Hose weg. Halten Sie niemals Ihre Hände in den Taschen.

Kaufen Sie nur die Jacken, Jacken und Mäntel, deren Ärmel verengt sind. Dies verengt die Figur optisch.

Bei der Auswahl von Schuhen sollten Sie sich auf einfache Modelle und klassische Schuhe ohne unnötige Verzierungen und Muster beschränken. Wählen Sie eine dunkle Farbe, die Nasen sind nicht zu spitz, aber nicht zu quadratisch.

Kaufen Sie keinen Gürtel, der breiter als 3 Zentimeter ist, und ziehen Sie eine Schnalle im klassischen Stil vor. Eine glänzende Schnalle mit dekorativen Elementen lenkt die Aufmerksamkeit auf einen großen Bauch.

Dank der richtigen Kleidung ist es wirklich möglich, fast alle Unvollkommenheiten in der Figur zu verbergen.

Denken Sie daran, dass die Kompatibilität aller Details der Garderobe die goldene Regel für ihre Herstellung ist.

Nicht nur Kleidung ist wichtig, sondern auch, wie man sie trägt.

  • Stil für einen kompletten Mann

Viele Mädchen und Frauen haben mit Übergewicht zu kämpfen. Einige von ihnen nehmen verschiedene modische Diäten ein, andere verbringen den ganzen Tag in Fitnessstudios. Tatsächlich ist es nicht erforderlich, eine makellose Figur zu haben, um gut auszusehen. Das Maskieren der Fülle ist einfach, aber Sie müssen dies mit Bedacht tun. Das Geheimnis besteht darin, diejenigen Körperteile zu verbergen, die Sie nicht mögen, und die Tugenden zu betonen.

Denken Sie daran, dass die Wahl der Kleidung nicht nur vom Körperbau, sondern auch von Ihrer Stimmung abhängt. Die richtige Auswahl und das richtige Zubehör helfen Ihnen dabei, alle Fehler der Figur zu maskieren, sodass viele nicht einmal nachdenken wird kommen dass du extra Pfund hast.

Lassen Sie sich bei der Auswahl der Kleidung niemals in leuchtenden Farben mitreißen. Versuchen Sie, keine Stoffe mit einem großen, klaren Ornament und Käfig zu wählen. Ein solches Bild erhöht nur Ihre Vollständigkeit. Figur . Kaufe Dinge mit einem schmalen vertikalen Streifen.

Voll Figur zu enge Kleidung. In diesem Fall fällt jede Falte sehr stark auf. Aber auch in zu lockere Outfits einzusteigen lohnt sich ebenfalls nicht. Sie geben Ihnen zusätzliches Volumen und hängen mit einer Tasche an Ihrem Körper.

Vermeiden Sie Schlaghosen. Normalerweise erzeugen sie einen unnötigen Kontrast zwischen einer vollen Beute, schlanken Beinen und einer sich neu ausdehnenden Zone darunter.

Wenn Ihre Hände voll sind, vermeiden Sie dünne Strickwaren und leichte Stoffe. Die beste Option in diesem Fall sind weite lange Ärmel.

Achten Sie auf die Röcke. Die beste Option ist ein länglicher Rock für Figur aber nicht weit, bis zum Knie.

Holen Sie sich Kleidung in Ihrer Größe.

Vergessen Sie nicht die Praktikabilität. Die Kleidung sollte bequem, nicht bewegungshemmend und hygienisch sein.

Ihr Outfit wird Ihnen Freude bereiten, wenn es mit Ihrem Körperbau und Ihrem Aussehen harmoniert.

Welche Figur auch immer das Mädchen besitzt, sie versucht, mit der Mode Schritt zu halten. Aber das ist nicht immer und nicht jeder schafft es, besonders wenn es um volle Mädchen geht. Besitzer prächtiger Formen, die sich modisch und modern zu kleiden versuchen, betonen die Problemzonen der Figur nicht selten nur unnötig. Wie ziehst du volle Mädchen an?

