Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Wie sieht ein englischer Schnurrbart aus: Typen und wie dreht man?

Whisker sind jeden Tag in Mode. Sie bringen Stil und Chic in den Look. Englische Locken sehen schick aus - viele träumen davon, sie zu erwerben, trauen sich aber wegen der scheinbaren Schwierigkeiten beim Verlassen nicht. Tatsächlich ist es nichts Übernatürliches, wenn man den Schnurrbart dreht. Es reicht aus, mehrere Optionen für das Einrollen eines Schnurrbarts zu finden und die richtige für sich selbst zu wählen.

Bedienungsanleitung

Fashionistas überwachen nicht nur die Kleidung, sondern auch das Gesichtshaar sorgfältig, um den perfekten Look zu erzielen. Sie werden sicherlich an der Frage interessiert sein: Wie kann man den Schnurrbart richtig aufdrehen, um nicht schlechter auszusehen als bekannte Filmstars und Sänger?

Es gibt eine einfache Methode, mit der Sie sich nicht auf Friseure und Friseure verlassen müssen und nicht viel Geld in Schönheitssalons ausgeben können. Es kostet nichts, es selbst zu lernen: Eine nützliche Fähigkeit, die Haare im Gesicht zu drehen, sieht ungewöhnlich aus und vergisst alle Standardborsten, die unter der Nase gebohrt sind.

Das erste, was zu tun ist, ist, einen Schnurrbart von geeigneter Länge wachsen zu lassen. Darauf müssen Sie eine Weile warten. Es hängt alles von den individuellen Eigenschaften des Körpers und der Haarwachstumsrate ab.

Das Wachstum dauert ca. 1-2 Wochen. Das Ergebnis nimmt eine längliche Form an und wird 1,5 bis 2 cm lang.

Die Wachstumsphase ist also vorbei. Wie man zu Hause einen Schnurrbart kräuselt?

  1. Waschen Sie die Vegetation gründlich mit normalem Shampoo. Es ist ratsam, keine Seife zu verwenden, da die Haare durch Alkali steifer und ungezogener werden und sich in Borsten verwandeln.
  2. Kämmen Sie Ihr Haar mit einer speziellen Bürste oder einem Minikamm von der Mitte bis zum Ende, um einen gleichmäßigen, schönen Scheitel zu bilden.
  3. Nehmen Sie etwas von einem Fixierprodukt, vorzugsweise mit natürlichen Inhaltsstoffen. Reibe die Finger ein. Versuchen Sie, das Wachs nicht ölig, sondern nur leicht aufzutragen, um die Kanten zu fixieren.
  4. Führen Sie den Kamm erneut in Richtung der Wangen.
  5. Nehmen Sie eine Seite, rollen Sie Ihr Haar in einen dünnen Zweig. Das Ende sollte scharf sein. Alle Unebenheiten mit den Fingern ausbessern, damit kein zusätzliches Haar herausragt - alles sollte perfekt auf dem Wachs bleiben.
  6. Drehen Sie die Kante nach innen, um einen Ring zu bilden. Halten Sie einige Sekunden lang gedrückt, um das Ergebnis zu korrigieren. Lass los, schau in den Spiegel.
  7. Wenn das Ergebnis nicht zu Ihnen passt, richten Sie den verdrehten „Zweig“ gerade und wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie mehr Wachs hinzufügen. Oder halten Sie die Finger länger gedrückt, damit die Fixierung hundertprozentig ist.

Wie kam es zur verdrehten Schnurrbartmode?

Das Ende des Zweiten Weltkriegs war nicht nur von gravierenden Veränderungen im politischen Leben der ganzen Welt geprägt, sondern auch von Veränderungen in den Modetrends. Zu diesem Zeitpunkt verlor der früher unglaublich beliebte Pinselschnurrbart an Boden und wich einer neuen Art von Schnurrbart.

Sehr beliebt sind die Schnurrhaare, die in Form von verdrehten Bögen mit nach oben gerichteten Spitzen erinnern. Jimmy Edwards, ein britischer Schauspieler und ehemaliger Pilot, kann zu Recht als Trendsetter für solch eine originelle Antenne angesehen werden.. 1947 gründete er auf einer der Partys den Twisted Moustache Club. Seltsamerweise gedeiht diese Community immer noch. Von Clubmitgliedern wird eine "flauschige Oberlippendekoration mit knorrigen Spitzen" erwartet.

Lenker Schnurrbart

Übersetzt aus dem Englischen bedeutet der Name dieses Schnurrbartes "Fahrradfelge". Ihre Form ähnelt wirklich diesem Thema. Die Spitzen solcher Schnurrhaare sind bekanntermaßen zusammengerollt oder in kleinen Ringen.

In Italien war diese Art der Vegetation als Spaghetti-Schnurrbart bekannt. Während des Ersten Weltkriegs waren Lenker bei Soldaten beliebt.

Diese Schnurrbärte sind kurz und lang, je nach den Wünschen des Mannes.

Wie sie aussehen: Foto



Wer wird passen?

Für Liebhaber von Schnurrbärten war es immer ein großes Problem, den am besten geeigneten Schnurrbart und Bart aus der ganzen Vielfalt der modischen und stilvollen Modelle auszuwählen. Es ist nicht nur notwendig, sich mit mutigen Borsten zu rühmen, sondern auch Fehler zu verbergen und gleichzeitig die Vorteile hervorzuheben.Im Allgemeinen sind Lenker für viele Männer geeignet. Bei der Auswahl dieses Schnurrbarttyps ist es jedoch wichtig, die Hauptkriterien zu berücksichtigen:

  1. Die Richtung und Geschwindigkeit des Haarwuchses.
  2. Haarfarbe.
  3. Gesichtsform.

So eignen sich beispielsweise Lenker sehr gut für Männer mit quadratischem Gesicht. Sie erzeugen einen Glättungseffekt und verleihen dem Gesicht die richtige, gepflegte Form.

Wie viel Zeit zum Wachsen?

Wie bereits erwähnt, kann ein Fahrradlenkrad-Schnurrbart entweder lang oder kurz sein. Wenn Sie entschlossen sind, einen stilvollen Schnurrbart zu züchten, der Ihr Gesicht schmückt und ein einzigartiges Bild schafft, ist es wichtig, diesen Vorgang zu beachten.

Bei kurzen Lenkern reichen etwa zwei bis drei Wochen aus. Wenn Sie lange Stomata wachsen lassen möchten, müssen Sie mindestens doppelt so lange warten. Es ist zu beachten, dass die Haarwuchsrate bei Männern unterschiedlich ist. So wachsen zum Beispiel in einer Woche jemandes Schnurrbart und Bart in der gewünschten Länge, und jemand muss fast einen Monat warten.

Viele Leute suchen im Internet nach Tipps, wie man einen Schnurrbart wachsen lässt? Die Hauptempfehlung in diesem Fall ist, das Rasiermesser wegzuwerfen und einige Wochen lang die Vegetation auf Ihrem Gesicht nicht zu berühren. Wenn Sie nur einen Schnurrbart wollen, können Sie trotzdem einen Bart loswerden. Die Grenzen des zulässigen Haarwuchses knapp über der Oberlippe sind nicht begrenzt.

Wenn die Antennen eine beeindruckende Länge von 1,5 - 2 cm erreicht haben, können sie sich von der Mitte zu den Seiten glätten und die Haare leicht nach unten und dann wieder nach oben lenken.

Schnurrbart-Haarschnitt

Diesen Moment der Pflege von Bart und Schnurrbart überlassen Sie am besten den Profis, zumindest zum ersten Mal, bis Sie selbst wissen, was Sie genau brauchen. Um einen Schnurrbart selbst zu schneiden, ist es wichtig, einige Nuancen zu kennen:

  • Schneiden Sie die Schnurrbartspitzen so, dass sie ordentlicher und nicht zu üppig aussehen. Dies sollte entlang der Unterkante erfolgen.
  • Vor dem Haarschnitt wird der Schnurrbart gründlich gekämmt und so positioniert, wie Sie möchten. Danach können sie auf die gewünschte Länge geschnitten werden.
  • Ein Bart, wie ein Schnurrbart, kann nur trocken geschnitten werden.
  • Der Schnurrbart wird mit einem Trimmer getrimmt. Zuerst geben sie ihnen die gewünschte Form, erstellen eine Kontur und entfernen dann alle unnötigen.

Wie pflegen?

Um zu lernen, wie man Gesichtshaare richtig pflegt, ist es besser, zum Friseursalon zu gehen und ein spezielles Shampoo, Wachs sowie einen kleinen Kamm und andere nützliche Produkte für die Pflege von Schnurrbart und Bart zu kaufen.

Es ist falsch zu glauben, dass Gesichtsbehaarung keine besondere Aufmerksamkeit erfordert. Die verzweifeltsten Fashionistas und stylischen Barben kümmern sich regelmäßig um ihren Stolz - Wiesel und Bart, kämmen sie sanft und drehen sie berühmt und tragen Wachs auf sie auf. Es ist wichtig, das Gesichtshaar regelmäßig zu pflegen.

Englischer Schnurrbart

Während der Zeit des britischen Empire hatte das Militär ein hohes Ansehen (und manchmal auch ein enges), lang genug, und an den Spitzen wurden die Schnurrbärte dünn genug. Sie haben den Namen "Englischer Schnurrbart". Um dieser Art von Vegetation die gewünschte Form zu verleihen, rasierten sich die Männer die Haare in den Mundwinkeln. Ein englischer Schnurrbart beginnt in der Mitte über der Oberlippe, und ihre Spitzen kräuseln sich zu einem sehr dünnen Rohr.

Männer mit einem solchen Schnurrbart sind ohne Frack und strengen Zylinder kaum vorstellbar.

Wie macht man?

Schnurrbart tritt sicherer in das Leben der Männer ein, weil sie ihrem Image mit Sicherheit Männlichkeit und Charme verleihen. Um einen schicken englischen Schnurrbart zu bekommen, müssen Sie sich nur sehr wenig anstrengen.