Achten Sie beim Kauf von Kleidung auf das Ornament. Denken Sie daran, dass die Querlinien die Figur füllen und die Längslinien sie optisch schlanker machen. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl von floralen Ornamenten und Käfigen. Wenn Sie den Käfig lieben und nicht aufgeben möchten, wählen Sie ihn leicht länglich entlang der schrägen oder in Längsrichtung.

Vermeiden Sie helle Farbtöne in der Kleidung, insbesondere in Weiß und Pink, da diese die Figur optisch verstärken. Dunkle Töne sind am besten für volle Mädchen, aber das bedeutet nicht, dass Sie ganz schwarz anziehen müssen. Probieren Sie dunkelblaue, dunkelgrüne und dunkelbraune Kleidung. Sie verbirgt nicht nur perfekt die Fülle, sondern lässt Sie auch elegant aussehen.

Der am besten geeignete Stoff für einen vollen Stoff ist matt. Sie versteckt perfekt überschüssiges Volumen in den Hüften und in der Taille. Vermeiden Sie schillernde und glänzende Stoffe, die voller Glanz sind, da sie die Aufmerksamkeit anderer nur auf die "Problembereiche" lenken.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Proportionen einhalten. Denken Sie daran, dass Sie mit großem Schmuck, voluminöser Frisur harmonisch aussehen. Wenn Sie bedruckten Stoff für eine Bluse oder einen Anzug wählen, ziehen Sie ein Muster mittlerer oder großer Größe vor. Setzen Sie ein kleines Ornament und Tupfen in die „schwarze“ Liste, vor deren Hintergrund Ihre Figur immens erscheint. Gleiches gilt für kleine Kleidungsstücke und kleinen Schmuck.

Tragen Sie im Frühling und Sommer Kleider aus einfachen Stoffen (z. B. Chintz oder Satin) und natürlich aus Seide. Tragen Sie im Herbst-Winter Anzüge aus Wolle.

Wählen Sie bei der Auswahl einer Silhouette für ein Kleid die Option „Halb nebeneinander“. Es zeigt nicht nur die schönen Kurven Ihrer Figur an, sondern betont auch alles, worauf Sie stolz sein können.

Denken Sie bei der Auswahl eines Anzugs daran, dass er die gleiche Farbe haben sollte, da unterschiedliche Farben von Jacke und Rock (Hose) die Aufmerksamkeit besonders auf die Hüften lenken. Die Länge der Jacke sollte idealerweise unterhalb der Hüfte oder knapp unterhalb der Taille liegen. Sie sollten sich nicht für eine Jacke mit aufgesetzten Taschen und Klappen in Hüfthöhe entscheiden, da diese das Volumen optisch erhöhen.

Verweigern Sie auf keinen Fall Hosen, aber sie sollten nicht zu eng, zu locker oder zu eng sein. Lassen Sie die abgeschnittenen und schmalen Hosen zur Seite fallen, sie betonen zu stark den massiven Oberkörper.

Wenn Sie die Länge von Röcken und Kleidern auswählen, verwerfen Sie sofort die Mini-Option. Maxi ist perfekt für Sie, aber die Länge in der Mitte des Knies ist akzeptabel.

Trage immer eine Bluse. Wenn Sie einen Rock oder eine Hose damit füllen möchten, denken Sie daran, dass sie nicht farblich abgesetzt werden dürfen, da sonst Ihre Brust quadratisch erscheint.

Der beste Ausschnitt für ein volles Mädchen ist V-förmig, aber englische Kragen sind auch gut. Sieht unter der Kehle gut aus, ergänzt durch einen Schal, eine Kette oder lange Perlen.

Zubehör nicht vergessen. Tragen Sie langen, großen Schmuck um den Hals. Es kann alles sein, was vertikale Linien bildet (einfache und mehrschichtige Ketten und Perlen, lange Schals usw.).

  • Wie man volle Frauen anzieht - Tipps
  • was ein komplettes Mädchen anziehen

Glatzköpfige Männer sind nicht nur attraktiv, sie werden oft sogar zu Sexsymbolen. Zu den glücklichen Eroberern von Frauenherzen zählen Bruce Willis, Fedor Bondarchuk, Gosha Kutsenko, Vin Diesel usw. Selbst Jason Stezem zieht es vor, seinen Kopf regelmäßig zu rasieren.

Laut Wissenschaftlern liegt der Grund für den Reiz des Menschen in der Macht von Stereotypen über die Köpfe der Menschen. So wird beispielsweise eine Glatze oft zum Symbol für hohe Intelligenz, und wenn es sich um einen reifen Mann handelt, dann auch um Lebenserfahrung und Weisheit. Es ist Wissenschaftlern noch nicht gelungen, nachzuweisen, dass eine starke geistige Aktivität Haarausfall hervorruft, aber das Stereotyp „- das heißt schlau“ blüht immer noch. Oft erwecken Männer auch den Eindruck von wohlhabenden, erfolgreichen Menschen. Sogar das ausdrückliche „Dekorieren“ eines Mannes in einem schönen Business-Anzug und in der Hand einer respektablen Leder-Aktentasche wird zum Zeichen von Ernsthaftigkeit, Reife, Fähigkeit, seine eigenen Ziele zu erreichen, Erfolg und Zuverlässigkeit. Es sind diese Merkmale, die häufig Frauen anziehen, die einen Lebenspartner suchen, auf dessen Schulter man sich immer stützen kann. Geist, Erfolg, materielles Wohlbefinden sind nicht die einzigen Assoziationen, die Kahlheit hervorruft. Einige Wissenschaftler glauben, dass Frauen vor vielen tausend Jahren als attraktiv galten, da Haarausfall ein Symbol für Reife und die Fähigkeit war, starke Nachkommen zu haben und sie zu erziehen. Man geht davon aus, dass ein solches Stereotyp auf unbewusster Ebene bis heute überlebt hat. Die sexuelle Attraktivität kahler Männer ist etwas schwieriger zu erklären. Es kommt auf den Geschmack an: Manche Frauen bevorzugen Männer mit perfekt glatten Köpfen, andere lieben üppiges Haar. Es gibt verschiedene Theorien, die die Glatze der Sexualität erklären. So glauben zum Beispiel einige Fans von Esoterik und Astrologie, dass Haare das "Pumpen" von Energie aus dem Weltraum verhindern. Je kahler es ist, desto leichter kann ein Mann die notwendige Energie, einschließlich sexueller, aufnehmen und auf die Frau übertragen. Darüber hinaus wird der männliche Kopf manchmal als phallisches Symbol betrachtet, was bei Mädchen immer Erregung hervorruft.

Nach schwerer Winterkleidung möchte jedes Mädchen seine Garderobe wechseln, um sie einfacher und eleganter zu machen. Pastellfarben in der Kleidung bleiben von Jahr zu Jahr auf dem Höhepunkt der Popularität. Die Hauptsache ist, zu lernen, wie man Accessoires auswählt, die zu ihrem Farbton passen, und eine Pastellpalette kombiniert.

Helle Jeans oder warme Hosen in Pastellfarben passen perfekt zu einem leichten Frühlings-Trenchcoat in einem anderen Pastellfarbton. Die Hauptsache ist, zu lernen, wie man eine kalte zu einer hellen Farbe wählt. Solche Kombinationen ziehen immer die Aufmerksamkeit anderer auf sich.

Kombinieren Sie einen Rock in Pastellfarben mit schwarzen Oberteilen und Accessoires. Solche Outfits sehen sehr feminin aus und eignen sich sowohl zum Ausgehen als auch für unerwartete Shoppingtrips.

Seit einigen Jahren bevorzugen Fashionistas es, Schuhe mit hohen Absätzen oder Plateauschuhe in genau der Farbe aufzunehmen, in der sie ihren unteren Teil des Anzugs haben. Dies ist die perfekte Lösung für alle, die gleichzeitig schlicht und elegant aussehen möchten. Sie sollten nicht zu viele Accessoires für solche Outfits mitnehmen, da Ihr Bild sperrig aussehen wird.