Es ist schwer zu sagen, wie lange jeder Mann braucht, um einen Schnurrbart der gewünschten Länge zu züchten, da die Wachstumsrate der Haare für jeden Menschen individuell ist.

Lockiger englischer Schnurrbart werden ganz einfach gebildet. Zuerst müssen Sie die Stoppeln in der gewünschten Länge anbauen und dann den Schnurrbart auf das gewünschte Maß zuschneiden. Außerdem ist es wichtig, den Schnurrbart nicht von der Mitte zu den Seiten zu kämmen, sondern lediglich die Kerbe in der Mitte mit einem Rasiermesser zu rasieren, um die gewünschte Kontur zu bilden.

Eine Besonderheit des englischen Schnurrbartes ist, dass der Bereich über den Lippenecken rasiert ist, daher ist es auch wichtig, dies korrekt zu tun.

Wenn Sie die Enden der Antennen nicht schön mit den Fingern drehen können, können Sie sie nach Ihren Wünschen rasieren. Whisker sollten auch eine saubere, knackige Form haben.

Die Enden werden manuell eingerollt, manchmal zu Ringen geformt, und in einigen Fällen werden sie nur geschärft und sehr dünn. Sie ragen nach Belieben heraus.

Wie man einen Schnurrbart zu Hause dreht?

Viele Fashionistas, die ihr Image genau beobachten, sind besorgt über die Frage, wie man den Schnurrbart zu Hause dreht, um nicht vom Friseur abhängig zu sein und es selbst tun zu können. Ein gekräuselter Schnurrbart sieht um eine Größenordnung interessanter aus als gewöhnliche Borsten, und es ist eine Freude, sie zu formen.

Wenn Sie bereits einen Schnurrbart geformt haben und er das gewünschte Aussehen erhalten hat, ist es jetzt sehr wichtig, ihn richtig zu pflegen. Hierfür gibt es viele Spezialwerkzeuge, die in einem Friseursalon oder Friseur gekauft werden können.

Der gewaschene Schnurrbart muss richtig gekämmt sein, etwas Wachs auf die Finger auftragen, reiben und sanft auf die Antennen auftragen. Glätten Sie die Haare von der Mitte bis zu den Wangen in die gewünschte Richtung.

Rollen Sie die Haare bis zum Ende in einen dünnen Strohhalm, um eine Spitze zu erhalten, die so scharf wie eine Nadel ist. Wachs hilft dabei, den Schnurrbart in Form zu halten, und ungezogene Haare ragen nicht heraus. Jetzt können die Schnurrbartspitzen in diesem Zustand belassen werden. Wenn Sie jedoch einen Schnurrbart mit Locken formen möchten, drehen Sie die scharfe Kante nach innen und formen Sie einen Ring. Halten Sie sie fest, um das Ergebnis zu fixieren. Das ist alles - Sie sind unwiderstehlich.

Verfeinerte englische oder originelle Schnurrbärte am Lenker - egal für welche Option Sie sich entscheiden, sie verleihen Ihrem Look eine gewisse Note und machen ihn zu etwas Besonderem.

Einen solchen Schnurrbart zu formen und sich um sie zu kümmern, ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint. Es genügt, jeden Tag nur ein paar Minuten dieser Nuance zu widmen, und die anderen werden Ihren Stil und Ihr interessantes Image mit Sicherheit zu schätzen wissen.

Wie erstelle ich einen Lenkerschnurrbart?

Lenker - ein populärer verdrehter Schnurrbart, der Name übersetzt vom Englischen als "Fahrradrad". Jeder Mann hat eine spezielle Haarstruktur, so dass Sie experimentieren müssen, um geeignete Wege zu finden, um die gewünschte Form des Schnurrbartes beizubehalten. Aber es gibt wichtige Regeln, auf die kein Besitzer von Gesichtshaaren verzichten kann.

So drehen Sie den Schnurrbart in die gewünschte Form:

  1. Schneiden Sie die Unterkante des mittleren Teils des Schnurrbartes ab, ohne die Spitzen zu berühren. Verwenden Sie einen Trimmer oder einen gefährlichen Rasierer. Lassen Sie einen Haarband zwischen 0,5 und 1 cm hoch, damit der Lenker sauber bleibt.
  2. Richten Sie die Ränder des Schnurrbarts aus. Sie können sie mit einem Wachskamm in zwei Teile teilen.
  3. Um einem verdrehten Schnurrbart ein gepflegtes Aussehen zu verleihen, gewöhnen Sie sich an die Verwendung von Wachs. Während des Verlegens können Sie mit den Spitzen beginnen und sie drehen, sich in die Mitte bewegen oder einfach das Produkt gleichmäßig auftragen.
  4. Wenn der Schnurrbartträger gehorsames Haar hat, genügt die Verwendung von Mousse. Um die Haare in Form zu halten, können Sie einen Kamm mit seltenen Zähnen oder eine Spezialbürste für einen Schnurrbart verwenden.
  5. Mit einem Haartrockner können Sie eine verdrehte Form erhalten: Wickeln Sie die Spitzen auf einen runden Kamm und lenken Sie die Luftströme in einem Winkel von etwa 45 Grad zu den Haaren. Sie sollten diese Methode nicht missbrauchen, um das Haar nicht zu spröde zu machen.

Mit der Zeit werden sich Ihre Hände an dieses Verfahren gewöhnen, aber Sie können einfach mit Wasser anstelle von Mousse oder Wachs üben.

Wie halte ich mich fit?

Es ist nicht so schwierig, eine ordentliche Form des Fahrradlenkrads beizubehalten, wie den Schnurrbart von Grund auf zu drehen. Die Hauptsache ist, sich an die folgenden Regeln zu erinnern:

  • Schnurrbart muss jeden Tag mit Wachs, Mousse oder Wasser gewellt werden,
  • Wenn die Haare nicht geschnitten sind, müssen sie ständig geglättet werden, damit der Schnurrbart ordentlich aussieht und sich nicht verheddert.
  • Wenn Sie die Form korrigieren, konzentrieren Sie sich auf die Kontur der Oberlippe.
  • Reduzieren Sie nicht die Breite des Schnurrbartes, damit Sie ihn aufgrund der beschädigten Form nicht nachwachsen müssen.
  • Die Spitzen werden abgeschnitten, daher müssen Sie sie regelmäßig abschneiden.
  • es ist besser, nur mit einem trockenen schnurrbart zu schneiden: nasse haare nach dem schneiden können zu einem unvorhersehbaren ergebnis führen.

Die wichtigsten Regeln für die Pflege eines gekräuselten Schnurrbarts:

  1. Verwenden Sie eine Maniküreschere mit einer verdrehten Spitze - sie ist bequemer, um kurze Haare zu erfassen. Mit diesem Gerät verletzen Sie sich nicht das Gesicht. Schneiden Sie Ihr Haar sanft, indem Sie es mit einem Kamm anheben.
  2. Sparen Sie kein Geld für Qualitätsprodukte. Shampoo mit Conditioner macht den verdrehten Schnurrbart weicher und verleiht ihm ein gepflegtes Aussehen.
  3. Peeling ist ein wichtiger Helfer bei der Reinigung der Haut. Auf dem Schnurrbart sammeln sich Essenskrümel, Staub von den Straßen, verhornte Hautzellen, die wie Schuppen von den Haaren spritzen.
  4. Das Wachsen sollte sorgfältig verwendet werden. Wenn es jedoch zu viel aufgetragen wird, kämmen Sie den Überschuss nicht mit einem Kamm ab, sonst ziehen Sie die Haare aus dem Schnurrbart. Erhitze das Wachs mit einem Fön. Wenn er nicht zur Hand ist, legen Sie eine Handfläche auf Ihr Gesicht, sodass sie Ihren Mund und Ihren Schnurrbart bedeckt, und atmen Sie warme Luft aus.
  5. Kämme deinen Schnurrbart. Mit Hilfe einer Jakobsmuschel können Sie dem Schnurrbart eine schöne Form geben.
  6. Borsten ergänzen das Bild eines brutalen Mannes. Vorsicht mit Borsten, überschüssiges kann immer abgeschabt werden.
  7. Vergessen Sie nicht die Flüssigkeitszufuhr. Um Schuppenbildung durch stark trockene Haut unter dem Schnurrbart zu vermeiden, müssen Sie täglich eine Feuchtigkeitscreme für das Gesicht verwenden.

Vernachlässigen Sie nicht die obigen Prozeduren, sonst sieht der verdrehte Schnurrbart eher nachlässig als stilvoll aus. Mit der richtigen Pflege verwandelt der "englische" Schnurrbart das männliche Gesicht und verleiht ihm Charme.

Runde gesicht typ

Das runde Gesicht sollte leicht aufgeraut sein und das Kinn hervorheben. Zu der Zeit wird ein Trapez oder Bart von Tempel zu Tempel kommen. Sie können auch einen sauberen, mittelgroßen Schnurrbart hinzufügen, der optisch dazu beiträgt, die abgerundete Gesichtsform zu verlängern. Außerdem ist ein "Spitzbart" geeignet.

Platz

Es wäre schön, einen Bart zu wählen, um eine quadratische Form abzurunden. In diesem Fall sind die Schnurrhaare und das Kinn sehr hilfreich. Übertreiben Sie es nicht mit der Lautstärke, denn ein zu voluminöser Bart macht das Gesicht noch breiter.

Rechteckige Gesichtsform

Diese Gesichtsform bevorzugt einen dickeren Bart an Schnurrhaaren, Wangen und einen Schnurrbart mit einem rasierten Kinn. Ein runder Hufeisenbart oder normale "Panzer" reichen aus. Es lohnt sich, das Gesicht optisch zu vergrößern.

Und so herzlichen Glückwunsch. Inhaber der ovalen Form hatten das größte Glück. Fast jeder Bartstil passt zu ihr. Also schalte Fantasie und Experiment nicht ein.

Oft komplett, manchmal mit rasiertem Haar auf den Wangen. Bei einem Vollbart werden nur die oberen Wangen und der Schnurrbart rasiert.

Wie man einen Schnurrbart wachsen lässt

Einen Schnurrbart wachsen zu lassen, unterscheidet sich nicht wesentlich vom Bartwachsen. Um eine schöne Vegetation über die Oberlippe zu bekommen, gedulden Sie sich einfach und warten Sie. Eine Besonderheit des Schnurrbartes ist, dass sie bei den meisten Männern richtig wachsen. Wenn der Bart oft schrecklich wächst, zum Beispiel nur am Kinn oder nur an den Wangen, dann wächst der Schnurrbart bei fast allen und wächst richtig. Mit der Zeit wachsen die Schnurrbärte ungefähr wie Bärte - durchschnittlich 1,5 cm pro Monat. Auf dieser Grundlage wird das Wachstum eines Schnurrbartes mittlerer Länge nur wenige Monate dauern. Schnurrbärte haben wie Bärte meist eine eigene Längenbegrenzung. Manchmal wachsen sie nicht ganz proportional, sie können an den Rändern länger sein oder umgekehrt - wachsen nicht an den Rändern, sondern verlängern sich nur im Mittelteil.

Es gibt eine Methode, einen Schnurrbart mit Bart wachsen zu lassen. Er geht davon aus, dass Sie einfach aufhören, das Gesichtshaar zu rasieren, und wenn der Schnurrbart die erforderliche Länge erreicht, rasieren Sie den Bart ab. Der zweite Weg, einen Schnurrbart wachsen zu lassen, ist ohne Bart. Wenn Sie diese Option wählen, entfernen Sie sofort unnötige Haare aus dem Gesicht und hinterlassen nur einen Schnurrbart. Unabhängig von der ausgewählten Schnurrbartart müssen Sie diese zuerst anbauen.

Arten von Schnurrbart: Wählen Sie die Art des Schnurrbartes.

Wenn die Anzahl der Arten und Formen des Bartes mehr als 50 beträgt, ist mit einem Schnurrbart alles etwas einfacher. Ihre Anzahl ist nicht so groß, es gibt solche Arten von Schnurrbart:

  • Schnurrbartrad (Lenker).
  • Schnurrbart Bleistift.
  • Schnurrbart-Hufeisen.
  • Schnurrbartpyramide.
  • Schnurrbart-Zahnbürste.
  • Schnurrbartwalroß.
  • Englischer Schnurrbart.
  • Schnurrbart gab.

"Breite Panzer"

Ein Stil, der für alle geeignet ist, die lange und dicke Schnurrhaare lieben. Das Kinn bleibt immer sauber und was mit dem Schnurrbart (rasieren oder nicht rasieren?) Zu tun ist, liegt bei Ihnen. Es ist wichtig, dass der untere Rand der Tanks deutlich der unteren Linie des Kinns folgt.

Suworow

Ausgehend von den Schläfen geht es nach unten, grenzt an die Wangenknochen bis zu den Mundwinkeln, beugt sich dann nach oben und verwandelt sich allmählich in einen Schnurrbart. Das Kinn bleibt sauber.

Dünner, dünner Schnurrbart, der sich wie der bekannte Künstler Salvador Dali nach oben erhebt.

Schnurrbartrad oder gekräuselter Schnurrbart (Lenker).

Manchmal wird diese Art von Schnurrbart aus Gründen der Ähnlichkeit als "Lenker" bezeichnet, was aus dem Englischen als "Fahrradrad" übersetzt wird. Dieser extravagante Look zeichnet sich durch längere Haare an den Rändern aus, die nach oben oder vollständig im Kreis gedreht sind. Nur diese Art von langen Haaren ist anders. Es gibt Beispiele für sehr lange verdrillte Schnurrhaare, es gibt Beispiele für kurze Schnurrhaare - nach Ihrer Wahl und basierend auf natürlichen Möglichkeiten. Ein verdrehter Schnurrbart erfordert besondere Sorgfalt - die Spitzen verdrehen sich nicht von alleine. Verwenden Sie dazu spezielle Kosmetika, zum Beispiel Wachs.

Schnurrbartstift oder gerader Schnurrbart.

Wie der Name schon sagt, ist der Hauptunterschied zwischen dieser Art von Schnurrbart und gekräuseltem Schnurrbart glattes Haar. Ein solcher Schnurrbart ist praktisch und erfordert keine andere Pflege als das Kämmen. Sie anzubauen ist auch sehr einfach. Dieses Formular ist in wenigen Monaten erhältlich. Ein charakteristischer Unterschied ist das Fehlen länglicher Spitzen, die Länge des Schnurrbartes beträgt meistens 1-2 cm. Ein gerader Schnurrbart ist am Anfang der Oberlippe deutlich abgeschnitten.

Hufeisenschnurrbart mit nach unten zeigendem (Hufeisen).

Äußerlich ähneln sie wirklich diesem Gerät. Diese Form benötigt eine längere Zeit zum Wachsen und erfordert keine speziellen Pflegeprodukte. Einer der bekanntesten Besitzer von Hufeisenschnurrbärten ist der Wrestler Hulk Hogan. Hufeisenschnurrbart - wurde zu seinem Markenzeichen und ein wesentlicher Bestandteil des Wrestler-Stils.

Schnurrbartpyramide (Pyramide).

Wie der Name schon sagt, sieht diese Art aus wie die berühmtesten ägyptischen Bauwerke - die Pyramiden. Sie haben einen breiteren unteren Teil in der Nähe der Lippe und verjüngen sich nach oben (zur Nase).

Dieser Stil wurde von mehreren Personen verherrlicht - Charlie Chaplin und Adolf Hitler. Kurzes, aber dichtes Haar über der Oberlippe.

Schnurrbart Dali.

Salvador Dali ist wahrscheinlich der Besitzer eines der berühmtesten Schnurrbärte der Geschichte. Dies ist eine sehr extravagante Form, die einen länglichen, verdrehten Schnurrbart beinhaltet. In diesem Stil können Styling-Tools nicht.

Unabhängig davon, für welche Art von Schnurrbart Sie sich entscheiden, müssen Sie diese ordnungsgemäß pflegen. Im Großen und Ganzen ist diese Pflege minimal - waschen und kämmen. Die Verwendung von Wachs wird auch dem wirbelnden Schnurrbart hinzugefügt. Die Häufigkeit des Schneidens hängt von der Geschwindigkeit des Haarwachstums ab. Sie können Ihren Schnurrbart selbst mit einer Schere, einem Haarschneider oder einem Trimmer schneiden oder in einen Friseurladen gehen.

Sie können auch Artikel von anderen Personen lesen, die Gesichtshaare tragen - einen Bart ohne Schnurrbart.

Wer und welcher Schnurrbart passt?

Die Aufgabe von Schnurrbart und Bart ist es, bestimmte Zonen oder Gesichtszüge hervorzuheben, um ihnen Kontrast und Ausdruckskraft zu verleihen. Sie werden häufig gezüchtet, um ovale Unvollkommenheiten oder kosmetische Hautdefekte wie Narben zu verbergen. Eine "Barbe" zu werden bedeutet jedoch nicht, auf das Rasieren der Gesichtshaare zu verzichten. Dies bedeutet, sich mit allen Schnurrbartstilen vertraut zu machen und die beste Option für sich selbst zu finden. Das ist nicht einfach, weil verschiedene Vegetationstypen für verschiedene Gesichtsformen geeignet sind. Eine universelle Option gibt es auch für Männer mit gleicher Gesichtsform nicht. Da es jedoch viele Stile gibt, hat jeder Mann die Möglichkeit, seinen eigenen Stil zu finden und ein Bild zu kreieren.

Ein erfahrener Friseurmeister kann sagen, welche Schnurrbärte zu wem gehören. Hier ist das Hauptauswahlkriterium die Gesichtsform:

  1. Der Platz. Männer mit einem quadratischen Schnurrbart oder einem Bart mit kurzen Haaren oder Pferdeschwanz. Ein solcher Haarschnitt ermöglicht es Ihnen, die Linien des Ovals in den Wangenknochen auszudrücken, und ein kurzgeschnittener Schnurrbart, der einen Kreis mit einem Bart (nackte Wangen) bildet, ermöglicht es Ihnen, das Gesicht zu verlängern. Schnurrbart und Vegetation am Kinn sind perfekt für ein solches Oval. Verleiht den Wangenknochen Männlichkeit.
  2. Dreieck Um das Ungleichgewicht zwischen dem oberen und unteren Teil des Kopfes zu beseitigen, hilft ein dicker männlicher Schnurrbart, der sich in einer Linie mit einem Bart schließt. Es ist jedoch besser, die Schnurrhaare zu entfernen und die Haare nicht zu kurz zu schneiden.
  3. Kreis. Rasierte und kurzgeschnittene Vegetationslinien in den Wangenknochen und ein dicker, kurzgeschnittener Schnurrbart helfen dabei, das Gesicht optisch dünner und länglicher zu machen. Ein dicker Bart mit einer Schnurrbartöffnung ist ebenfalls eine gute Option. An den Haarschnitt werden keine geringeren Anforderungen gestellt. In Kombination mit dem Gesichtshaar sollte es ordentlich und kurz sein.
  4. Oval. Universelle Gesichtsform, die für jede Art von Vegetation über der Oberlippe geeignet ist. Sie können mit einem dreitägigen Stoppelfleisch und sogar einem Bart kombiniert werden.

Die Entscheidung, einen Schnurrbart wachsen zu lassen, bedeutet, dass der Mann bereit ist, eine gewisse Zeit für die Haarpflege aufzuwenden. Andernfalls wird das Bild eines gepflegten und ungepflegten Höhlenmenschen zu seinem Markenzeichen. Modetrends nicht aus den Augen verlieren. Wenn Sie stilvoll und raffiniert aussehen möchten, ist es vernünftiger, mehrere Arten von Trendschnurrbart für sich selbst zu wählen und zu experimentieren.