Haben Sie keine Angst, mit Pastellfarben in der Kleidung zu experimentieren. Ein Rock und eine Jacke mit demselben Farbschema, die sich jedoch in mehreren Farben unterscheiden, tragen dazu bei, dass ein Vintage-Look entsteht. So ist es zum Beispiel sehr einfach, einen türkisfarbenen Rock mit einer hellblauen Bluse oder einem Pullover mit hellrosa Hosen zu kombinieren.

Um ein kontrastreiches Bild zu erzielen, müssen pastellfarbene Gegenstände Sandalen oder Schuhe aufnehmen, die sich in ihrer Farbe völlig unterscheiden. Schuhe mit einem blauen Farbton und umgekehrt sind ideal für gelbe Hosen. In diesem Outfit können Sie bequem spazieren gehen oder eine Party feiern.

Heutzutage sind die meisten Menschen übergewichtig, daher gibt es viele Tipps, wie man Gewicht verliert, wie man sich voll kleidet und wie man zusätzliche Pfunde versteckt. Aber es gibt viele dünne Leute, die auch schön und modisch aussehen wollen, um sich anzuziehen. Richtig ausgewählte Kleidung verwandelt dünne Männer in schlanke und attraktive.

Tragen Sie niemals zu breite Sachen. Dies ist einer der häufigsten Fehler dünner Menschen, die glauben, dass geräumige Dinge ihren Teint verbergen. Sagen Sie „Nein“ zu formlosen Hoodies, dimensionslosen Hosen und hängenden T-Shirts, dies betont nur die Dünnheit, betont eckige Knie, Hände und Ellbogen.

Tragen Sie keine zu engen Kleidungsstücke, insbesondere Hemden und T-Shirts. Wähle Kleidung für deinen Oberkörper, die etwas größer ist als deine. Sie sollten keine Kleidung aus Stoff kaufen, der am Körper haftet. Überprüfen Sie dazu immer den elastischen Inhalt anhand des Etiketts auf dem Produkt.

Wählen Sie Kleidung aus einem voluminösen, strukturierten Stoff - erhöhen Sie also das Volumen der Beine. Tragen Sie bei kaltem Wetter Wolljacken und locker sitzende Pullover. Kaufen Sie dicke Baumwoll-T-Shirts und Hemden, schwere Wollkleidung. Versuchen Sie, sich in mehreren Schichten anzuziehen, um voller zu wirken.

Dünn mit schlecht entwickelten Muskeln können Blazer mit Schulterpolstern empfohlen werden, die den Oberkörper muskulös machen. Halten Sie Ihre Schultern klein, massiv kann Sie dazu bringen, Männerkleidung für Erwachsene anzuziehen. Tragen Sie auch Jacken einer bestimmten Länge - nur bis zum Gesäß. Kürzere Modelle erhöhen die Körpergröße und machen die Figur dünner, während langgestreckte Jacken für dünne Männer nicht ästhetisch ansprechend wirken und Assoziationen mit einem in eine Decke gewickelten Stock wecken.

Tragen Sie klassische, gerade Hosen, wählen Sie niemals Lederjeans oder Karottenhosen. Nehmen Sie Hosenmodelle mit Falten, Taschen und Manschetten auf, um mehr Volumen zu erzielen. Dünn zu Männern Pullover mit U-Boot-Ausschnitt und hohem Kragen passen gut, und V-Ausschnitte betonen die Dünnheit des Halses. Wählen Sie beim Kauf von Hemden Modelle mit breitem Kragen, damit die obere Brust breiter erscheint.

Das Zeichnen auf Hemden hilft auch, die Dünnheit zu verbergen. Tragen Sie Hemden mit horizontalen Streifen - jetzt sehr modisch und Stoffkragen mit einem anderen Muster. Wenn das Hemd ohne Muster ist, können Sie einen Pullover mit einem horizontalen Streifen aufnehmen, der die Hülle verlängert. Hose und wähle aus dunklem Stoff.

Wenn Sie eine Krawatte tragen, achten Sie besonders auf das Modell, da dieses Zubehör sofort erkennbar ist. Tragen Sie keine weiten Krawatten, binden Sie einen mittelgroßen Knoten, zum Beispiel "Windsor".