Wie wählt man eine Bartform - Video

Was wissen wir über einen Teil des männlichen Bildes wie einen Schnurrbart und welche Arten von Schnurrbart gibt es? Die Mode für das Tragen eines Schnurrbartes gibt es schon seit vielen Jahren. Schnurrbart war schon immer ein Zeichen von Aristokratie, Männlichkeit und Stärke. Zu zaristischen Zeiten wurden sie von Monarchen, Adligen und Offizieren getragen. Schnurrbart wurde später zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Aussehens eines Mannes. Näher an unserer Zeit verschwand die Schnurrbartmode oder tauchte wieder auf. Und heute gelten sie als Trend in der männlichen Erscheinung.

Chevron

Die Vegetation ist durch eine breite und dicke Basis gekennzeichnet, die die Biegungen der Oberlippe eines Mannes wiederholt. Sie bedecken einen Teil der Oberlippe vollständig, ragen jedoch nicht über die Lippenwinkel hinaus. Diese Form des Schnurrbartes verleiht dem Gesicht eine starke Männlichkeit, erfordert jedoch regelmäßige und kompetente Pflege, da sich sonst jede Schönheit in ein "Dickicht" verwandelt. Sie wurden von I. Stalin getragen. Diese Art von Schnurrbart eignet sich für große und große Männer mit einem quadratischen oder ovalen Gesicht. Pflege: Der Chevron-Schnurrbart muss gekämmt und geschnitten sein, die Haare müssen in eine Richtung gestylt sein.

Beliebtheit Geschichte

Wenn Sie Ihren Stil radikal ändern möchten, sollten Sie unbedingt einen Schnurrbart tragen. Zunächst fühlen Sie sich vielleicht etwas unbehaglich, da es nicht einfach sein wird, sich an das neue Bild zu gewöhnen. Aber später werden Sie höchstwahrscheinlich Ihr neues Image genießen. Mit einem Schnurrbart sehen Sie entschlossener und mutigerer Mann aus.

Sorten Schnurrbart

Schnurrbart gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Es gibt viele Arten von ihnen. Zum Teil muss sich jeder Mann seinen individuellen Schnurrbartstil einfallen lassen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was die berühmtesten und beliebtesten Arten von Schnurrbart sind.

Diese länglichen und stark verdrehten Schnurrbärte tragen den Namen eines so berühmten Schöpfers wie Salvador Dali. Um diesen Schnurrbart zu tragen, müssen Sie bereit sein, viel Zeit für das Styling zu verwenden.

Hufeisen

Oft ist dies ein herrlicher Schnurrbart, der auf den ersten Blick an ein eingewickeltes Pferdehufeisen erinnert. Der Schnurrbart sollte an den Rändern der Mundwinkel wachsen und erst enden, wenn er die Kieferlinie erreicht. Diese Form des Schnurrbartes ist für viele Biker charakteristisch. Außerdem werden sie ihr ganzes Leben lang von einem so berühmten Schauspieler wie Terry Hulk Hogan getragen.

Ein enger Schnurrbart, der sich über die gesamte Länge knapp über der Oberlippe befindet und sich leicht nach oben kräuselt. Sie trugen sehr gern Monarchen und Adlige, daher ihr Name. Es ist interessant, dass Budenov so einen Schnurrbart hatte.

Fu Manchu

Diese Schnurrbärte tragen den Namen des Protagonisten aus dem Werk des britischen Schriftstellers Romer Sachs. Über der Oberlippe wird ein langer Schnurrbart freigesetzt, der nicht kürzer als die Unterkieferlinie sein darf. Gleichzeitig werden die Haare über den Mundrändern sorgfältig rasiert, was ein Markenzeichen dieses Stils ist.

Lampenschirm

Der Name spricht für sich. Diese Form eines Schnurrbartes ähnelt stark einem Lampenschirm. Es ist sehr einfach, dem Schnurrbart vor dem Spiegel eine solche Form zu geben.

Die Mundwinkel müssen rasiert werden, und der Schnurrbart sollte von der Mitte der Oberlippe gelöst werden. Sie sollten dünn und lang mit scharfen Spitzen sein. Während des Krieges in England wurde ein solcher Schnurrbart vom Militär getragen.

Bleistift

Ein schmaler, dünner Borstenstreifen über der Oberlippe. Sie wurden in den 40er und 50er Jahren des letzten Jahrhunderts vom Hollywood-Schauspieler Clark Gable getragen.

Der Schnurrbart ist unten breit und oben schmal und ähnelt einer Pyramide. Sehr bequem und beliebt bei Männern.

Zahnbürste

Ein enger kleiner Schnurrbart, der direkt unter der Nase losgelassen wird. Schnurrbart von Hitler und Charlie Chaplin. Sie eignen sich, wenn Sie ein großer Schnurrbart stört.

Ein großer Schnurrbart, der häufig den Mund vollständig bedeckt. Solche trugen der berühmte Schriftsteller Mark Twain sowie Friedrich Nietzsche und sogar Joseph Stalin.

Schnurrbart "nur dort"

Kleine, fast unsichtbare Antennen. Tatsächlich ist es nur noch eine Borste über der Oberlippe. Wenn Sie es hassen, sich häufig zu rasieren, ist diese Art von Schnurrbart genau das Richtige für Sie.

Nicht alle Arten männlicher Schnurrbärte sind oben aufgeführt. Wenn Sie jedoch eine Vorstellung von ihren Haupttypen haben, können Sie sich etwas Besonderes einfallen lassen. Alles hier ist nur durch Ihre eigene Vorstellungskraft begrenzt. Fügen Sie Ihrem Leben eine Prise Kreativität hinzu und kreieren Sie mit Hilfe eines Schnurrbartes ein lebendiges und einprägsames Bild.

Absichtlich nachlässige Stoppeln, stilvoller Bart oder gepflegter, gepflegter Schnurrbart machen jeden Mann attraktiv. Dieser natürliche Schmuck kann ein einzigartiges Image schaffen und jeden gewöhnlichen Mann mit einem nicht allzu ausdrucksstarken Aussehen in einen modischen und charmanten Macho verwandeln.

Es ist durchaus möglich, die gewünschte Schnurrbartform zu Hause selbst zu kreieren. Dazu müssen Sie die Merkmale und Feinheiten der Form der verschiedenen Arten von Schnurrbart kennen und diejenigen auswählen, die Sie nicht nur ansprechen, sondern auch angemessen sind.

Das Ende des Zweiten Weltkriegs war nicht nur von gravierenden Veränderungen im politischen Leben der ganzen Welt geprägt, sondern auch von Veränderungen in den Modetrends. Zu diesem Zeitpunkt verlor der früher unglaublich beliebte Pinselschnurrbart an Boden und wich einer neuen Art von Schnurrbart.

Sehr beliebt sind die Schnurrhaare, die in Form von verdrehten Bögen mit nach oben gerichteten Spitzen erinnern. Jimmy Edwards, ein britischer Schauspieler und ehemaliger Pilot, kann zu Recht als Trendsetter für solch eine originelle Antenne angesehen werden. 1947 gründete er auf einer der Partys den Twisted Moustache Club. Seltsamerweise gedeiht diese Community immer noch. Von Clubmitgliedern wird eine "flauschige Oberlippendekoration mit knorrigen Spitzen" erwartet.

Als referenz! Im berühmten Club der Barben wurden Jimmy Edwards Bärte kategorisch verboten.

Sorten von Haarschnitten (Fotos und Namen)

Nicht wenige Sorten fallen auf.

Die folgenden Optionen sind am besten bekannt:

Verleiht dem Besitzer das Aussehen von Macht und Brutalität.

Hilfe! Die Besonderheit einer solchen Borste besteht darin, dass für die Aufrechterhaltung der Form keine großen Anstrengungen erforderlich sind.

Kanten können sowohl in der Kabine als auch zu Hause ausgeführt werden. Dies ist ein kurzer Bart mit Antennen, der das Kinn, den Bereich in der Nähe des Mundes und den Hals des Adamsapfels bedeckt.

2. Im Stil von Hollywood (Brett)

Dieser Haarschnitt war in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts relevant und ist jetzt wieder in der Mode. Ein kleiner Bart mit einem Schnurrbart, der das Kinn und den Unterkiefer bedeckt. Schlägt auch das Vorhandensein der Bärte vor.

3. Im Stil von "Balbo"

Einer der aktuellsten Abschläge. Es ähnelt etwas dem bereits erwähnten Russen, aber es gibt keine Schnurrhaare.

Es sieht auch bei ausreichender Massivität sehr ordentlich aus, kann durch einen Schnurrbart ergänzt werden.

4. Ziegenbart

Trotz des nicht sehr angenehmen Namens sieht ein solcher Bart ziemlich stylisch aus. Keine Antennen, Wangenpartie so glatt wie möglich, und der Bart bleibt nur im Bereich der Unterlippe und des Kinns und hat die gleiche Breite wie der Mund.

5. Holzfäller-Stil

Erinnert an einen russischen Bart. Die Vegetation ist massiv und voluminös, sieht aber ordentlich und aufgeräumt aus.

Es deutet auf das Vorhandensein von Antennen hin, die in der Mitte durch einen dünn rasierten Streifen voneinander getrennt sind.

Eine bartförmige Schaufel, die in den 60er Jahren populär wurde. Das Haar kann beliebig lang sein.

Mit dieser Art von Schnurrhaaren werden sie zu Antennen und ergeben ein ziemlich attraktives Gesamtbild. Das Kinn ist glatt rasiert.

Ein ziemlich dicker und breiter Bart, der sich mit Koteletten verbindet. Schnurrbart ist auch sehr dick. Es kann durch verschiedene Arten von Schnurrbart ergänzt werden.

10. Irischer Bart

Es wird durch den Schnurrbart fu munchu ergänzt, der bis zu den Wangen reicht, den oberen Teil des Mundes umrahmt und herunterhängt.

11. Französischer Bart

Auch als französische Gabel bekannt. Es ist voll, beginnt mit Schnurrhaaren und schließt die Wangen.

12. Verdis Bart

Es hat eine runde Form. Die Wangen sind teilweise rasiert, die Antennen sind großartig.

Vereinfachte Klassiker abgerundet.

Bei dieser Art von Haaren ist eine charakteristische quadratische Form gegeben.

15. Kinnriemen (Kinnriemen oder Skipperbart)

Entlang der Kinnlinie ist wie ein Riemen. Es ist ein dünner Streifen, der sich entlang der Linie von Kinn und Wangen bewegt.

Minimalistischer Bart, bei dem sich ein kleiner Haarkreis nur in der Mitte unter dem Mund befindet.

17. Bildschirm oder Kinnvorhang

Es beginnt in der Nähe der Schläfen und bewegt sich zum Kinn, wodurch es vollständig geöffnet wird.

18. Spitzbart oder Spitzbart

Es ähnelt einem Ziegenbart, hat aber eine runde Form und bedeckt den gesamten Kinnbereich.

Oft kombiniert mit massiven länglichen Schnurrhaaren.

Wichtig! Wenn sich ein Mann nicht für den passenden Bartstil entscheiden kann, gibt es in fast jedem Friseursalon die Möglichkeit, anhand eines Fotos ein Computermodell zu erstellen, das Ihnen bei der Auswahl der richtigen Option hilft.

Einige Arten von Bärten können zu Hause selbst hergestellt werden, aber es gibt auch ganz bestimmte Optionen, die am besten einem Fachmann überlassen werden.

Welche Arten von Bärten in unserer Zeit beliebt sind, wird im Video beschrieben:

Kein Schnurrbart

Wenn ein Mann keinen Schnurrbart tragen möchte, kann er eine der folgenden Haarschnittoptionen wählen:

  1. Bartschutz (Lincoln). Es beinhaltet die Verbindung der Schläfen und verläuft entlang des gesamten Kinns.
  2. Alter Holländer. Es unterscheidet sich in quadratischer Form und dadurch, dass der Bereich über dem Mund so glatt wie möglich ist.
  3. Norwegischer Skipper. Es ähnelt einem Spitzbart und hat eine breite Abdeckung im unteren Teil des Gesichts.
  4. Das "Insekten" -Modell. Durch die Ausführung ähnelt es den Kiefern eines Käfers.
  5. Ziegenbart. Es befindet sich am Kinn und verlängert sich zum Ende hin leicht.
  6. Inselchen. Nicht unter dem Mund.

Wie wählt man eine Bartform nach Gesichtstyp?

Es ist äußerst wichtig, dass der Bart zum Oval des Gesichts passt, da er sonst auch bei perfekter Leistung das gesamte Bild ruinieren kann.

Die Form wird unter Berücksichtigung folgender Merkmale bestimmt:

  • Im ovalen Gesicht ist die Länge etwas größer als der breiteste Abschnitt, die Wangenknochen sind deutlich umrissen.
  • Bei einem Rechteck ist das größte Maß die Länge. Die Größe der Stirn und des Kinns ist ungefähr identisch.
  • Ein rundes Gesicht hat identische Längen- und Breitenmaße. Seine Linien sind glatt, sein Kinn ist unklar.
  • Die Form des Quadrats hat die gleiche Länge und Breite, die Stirn ist eckig, das Kinn ist deutlich umrissen.
  • Das dreieckige Gesicht hat eine schmale Stirn, der Boden ist der breiteste Teil.
  • Die rautenförmige Länge ist etwas größer als die Breite, die Ober- und Unterseite des Gesichts sind schmal.
  • Umgekehrtes Dreieck. Bei diesem Typ ist die Breite des Ovals etwas geringer als seine Länge. Die Unterseite des Gesichts ist schmal, aber die Stirn ist im Gegenteil ziemlich breit.

Hilfe! Um die Form genauer zu bestimmen, können Sie das Lineal verwenden.

Nun lohnt es sich, die Merkmale der Bartauswahl für die genannten Arten zu berücksichtigen.

Auswahl der Gesichtsform:

  1. Rundes Gesicht. Diese Form braucht etwas Dehnung. Der Bart sitzt ordentlich geschnitten und ist auf die Wangenknochen gerichtet. Eine Ziegen- oder Skipperuniform kann ebenfalls geeignet sein. Eine gute Wahl ist die geometrische Form. Aber Whisker sollten dann nicht verwendet werden.
  2. Ovales Gesicht. Der Universaltyp, der zu fast allem passt. Männer mit dieser Gesichtsform können sicher mit verschiedenen Bartformen experimentieren. Berücksichtigt werden jedoch auch Farbton, Dichte und Wachstum der Haare.
  3. Quadratisches Gesicht. Dieser Typ sieht sehr mutig aus, und die Aufgabe des Bartes ist es, dies zu betonen. Vollbart ist angebracht. Außerdem kann die Vegetation sorglos sein und sich auf den unteren Teil des Gesichts konzentrieren. Zu lange Haare sind besser, nicht zu tun.
  4. Schmales längliches Gesicht. Hier ist es wichtig, das Oval nicht noch mehr zu dehnen. Sie können auch auf den Vollbart achten, aber es ist besser, ihn mit einem Schnurrbart zu ergänzen. Inhabern eines schmalen Ovals wird nicht empfohlen, abgerundete Linien zu verwenden.
  5. Rautenform. Die Aufgabe besteht darin, die breiten Wangenknochen visuell zu reduzieren. Um die Proportionen korrekter zu machen, wird die volle, massive Vegetation sowie der Schnurrbart geschont.
  6. Umgekehrtes Dreieck. Besitzer dieses Typs sollten das Volumen eines schmalen Kiefers erhalten. Meist werden dafür massive Bärte verwendet, die von einem Tempel zum anderen gehen. Der Akzent liegt auf Haaren unterhalb der Wangenknochen. Whisker sind ebenfalls akzeptabel. Noch korrektere Proportionen lassen sich durch Rasieren des Kinnbereichs erzielen.

Obwohl ein erfolgreicher Bart für fast jede Person gewählt werden kann, gibt es eine Reihe von Männern, zu denen sie im Allgemeinen nicht passt.

Dazu gehören die folgenden:

  • Wenn die Vegetation hart ist, sieht der Bart möglicherweise zu rau und unordentlich aus. Eine Alternative könnte dann Stoppeln sein.
  • Wenn ein Flaum auf Ihrem Gesicht wächst, ist es besser, keinen Bart zu wachsen, weil sein Aussehen einfach lächerlich sein kann.
  • Wir müssen uns daran erinnern, dass die Vegetation gepflegt werden muss, regelmäßig geschnitten und korrigiert werden muss. Wer dafür nicht bereit ist, sollte auf eine solche Idee verzichten.

In Form eines Friseurs erzählt sie, wie man einen Bart entsprechend der Gesichtsform auswählt:

Ein ausgewählter Bart kann das Erscheinungsbild des Vertreters des stärkeren Geschlechts deutlich verbessern. Aber Form und Form sind von großer Bedeutung.

Um keine Fehler zu machen, ist es besser, einen Fachmann zu konsultieren, der wertvolle Empfehlungen nicht nur zur Art der Vegetation, sondern auch zur richtigen Pflege gibt.

Kämme den Schnurrbart in verschiedene Richtungen

Wischen Sie nach links und rechts von der Labialrille. Sie trennen also nicht nur die Haare voneinander, sondern stimulieren auch die Zwiebeln, sodass sich der Schnurrbart leichter schneiden lässt.

Verwenden Sie einen Kamm mit dünnen Zähnen, der speziell für die Pflege von Gesichtshaaren entwickelt wurde.

Kämmen Sie Ihren Schnurrbart nur, wenn er trocken ist. Nasses Haar wirkt länger, sodass Sie es versehentlich kürzer als nötig schneiden können.

Stellen Sie die Düse auf eine hohe Position

Position 3 oder 4 hilft, den Schnurrbart auszurichten und praktisch nicht an Länge zu verlieren. In extremen Fällen können Sie die Düse absenken und erneut rasieren.

Wenn Sie den Schnurrbart kürzen möchten, senken Sie die Düse schrittweise um eine Teilung und wenn möglich sogar um die Hälfte. Es wird sicherer sein.

Für Anfänger ist die beste Option elektrische Bartschneider. Sie bieten viel mehr Kontrolle als eine Schere.

Schalten Sie das Gerät ein und streichen Sie mit glatten, gleichmäßigen Strichen über die Oberlippe. Um die dichte Vegetation loszuwerden und den Schnurrbart dünner zu machen, schneiden Sie mit dem Trimmer von unten in Richtung der Nase. Wenn Sie sie nur etwas kürzen möchten, bewegen Sie den Trimmer von oben nach unten.

Spannen Sie Ihre Lippen an, um einen einfachen Zugang zur „Arbeitsfläche“ zu erhalten.

Wenn Sie nicht nur einen Schnurrbart anbauen, sondern auch, dann sollte dieser gekürzt werden. Führen Sie den Trimmer mehrmals über die noch unberührten Bereiche des Gesichts, in denen die Haare wachsen. Stellen Sie die Düse in eine hohe Position und senken Sie sie gegebenenfalls schrittweise ab - wie mit einem Schnurrbart.

Sie können Ihren Schnurrbart und Bart auf gleicher Höhe schneiden oder den Schnurrbart etwas dicker machen als alles andere.

Fit mit der Schere

Damit der Schnurrbart ordentlich aussieht, können Sie einzelne Schnitte mit einer Schere formen. Kämmen Sie dazu das Haar so über die Lippe, dass es nach unten zeigt. Sie werden also sehen, bis zu welchem ​​Grad sie geschnitten werden müssen.

Kämmen Sie den Schnurrbart mit einem trockenen Kamm, um ein genaueres Längengefühl zu erzielen.