Befestigen Sie Ihre Hemden immer am Ende, zeigen Sie nicht Ihre Brust.

Ziehen Sie sich warm an - in der Regel haben dünne Männer einen schnellen Stoffwechsel und das Fehlen einer Fettschicht kühlt den Körper schnell ab. Außerdem erhöht warme Kleidung die Figur.

Viele Frauen bevorzugen große Männer gegenüber kleinen Männern. Um Ihre Figur zu betonen und attraktiv auszusehen, ist es für hohe Männer wichtig, die richtige Kleidung zu wählen.

Im Gegensatz zu untergroßen Jugendlichen, die sich gut für Sport eignen, ist es besser, wenn sie groß sind und mehr formelle Outfits tragen. Ein klassischer Anzug ist perfekt für die Arbeit im Büro oder für eine wichtige Feier. Es ist besser, wenn es dunkle Töne sein werden, da das Licht visuell zunimmt und besondere Sorgfalt erfordert. Ein dreiteiliger Anzug wird schmaler und eine normale Jacke und Hose werden körperreich. Wählen Sie Anzüge in einem kleinen Streifen, ein solches Muster wird Ihre Figur betonen oder schlanker machen. Es ist ratsam, eine Jacke mit zwei Schnitten auf der Rückseite und dünnen Pfeilen auf der Hose zu kaufen - solche Details machen Ihre Figur auch optisch attraktiver.

Für gerade Spaziergänge sind einfache gerade Hosen oder Jeans gut. Sie sollten auch in ihrem Stil den Klassikern nahe sein, ohne unnötige Nieten, Schnitte oder Zeichnungen. Sie können ein leichtes T-Shirt oder Hemd und Weste tragen. Für kälteres Wetter ist ein Pullover oder eine Jacke geeignet. Wählen Sie Kleidung in Pastellfarben, da sie gut zu Ihrem Stil passt und elegant aussieht.

Bei kaltem Herbstwetter ist ein langer Mantel gut für große Männer. Es ist besser, wenn es nicht angepasst ist - solche Kleidung ist besser für den fairen Sex geeignet. Wenn Sie Ihre Harmonie betonen möchten, kaufen Sie einen dunklen Weihnachtsbaum. Volle Männer, um die Fehler der Figur zu verbergen, helfen Oberbekleidung in Schwarz.

Sie sollten nicht wie viele andere eine riesige Daunenjacke für den Winter kaufen. Es ist besser, einen guten Schaffellmantel aus echtem Leder auf Fell zu wählen. Solche Klamotten sehen respektabel und elegant aus und sind gut für große Leute geeignet.

Bei der Auswahl von Schuhen sollte man auch Klassikern den Vorzug geben, aber für einen Sommerspaziergang kann man und kaufen. Es ist ratsam, Schuhe mit schmalen Zehen zu wählen und keine Angst zu haben, dass die Beine wie Flossen aussehen, wie untergroße. Rund oder eckig machen Ihre Beine optisch einfach riesig und formlos.

Das Hauptprinzip bei der Auswahl von Kleidung für große Menschen ist der Wunsch nach einem klassischen Stil und Pastelltönen. Denken Sie daran, dass Sie ein Mann und kein Kind sind, und kaufen Sie Dinge, die Ihre Eleganz und Harmonie betonen.

Für große Männer ist es nicht immer einfach, einfach Kleidung aufzuheben, und sie bieten an, sich mit diesem Problem zu befassen. Mode für übergewichtige Männer und empfehlen, dass Sie einige Auswahlregeln befolgen, dank derer die Vertreter des stärkeren Geschlechts, die große Größen haben, elegant aussehen und keinen großen grauen Fleck ähneln. Im Gegensatz zu der allgemein anerkannten Meinung, dass es Männern egal ist, was sie tragen, denken sie auch darüber nach, wie beeindruckt sie von ihren Mitmenschen sind, und natürlich sollten Frauen, die sich besser mit Richtungen auskennen, ihnen helfen, sich entsprechend den Besonderheiten ihrer Figur zu kleiden. moderne Mode.