Entfernen Sie nicht den Kamm und schneiden Sie die Haare unter der Lippe

Bestimmen Sie mit den Zähnen des Kamms die gewünschte Länge des Schnurrbarts. Dann schneiden Sie alles ab, was über ein bestimmtes Niveau hinausgeht.

Schneiden Sie das Haar vorsichtig mit der unteren Klinge, um sich nicht zu schneiden. Nehmen Sie sich Zeit: Ein Fehler, und der Schnurrbart muss abgeschabt werden, um Unebenheiten zu beseitigen.

Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Schere nicht alle Haare auf einmal berühren kann. Damit der Schnurrbart nach dem Schneiden gleichmäßig wächst, von einem Teil zum anderen wechselt und nicht versucht, alles auf einmal zu schneiden. Beginnen Sie mit der labialen Furche und bewegen Sie sich zu den Rändern. Schneiden Sie den Schnurrbart jeweils um eine Stufe.

Überprüfen Sie die ausgewählte Stufe, bevor Sie die Schere bewegen. Sie können das geschnittene Haar nicht an seinen Platz zurückbringen.

Um einem langen Schnurrbart eine besondere Form zu geben, machen Sie die Schnurrbartlinie in der Mitte etwas höher als an den Seiten.

Überprüfen Sie Ihre Arbeit

Untersuchen Sie den Schnurrbart von oben nach unten und entfernen Sie alle anhaftenden Haare. Wenn etwas entdeckt wird, können Sie es mit einer Schere entfernen. Es ist jedoch besser, eine Pinzette zu verwenden und unerwünschtes Haar mit einer Wurzel herauszureißen.

Drehen Sie Ihren Kopf in verschiedene Richtungen und untersuchen Sie den Schnurrbart aus allen möglichen Winkeln. Ein oder zwei Haare aus der Ferne mögen unsichtbar sein, aber sie werden definitiv von demjenigen bemerkt, mit dem Sie sich gegenüberstehen.

Halten Sie Ihren Schnurrbart gesund und lassen Sie ihn nicht wachsen

Wie oft Sie Ihren Schnurrbart abschneiden müssen, hängt davon ab, wie schnell er wächst. Für die meisten Männer ist dies ungefähr zweimal im Monat. Wenn Sie dicke und ungezogene Haare haben, ist es besser, sie wöchentlich zu schneiden.

Wenn Sie einen Schnurrbart zur Gewohnheit machen und eine Länge und einen Stil wählen, der perfekt zu Ihrem Gesicht passt, wird der Vorgang so natürlich wie das Zähneputzen.

Überprüfen Sie, ob Sie hervorstehende Haare und besonders dicke Stellen haben, auch wenn Sie einen ausreichend langen Schnurrbart haben.

Verwenden Sie Shampoo und Conditioner

Es ist ganz natürlich, den Schnurrbart mit der gleichen Pflege zu pflegen wie das Haar am Kopf. Wenn die Vegetation über der Lippe seidig und glatt sein soll, kaufen Sie Produkte zum Reinigen und Befeuchten. Für die Bequemlichkeit können Sie Shampoo und Conditioner in einer Flasche kaufen. Verbringen Sie ein paar zusätzliche Minuten im Badezimmer und Sie werden angenehm überrascht sein.

Ein Schnurrbart muss nicht so oft gewaschen werden wie ein Kopf. In den meisten Fällen ist 3-5 mal pro Woche ausreichend.

Kaufen Sie ein Peeling-Peeling

Es reinigt die Poren und entfernt trockene abgestorbene Hautzellen. Ihr Gesicht wird gesünder - sowohl äußerlich als auch in Empfindungen. Dies ist besonders wichtig, wenn die Vegetation dunkel ist: Aufgrund der unterschiedlichen Farben wird das Abschälen der Haut deutlicher.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, nach jeder morgendlichen Dusche oder kurz vor dem Schlafengehen ein Peeling zu verwenden.

Verwenden Sie ein wenig Wachs zum einfachen Stylen.

Nehmen Sie etwas Wachs und tragen Sie es von den Wurzeln bis zu den Enden auf den Schnurrbart auf, um die gewünschte Form zu erhalten. Solche Produkte trocknen nicht aus, sodass die Vegetation auf Ihrem Gesicht den ganzen Tag über sauber aussieht.

Sie müssen nicht viel Wachs auf den Schnurrbart auftragen, da er sonst fettig und ungepflegt wird.

  1. Halten Sie Ihren Kopf gerade, damit der Schnurrbart nach dem Schneiden symmetrisch ist.
  2. Arbeiten Sie bei ausreichendem Licht, um alle Haare auf Ihrem Gesicht normal zu sehen.
  3. Verwenden Sie eine Nagelschere als Alternative zu einer herkömmlichen Schere. Sie sind scharf und haben dünne Klingen von ausreichender Länge.
  4. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Friseur. Vielleicht gibt er Ihnen ein paar Tipps.
  5. Seien Sie vorsichtig mit Trimmern und Scheren. Die Haut auf den Lippen ist sehr empfindlich, so dass Sie sich beim Schneiden des Schnurrbartes leicht verletzen können.

Neueste Materialien in diesem Abschnitt:

Jede Frau möchte jeden Tag attraktiv und gepflegt aussehen. Schöne Hände sind eine der Hauptkomponenten des Erfolgs. Und danke an die neuen.

Jedes Mädchen möchte schön und gepflegt sein, und der Zustand ihrer Hände spielt dabei eine wichtige Rolle. Um das Leben der Maniküre zu verlängern, viele.

Nadezhda Sergeeva | 21.08.2015 | 90698 Nadezhda Sergeeva 21.08.2015 90698 Raue, trockene Absätze streichen unsere Beine nicht. Wie man Fersen macht.

Alle Artikel auf der Website dienen nur zu Informationszwecken.

Wie wählt man einen modischen Schnurrbart

Wie mit einer solchen Vielzahl von wirklich geeigneten modischen Schnurrbart wählen? Fotos von Stars und Prominenten werden dabei großartige Helfer sein.

Wir betrachten die Form des Gesichts:

  • Quadratisch: Ein Schnurrbart ist nicht die beste Wahl für Sie. Wenn Sie sich dennoch für einen entschieden haben, wählen Sie eine weniger auffällige und weiche Form.
  • Kreis: Vermeiden Sie dünne Schnurrbärte,
  • Dreieck: Ihre Wahl eines schmalen Schnurrbartes,
  • oval: eine universelle Form, die für jeden Schnurrbart geeignet ist.

Schnurrbartpflege

Niemand kann die Tatsache bestreiten, dass Schnurrbärte nicht nur Aufmerksamkeit erregen, sondern manchmal Frauen faszinieren. Um den passenden Schnurrbarttyp auszuwählen, müssen Sie nur alle vorhandenen Variationen ausprobieren. Je nach genetischer Veranlagung des Mannes zum Haarwuchs im Gesicht dauert es 2-6 Wochen, bis ein Schnurrbart wächst. Erst danach ist es möglich, ihnen die gewünschte Länge zu geben.

Pflege für den Schnurrbart ist wie folgt:

  • Der Schnurrbart sollte regelmäßig mindestens einmal täglich aus der Nase und in verschiedene Richtungen gekämmt werden.
  • Schnurrbart muss mit Wachs oder einem speziellen Gel aufgetragen werden, Wachs wird auf einen feuchten Schnurrbart aufgetragen und in die gewünschte Form gekämmt,
  • Sie können die Enden des Schnurrbartes mit den Fingern verdrehen,
  • Am Ende des Tages sollte der Schnurrbart mit Seife oder Shampoo gewaschen werden.

Es ist sehr wichtig, die Länge des Schnurrbartes anzupassen, insbesondere bei Männern, deren Haare schnell wachsen. Dazu können Sie einen Haarschneider oder einen Trimmer verwenden. Wenn ein Mann nicht weiß, mit welcher Art von Schnurrbart er beginnen soll, können Sie einen Friseur in einem speziellen Männersalon konsultieren. Für schnelles Haarwachstum müssen Sie regelmäßig Vitaminkomplexe einnehmen, die das Haarwachstum stimulieren.

Fazit

Schnurrbart kann nicht nur das Werkzeug eines Mannes sein, um ein originelles und auffälliges Bild zu erstellen, sondern auch eine Visitenkarte und ein Bild. Viele berühmte Persönlichkeitsgeschichten sind bekannt für ihren charismatischen Schnurrbart, das sind Joseph Stalin, Hitler und sogar Charlie Chaplin. Das moderne Showbusiness ist auch voll von Männern, die regelmäßig im Fernsehen blitzen und die originalen Bart- und Schnurrbartfrisuren zeigen.

Für diese Option spricht, dass die meisten Mädchen glatt rasierte Männer bevorzugen. Und der Bart muss sorgfältig gepflegt werden. Hast du definitiv Zeit dafür? Daher ist die erste Art von Bart seine Abwesenheit.

Kurze Stoppeln

Es reicht aus, sich zwei oder drei Tage lang nicht zu rasieren. Wenn Sie möchten, dass die leichte Rasur zu Ihrem Markenzeichen wird, kaufen Sie einen Trimmer und schneiden Sie die Länge der neuen Haare ständig ab. Nur dann sehen die Borsten ordentlich aus. Und noch ein Tipp: Entfernen Sie Haare, die unter dem Adamsapfel wachsen, vollständig, um ein stilvolles Aussehen zu erhalten.

Mittlere Borste

Noch ein paar Tage, und auf Ihrem Gesicht erscheint eine Borste von mittlerer Länge von 3-5 mm. Es ist sehr wichtig, dass sie nicht so aussieht, als hättest du eine wöchentliche Affäre. Denken Sie daran, dass die Wangen (falls dort auch Haare auftauchen) immer zumindest teilweise sauber rasiert sein sollten. Ansonsten wird Sexualität zu Schlamperei.

Borsten 6–7 mm lang. Dies ist nicht nur unrasiert, sondern fast ein Vollbart. Deshalb ist es viel schwieriger, für sie zu sorgen als für die vorherigen. Der Trimmer kommt wieder zu Hilfe: Schneiden Sie die Borsten alle paar Tage, und alles wird gut. Wir entfernen auch vollständig die Haare, die über dem unteren Drittel des Gesichts wachsen und auf dem Adamsapfel aufsteigen.

Der ideale Bart im klassischen Sinne. Um einen solchen Bart wachsen zu lassen, braucht man viel Zeit und Geduld. Es ist besser, insgesamt in den Urlaub zu fahren, um Ihre Freunde oder Kollegen nicht mit Ihrem seltsamen Aussehen zu ängstigen (insbesondere, wenn Sie schon immer glatt rasiert waren).

Wenn das Haar die gewünschte Länge erreicht hat (nach 4-5 Wochen), ist es Zeit, dem Bart die richtige und schöne Form zu geben. Wenden Sie sich am besten an einen Fachmann und melden Sie sich für einen guten Friseursalon an. Der Meister wird alle Ihre Wünsche berücksichtigen - und der perfekte Bart ist fertig!

Balbo

Eine sehr ungewöhnliche Art von Bart wurde nach dem italienischen militärischen und politischen Führer des letzten Jahrhunderts, Italo Balbo, benannt.

Es ist ein breiter Bart mit "Fragmenten", die auf beiden Seiten sauber rasiert sind, und einer Basis unter der Unterlippe. Darüber hinaus müssen Sie einen ordentlichen Schnurrbart hinterlassen.

Robert Downey Jr

Verdi

Ein cooler und wirklich stylischer Look für einen Mann, der es liebt, Aufmerksamkeit zu erregen. Verdi ist ein runder Bart mit teilweise rasierten Wangen und einem prächtigen Schnurrbart.

Der Schnurrbart ragt nicht mehr als 1,5 Zentimeter über die Mundwinkel hinaus, und die Länge des Bartes überschreitet nicht 10 Zentimeter (gemessen von der Unterlippe). Denken Sie daran: Schnurrbart muss perfekt sein! Gut gepflegt und angelegt.

Der Stil erhielt seinen Namen zu Ehren von Giuseppe Fortunino Francesco Verdi, dem großen italienischen Komponisten.

Eric Bandholz

Ein dicker und langer Bart, ein dicker und langer Schnurrbart - das ist Bandholz 'Stil. Sie müssen sich nur nicht rasieren. Sehr, sehr, sehr lange nicht zu rasieren. Und nur manchmal, um ein wenig Bart und Schnurrbart zu schneiden, damit sie süß und ordentlich sind.

Der Stil ist nach Eric Bandholz benannt, der eines Tages seinen Job kündigte, weil ihm das Management verboten hatte, sich einen langen Bart wachsen zu lassen. Heute ist Eric Eigentümer des weltberühmten Männerkosmetikunternehmens Beardbrand.

Infografiken und Fotos: realmenrealstyle.com

Da der Trend zur Natürlichkeit jetzt in Mode ist, kehrt die Popularität zum Schnurrbart zurück - was die Männlichkeit eines jungen Mannes am besten unterstreicht. Die Mode für Herren-Schnurrbärte ist recht wechselhaft, ebenso wie für Frisuren, deren Auswahl sehr groß ist, so dass Sie den Look wählen können, der am besten zu Ihnen passt.

Ein Mann mit einem Schnurrbart zieht sofort die Aufmerksamkeit anderer auf sich. Viele Arten von Schnurrbart sind seit hundert Jahren nicht mehr aus der Mode gekommen, und manche, ganz im Gegenteil, waren erst zu einem bestimmten Zeitpunkt beliebt.

Die meisten Männer und Frauen nehmen Schnurrbärte nicht wahr und mögen sie auch nicht. Andere lieben sie einfach und halten ihr Tragen für das Modischste und Sexyste. In dieser Angelegenheit wurde die Meinung in zwei Kategorien unterteilt.

Und der Schnurrbart für den modernen Menschen ist eine Ergänzung zu seinem Image, hängt mit seiner spirituellen und emotionalen Welt zusammen und spiegelt auch jede seiner Vorlieben wider. Da es nur sehr wenige Männer mit Schnurrbart gibt, die vor dem Hintergrund bezusnyer Jugendlicher stehen, werden sie sich von der Masse abheben und die Aufmerksamkeit der weiblichen Hälfte der Gesellschaft auf sich ziehen. Solche Männer erwecken den Eindruck einer unabhängigen Person mit ihren eigenen Ansichten, die sich auf sein Aussehen beziehen. Auch die Form des Schnurrbartes kann etwaige Unvollkommenheiten verbergen, beispielsweise Fehlstellungen oder Narben.



In einigen Ländern wird das Tragen eines Schnurrbartes als lange Tradition angesehen. Es gab Zeiten, in denen Ausländern die Frage gestellt wurde: „Warum bist du ohne Schnurrbart? Du bist ein Mann! "

Gängige Schnurrbarttypen

Heutzutage gibt es eine große Anzahl luxuriöser Schnurrbartformen, die berühmte wie "Fu Manchu", "Hollywood" und viele andere nicht ausschließen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Größe des Schnurrbartes von jedem Mann geschaffen werden kann.

Schauen wir uns also an, welche Arten von Schnurrbärten und Bärten es sind:

Die Form des Bartes und des Schnurrbartes für jeden Mann ist individuell. Für viele ist das Tragen eines Schnurrbartes eine ehrfurchtsvolle und persönliche Angelegenheit. Schon in der Antike sagten die Husaren das Sprichwort: "Ein Mann ohne Schnurrbart, eine Frau mit Schnurrbart." Vielleicht ist dies so, im Schnurrbart ist etwas Ungewöhnliches, ohne die Schönheit und Bequemlichkeit zu berücksichtigen. Dies ist nur Männern zum Verständnis gegeben. Nun, wir können nur das Ergebnis beobachten.

Lenker

Die Form ähnelt einem Fahrradrad - die Basis wächst über die Mitte der Oberlippe und die Enden laufen an.Haarstyling auf natürliche Weise in dieser Form ist nicht einfach, daher wird oft Wachs verwendet. Die Schnurrhaare sind länglich (die Basis erstreckt sich über die Ecken der Lippen hinaus und wickelt sich glatt nach oben, ohne scharfes Verdrehen) und kurz (die Länge erstreckt sich nicht über die Ecken der Lippen hinaus, die Krümmung ist deutlich erkennbar). Ein solcher Schnurrbart sieht nicht mit einem selten wachsenden Haaransatz aus. Das "Fahrradrad" sollte üppig und belastbar sein, aber so beschnitten sein, dass es die Lippen nicht bedeckt.

Pyramidal

Ideal für Männer mit einem "schlechten" Haaransatz. Die Pyramidenform erinnert stark an viele Schnurrbartarten, ähnlich dem "seltenen" Chevron. Sein Merkmal ist eine schmale Basis an der Nase und breit über der Lippe. Passt den meisten Männern und gilt als die natürlichste. Gleichzeitig sehen die Pyramidenantennen gut aus, sind kurz geschnitten und langgestreckt.

Ungarisch

Geeignet für Männer mit dichtem Gesichtshaar. Erstellen Sie eine voluminöse Basis, die sich sanft zu den Enden hin verjüngt. Der klassische ungarische Schnurrbart ähnelt einem überwucherten Walross. Es gibt aber immer noch Unterschiede. Das Haar dieser Form sollte über die gesamte Länge gleichmäßig (durchschnittliche Länge) geschnitten und auf beiden Seiten der Mitte der Oberlippe gekämmt werden. Sie gilt als Zeichen mutigen Adels und Mutes, weil sie von allen Cowboys des Wilden Westens, Sheriffs und des Militärs getragen wurde.

Italienisch

Italien hat den modernen Männern verschiedene Formen gegeben. Eine davon, nämlich die italienischen Antennen, war in der Vor- und Nachkriegszeit sehr beliebt. Es ähnelt einem "überwachsenen" Bleistift mittlerer Länge, der mit einer Pyramide von der Basis der Nase ausgeht. Die Konturen der Vegetation sollten das Lächeln wiederholen, aber nicht über die Lippenwinkel hinausgehen. Antennen schneiden ordentlich und kurz für die gleiche Länge, sehen dick aus.

Es gibt eine zweite Art von Schnurrbart - Balbo. Sie erhielten ihren Namen zu Ehren des Gründers. Ihr Merkmal ist das Vorhandensein eines Bartes. Gleichzeitig schließt sich aber die Schnurrbartlinie nicht mit der Bartlinie, es gibt keinen Koteletten. Die Haarlänge ist bei beiden Vegetationstypen gleich. Der Bartstil wird separat ausgewählt. In der klassischen Version wachsen Haare an den Wangenknochen und am Kinn (vollständig geschlossen) und werden von den Wangen, dem Hals und unter der Unterlippe rasiert. Diese Form der Vegetation verlängert das Gesicht perfekt, verleiht den Wangenknochen Männlichkeit und Ausdruckskraft. Es ist auch zu bedenken, dass die Haarlänge 0,4 cm nicht überschreiten sollte.

Französisch

Eine andere Art von Bleistift Schnurrbart. Dies sind dünne und anmutige Vegetationslinien über der Oberlippe, die die Lippenecken erreichen. Die Breite der Basis ist spärlich und voluminös. Gleichzeitig hat der französische Schnurrbart eine charakteristische Linie - sie beginnen fast senkrecht zur Lippenlinie und brechen dann allmählich ab.

Imperial

Sehr ähnlich der Form des Lenkers, aber mit zwei Unterschieden - die Enden sind stark verengt, schauen nach oben, aber nicht verdreht. Je weicher der Übergang, desto eleganter und eleganter wirkt die Form. Eine gute Wahl für Männer mit einer dreieckigen Gesichtsform. Passt gut zu einem Bart. Kann üppig und dick sein.