Befolgen Sie beim Zusammenstellen eines Kleiderschranks für Ihren Mann die folgenden Empfehlungen:

  • Eine obligatorische Anforderung ist, dass die Kleidung genau in der Größe gewählt wird. Nur in diesem Fall sitzt sie perfekt und hängt nicht mit einer formlosen Tasche zusammen, wodurch ein chaotischer Look entsteht.
  • Betrachtet man die Fotos von Männern in dunklen Anzügen, so wirkt ihre Figur etwas schlanker als sie wirklich ist. Fashion for Adipositas 2013 bietet Business-Anzüge, die die Grundlage der Herrengarderobe bilden, die strenge Silhouette aus Schwarz, Dunkelgrau und Dunkelblau. Einreihige Anzüge mit niedrigen Knöpfen eignen sich eher für übergewichtige Männer.
  • Verwenden Sie Krawatten, die die Figur eines Mannes optisch schlanker machen, aktiver. Wie Sie auf dem Foto sehen können, lenkt die Krawatte die Aufmerksamkeit vom hervorstehenden Bauch ab und verleiht dem Bild Eleganz. Mode für übergewichtige Männer empfiehlt Männern mit benutzerdefinierten Größen, Krawatten in dunklen Farben zu wählen.
  • Hosen sind besser, um eine halb benachbarte Silhouette ohne Pfeile mit mäßig breiten Beinen zu wählen. Pfeile vergrößern optisch das Volumen der Vorderseite der Hose, wodurch die Figur noch größer wird, und breite Beine machen die Figur optisch schwerer.
  • Männer, die einen sportlichen Kleidungsstil bevorzugen, tragen dunkle Jacken und Sweatshirts, wie auf dem Foto deutlich zu sehen ist. Wenn Sie sich für T-Shirts und Polos entscheiden, entscheiden Sie sich für breite, gerade Modelle, die sich nicht nach unten verjüngen. Es ist jedoch besser, sie vollständig zu vernachlässigen, wenn die Shirts abgetragen werden können. Sie verbergen die Fülle und sitzen gut auf der Figur voller Männer.

Mode für übergewichtige Männer 2013-2014

Dicke Männer werden von neuen Modetrends nicht so sehr verwöhnt wie Vertreter des stärkeren Geschlechts in Standardgrößen. Dennoch zeigt Mode für dicke Männer 2013 einige Trends auf, die beachtet werden sollten, wenn Sie stilvoll und elegant aussehen möchten. In der kalten Jahreszeit empfehlen Stylisten, dicke Wollpullover durch weiche, dünne Kaschmirartikel zu ersetzen, die nicht weniger Wärme speichern, aber kein zusätzliches Volumen hinzufügen, wie auf dem Foto zu sehen ist. Die Kostüme werden am besten aus dünnen, weichen Wollstoffen ausgewählt, die perfekt auf der Figur sitzen.

In der neuen Saison werden Drei-Knopf-Blazer relevant sein. Dies ist eine klassische Technik, mit der Sie größer und schlanker aussehen können. Darüber hinaus bilden Drei-Knopf-Blazer keine Falte im Bauch, was für vollwertige Männer äußerst unerwünscht ist.

Die Jacke ist das Hauptelement von Geschäftsmännern in großen Größen. Richtig ausgewählt, schafft es ein schönes und stattliches Bild, verbirgt die Fehler der Figur und betont ihre Vorzüge. Die Hauptsache ist, die Besonderheiten des Körpers zu berücksichtigen, dann sieht ein voller Mann stilvoll aus.

Es gibt mehrere Geheimnisse bei der Auswahl einer Jacke für eine vollständige Figur, und alle können nach den Hauptparametern unterteilt werden:

Stilauswahl

Einreihige Herrenjacken in großen Größen eignen sich unter den verschiedenen Typen für eine volle Figur am besten. Das Zweireiher-Modell erzeugt ein extra breites Quadrat, das sich auf den Bauch konzentriert. Durch die Anordnung der Knöpfe in einer vertikalen Reihe wird dieser Effekt jedoch vermieden.

Vermeiden Sie bei Jacken mit Taschen Überlagerungen. Die Logik hier ist einfach: Taschen an den Taschen erzeugen ein zusätzliches Volumen, das in diesem Fall entsorgt werden muss.

Für die Schaltflächen sollten Sie das Modell so niedrig wie möglich wählen. In diesem Fall funktioniert der Kontrast von hellem Hemd und dunkler Jacke gut - die Brust tritt in den Vordergrund, und der Magen verbirgt sich aufgrund der Besonderheiten der Farbwahrnehmung. Apropos Blumen.

Farbskala

Viele Männer bevorzugen dunkle Anzüge. Sie sind praktischer und sehen stilvoll und sachlich aus. Für eine volle Figur spielt sich eine dunkle Jacke sogar noch besser, weil die schwarze Farbe, wie Sie wissen, weniger optisch wirkt.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich schwarz anziehen müssen. Dunkelgrau-, Oliv- und Schokoladentöne haben ebenfalls diesen Effekt und ermöglichen es Ihnen, Ihre Garderobe zu diversifizieren. Bevorzugen Sie Kostüme mit einem Muster, wählen Sie vertikale Linien. Sie dehnen die Figur optisch und schlank.

Größe

Egal wie banal es klingt, die Jacke muss eine passende Größe haben. Für eine volle Figur sind Baggy und Übergewicht gleichermaßen kontraindiziert. Die Jacke sollte zuallererst gut in den Schultern sitzen und an den restlichen Stellen nicht eng anliegen. Aber hier können Sie einen Trick wagen: Ein etwas voluminöseres Oberteil vermittelt den Eindruck einer breiten, mutigen Figur, insbesondere in Kombination mit einer leichten Passform. Und für die Besitzer von abfallenden Schultern hilft dieses Geheimnis bei jeder Art von Figur.

Wie Sie sehen, ist die Auswahl einer Jacke für eine große Figur überhaupt nicht schwierig. Befolgen Sie die Grundregeln, probieren Sie an und wählen Sie. Und wenn Sie sich hochwertige Markenkleidung ansehen, werden Sie schnell etwas finden, in dem Sie sich wohl fühlen und großartig aussehen werden!

Kein Modeblog kann auf Veröffentlichungen in der Liste der Tipps für diejenigen verzichten, die ihre Schönheitsfehler mit Hilfe von Kleidung verbergen oder minimieren möchten. Wie du dich dünn anziehst, wie du dich dick anziehst, was du für Brünette anziehst, was für Blondinen anziehst, welcher Kragen sollte sein, wenn du einen langen Hals und ein schmales Gesicht hast, was - wenn kurz und rund. Dies ist ein Pflichtprogramm und muss umgesetzt werden. Deshalb, liebe Leser, hier sind Sie, unsere Liste ist für diejenigen, die etwas höher scheinen möchten. Wie man niedrige Männer kleidet - Lass uns darüber reden.

Sie müssen verstehen, dass Sie sich nicht auf diese Empfehlungen verlassen können. Sie werden Ihre Freiheit bei der Auswahl eines Kleiderschranks erheblich einschränken, wenn Sie sich strikt an die folgenden Regeln halten. Und nur der Gedanke, der Sie ständig verfolgt, "wenn ich in dieser ungepaarten Jacke heute nicht klein aussehe", trägt nicht zu Ihrer geistigen Gesundheit bei. Wenn dies jedoch für Sie wirklich wichtig ist (Sie können soziale Stereotype nicht einfach abschütteln), wenn Sie beispielsweise bei einem Interview oder einem Date mit einem Mädchen schlanker und größer aussehen möchten, sollten Sie die Tipps berücksichtigen.

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie hier eine wissenschaftliche Grundlage vorlegen und hundertprozentig beweisen können, dass diese oder jene Handlung Sie in den Augen anderer garantiert höher macht. Aber hier ist, worauf die meisten mehr oder weniger konvergieren:

Kostüme, keine ungepaarten Jacken und Hosen. Damit der Blick des Betrachters leicht von unten nach oben gleiten kann und die Illusion eines hohen Wachstums entsteht, müssen alle Haken und Stopps auf seinem Weg minimiert werden. Die Silhouette sollte zu einer einzigen durchgezogenen Linie tendieren. Ein Anzug für diese Rolle passt sehr gut, aber das tägliche Tragen ist leider keine akzeptable Option für alle.


Minimieren Sie den Kontrast zwischen Ober- und Unterseite. Obwohl dieser Ratschlag der von uns beschriebenen Kontrastregel widerspricht, eignet er sich gut für Strickwaren und Oberbekleidung.


Das Kit auf dem Foto unten sieht gut aus, aber hier gibt es drei Faktoren, die optisch kein Wachstum bewirken: einen scharfen Farbkontrast zwischen Ober- und Unterseite, ein großes Muster und eine Zweireiherjacke.


Wenn Sie eine Wahl haben, gegenüber einer großen zeichnung ist es immer besser, eine kleine zu bevorzugen oder seine völlige Abwesenheit - schlichte Stoffe verbergen am wenigsten Ihr Wachstum.


Doppelreihige Jacken (obwohl dies nicht die häufigste Art ist), erweitern Sie die Abbildung von einer glatten vertikalen Linie ablenken. Einreihige Doppelknopf- oder Einknopfjacken haben diesen Nachteil nicht.


Sie erhalten den gleichen Effekt, wenn Sie die Form in der Breite strecken, wenn Sie einen horizontalen Streifen verwenden. Um das Wachstum und die Harmonie zu steigern, wirkt sich ein dünner vertikaler Streifen günstiger aus. Dies gilt nicht nur für Hemden, sondern auch für T-Shirts, Pullover und Jacken.


Wähle eine Hose mit hoher oder mittlerer Taille:


Ihr Ziel ist es, wenn möglich, die Länge der Beinlinie zu erhöhen, damit ein laufendes Hemd bei niedrigen Hosen immer weniger vorteilhaft aussieht als in Hosen.


Eine Jacke mit leicht abweichenden Seitenböden erledigt die gleiche Aufgabe. In diesem Fall sollte der untere Teil des Hemdes über dem Gürtel nicht sichtbar sein.


Eine verlängerte Jacke verliert immer gegen eine verkürzte. Natürlich sollte es nicht zu kurz sein, wie eine weibliche Jacke.


Unterhose ohne Revers und extra Falten. Drehungen und Akkordeon an Jeans sind ebenfalls unerwünscht.


Helle Socken, obwohl sie modisch und interessant aussehen können, ist es besser, sie nicht zu benutzen. Unsichtbare Socken, die zu Hosen und Schuhen passen, sind die beste Wahl, da nur mit dieser Option eine schnelle vertikale Linie erzielt werden kann.


In ähnlicher Weise reduzieren kontrastierende Schuhe Ihre Größe auf genau die Größe Ihrer Schuhe. Nehmen Sie die passenden Schuhe zur Hose.


Die Grundlage der Garderobe für kurze Männer sollte in Form genähte Kleidung sein. Baggy, unscharfe Kleidung sollte vermieden werden.


Zubehör sollte nicht groß sein. Diskrete Uhren, Armbänder, Manschettenknöpfe und Ringe, die Ihrem Wachstum und Ihrer Figur angemessen sind, werden jedoch nicht zu einem Hindernis für die Erreichung Ihres Ziels - das visuelle Hochziehen der Figur.


All diese Tipps können effektiv sein und werden höchstwahrscheinlich Ergebnisse bringen, wenn Sie sie umfassend anwenden, ohne die kleinen Dinge zu vergessen. Gleichzeitig muss man sich an die Hauptsache erinnern - nichts kann den ganzen Eindruck so zerstören wie mangelndes Selbstvertrauen und schlechte Körperhaltung. Auch wenn Sie sich große Sorgen um Ihr Wachstum machen, seien Sie ruhig, bewahren Sie Würde - dies ist das Minimum, auf das Sie nicht verzichten können. Alle oben genannten Tipps sind dann nichts weiter als eine nützliche, aber nicht verpflichtende Ergänzung.

Noch interessantere Materialien in unseren Gruppen.

Lassen Sie Ihren Kommentar