Chinesisch

Eine großartige Option für junge Leute mit empfindlichen Gesichtszügen. In der klassischen Version wachsen die Enden über den Ecken der Lippen, so dass sie in dünner werdenden Fäden zur Brust hängen. In der modernen Version sind sie nicht. Der Unterschied liegt in der Form des perfekt rasierten Gesichts und im Bereich unter der Nase (Filtrum-Säule und Cupid-Bogen). Schnurrbart aus dem Bogen starten. Das Haar wird an der Seite der Ode auf zwei durchschnittliche Strichstärken gekämmt.

Es gibt andere Arten von Schnurrbart, die bei Männern mit Bart kombiniert werden, aber sie sind nicht in den Trend gefallen. Bei der Auswahl Ihres Typs sollten Sie sich nicht nur auf Tipps verlassen, sondern auch auf persönliche Gefühle. Daher sollten diejenigen Vertreter des stärkeren Geschlechts, die beschlossen haben, eine "Barbe" zu werden, geduldig sein wollen. Immerhin ist die Wahl des Bildes nicht einfach.

Die Dienste der Friseure Handwerker: Nutzen und Wert

Barbershop-Meister weiß wahrscheinlich, wie man den Schnurrbart in die gewünschte Form bringt, um der Vegetation auf dem Gesicht des Mannes das richtige Aussehen zu verleihen. Darüber hinaus ist es äußerst schwierig, sich selbst um Ihre Haare zu kümmern. Es ist so schwierig wie sich selbst zu schneiden. Wanderungen zum Meister sind eine Garantie dafür, dass die Haare im Gesicht richtig liegen, ordentlich und gepflegt aussehen.

Aber wenn ein Mann wirklich besorgt darüber ist, wie er aussieht, sollte ein Ausflug zum Friseursalon und die Wahl eines Meisters lange bevor Sie anfangen, Gesichtsbehaarung zu bekommen, unternommen werden. Warum? Alles ist einfach. Die Wahl der Art der Gesichtsvegetation für jeden Mann ist individuell und besteht nicht nur in der richtigen Definition des Ovals des Gesichts. Sie stützen sich dabei auf folgende Faktoren:

  • Wachstum. Männer von mittlerer und geringer Statur bekommen keine voluminösen und massiven Arten von Schnurrbart. Hohe Vertreter des stärkeren Geschlechts mit großen Gesichtszügen sind in Kombination mit einem voluminösen und dicken Bart keine geeigneten Optionen.
  • Wie viel weiß ein Mann über Schnurrbärte und Pflege, ob er ihnen genügend Aufmerksamkeit schenken kann.
  • Die Natürlichkeit externer Daten. Das Gesichtshaar sollte vor dem Hintergrund der Frisur harmonisch aussehen. Wenn man einen Barbenmann ansieht, sollte man nicht den Eindruck haben, dass etwas gepflegt werden muss - eine Frisur oder Gesichtsbehaarung.
  • Müssen Sie das Aussehen anpassen. Die Gesichtsform wurde oben diskutiert.
  • Welche Art von Haar, Volumen und Farbe (wir sprechen über Gesichtshaar). Dicht wachsende Vegetation, manche Formen sind geeignet, selten - ganz anders. Helle Haut verbindet sich nicht mit einem dichten und dicken dunklen Schnurrbart oder Bart. Bevorzugen Sie rasierte Wangen und eine anmutige Antenne. Bei roten oder braunen Haaren bevorzugen sie jedoch Dichte und Volumen.

Das Schneiden und Stylen von Gesichtshaaren ist eine ernste und schwierige Aufgabe. Das Gesamterscheinungsbild hängt davon ab. Daher sind Ausflüge zu den Friseurmeistern für das Studium nützlich. Er wird Ihnen sagen, welche Art von Kamm eine bestimmte Art von Haar stylen soll, welche Art von Schere einen Haarschnitt macht. Die Anforderungen an die Gesichtspflege sind so anstrengend und zeitaufwändig, dass 8 von 10 Männern diesen Beruf gerne einem Fachmann anvertrauen. Der erste Punkt auf dem Weg zu einem stilvollen Image ist daher die Suche nach einem erfahrenen Handwerker und Friseur.

Richtige Pflege

Damit der Schnurrbart wirklich modisch und stilvoll aussieht, benötigen sie die richtige tägliche Pflege von Ihnen:

  • Kämme jeden Tag deinen Schnurrbart. Wählen Sie dazu einen Kamm mit seltenen Zähnen.
  • Wenn die Vegetation nicht ordentlich liegt, verwenden Sie Stylingprodukte wie Wachs.
  • Verwenden Sie einen Trimmer, behalten Sie immer eine ordentliche Form.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht und Ihren Schnurrbart morgens und abends mit Seife und Gel.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Aussehen zu ändern, sollten Sie sich überlegen, welcher Schnurrbart in Mode ist und welcher in der heutigen Zeit verloren geht. Es ist der Schnurrbart, der dem männlichen Gesicht Charme verleiht und den Gesamtstil unterstützt. Zögern Sie nicht, einen Schnurrbart zu tragen, experimentieren Sie mit ihrer Form und die Mode wird immer auf Ihrer Seite sein!

Viele Vertreter des stärkeren Geschlechts sind Barthalter, weil es nicht nur Zeit spart, sondern auch ziemlich attraktiv aussieht. Ein Bart ist für fast jeden geeignet, da seine Arten und Formen völlig unterschiedlich sind und Sie unter Berücksichtigung der Art und der Eigenschaften des Gesichts die richtige Option auswählen können.

Es lohnt sich zu überlegen, welche Arten solcher Vegetation sein können und was bei der Auswahl berücksichtigt wird.

Schnurrbartbürste

Dieser Typ war seit dem 19. Jahrhundert in Europa und Amerika besonders beliebt. Beachten Sie, dass während des Zweiten Weltkriegs dieser "Pinsel" von Adolf Hitler getragen wurde. Dann wurden sie seltener verwendet.

Wenn Sie diese anbauen, rasieren Sie die Borsten alle 4 Tage und lassen Sie 3-4 Zentimeter Vegetation direkt unter der Nase.

Ukrainischer Schnurrbart

Für wen ist dieses Haar? Wie Sie bereits verstanden haben, nicht nur für Ukrainer, denn jeder kann sich die Art des Tragens langer Locken ausleihen. Die Form ist an den Enden schmal.

Dies geschieht mit einem Rasiermesser oder einer Ausdünnung. Wenn Sie eine Schüttgutstruktur haben, können Sie die üppige Schicht mit einer Schere profilieren, dh überschüssiges Material entfernen. Um die Länge zu verringern, schneiden Sie die Locken, kämmen Sie den Kamm von den Enden bis zu den Wurzeln.

Als referenz! Schnurrbart, Bart überlebte schwierige Zeiten während der Regierungszeit des französischen Königs Ludwig 16.. Dann ahmte der Adel den jungen Herrscher nach, trug Westen und rasierte sich das ganze Gesicht. Sie blieben ein Privileg nur für ausgewählte Einheiten des Landesoberhauptes.

Schnurrbart "Fahrradfelge"

Erinnert wirklich an eine Analogie. Kurz oder lang schneiden. Haarschnitt passt Männern mit volumetrischer Struktur. Gut gewachsene Locken verdrehen sich an den Spitzen.

Der Effekt wird mit kosmetischem Wachs erzielt. Die Form wird auch vom Spitznamen des berühmten Filmhelden „Poirot“ genannt. Dieser eher witzige Trend trat im Frühjahr 2012 auf und wurde aktiv für Handtaschen, Schmuck und Kleidung verwendet.

Mustachioed und reich!

Ja, Freunde, das ist es. Mustachioed sind häufig wohlhabend. Dieser Auftritt sieht gut aus mit ihrem Charakter, Stil, Art und Weise der Geschäftstätigkeit. Neben der Finanzierung sind alle Lebensbereiche betroffen. Denn wenn ein Mann ein Ergebnis erzielt, ist es vollständig. Zumindest beweisen dies die geliebten Charaktere aller, unter denen es genügend Vertreter mit Schnurrbart gibt. Wir möchten unser Vermögen schneller wachsen lassen!

Absichtlich nachlässige Stoppeln, stilvoller Bart oder gepflegter, gepflegter Schnurrbart machen jeden Mann attraktiv. Dieser natürliche Schmuck kann ein einzigartiges Image schaffen und jeden gewöhnlichen Mann mit einem nicht allzu ausdrucksstarken Aussehen in einen modischen und charmanten Macho verwandeln.

Es ist durchaus möglich, die gewünschte Schnurrbartform zu Hause selbst zu kreieren. Dazu müssen Sie die Merkmale und Feinheiten der Form der verschiedenen Arten von Schnurrbart kennen und diejenigen auswählen, die Sie nicht nur ansprechen, sondern auch angemessen sind.

Das Ende des Zweiten Weltkriegs war nicht nur von gravierenden Veränderungen im politischen Leben der ganzen Welt geprägt, sondern auch von Veränderungen in den Modetrends. Zu diesem Zeitpunkt verlor der früher unglaublich beliebte Pinselschnurrbart an Boden und wich einer neuen Art von Schnurrbart.

Sehr beliebt sind die Schnurrhaare, die in Form von verdrehten Bögen mit nach oben gerichteten Spitzen erinnern. Jimmy Edwards, ein britischer Schauspieler und ehemaliger Pilot, kann zu Recht als Trendsetter für solch eine originelle Antenne angesehen werden. 1947 gründete er auf einer der Partys den Twisted Moustache Club. Seltsamerweise gedeiht diese Community immer noch. Von Clubmitgliedern wird eine "flauschige Oberlippendekoration mit knorrigen Spitzen" erwartet.

Als referenz! Im berühmten Club der Barben wurden Jimmy Edwards Bärte kategorisch verboten.

Wie wählt man einen Schnurrbart

Schnurrbart war schon immer bei Männern beliebt und gefragt. Sie dienen als Dekoration und als Mittel, das Erscheinungsbild radikal zu verändern. Schließlich können Sie mit Hilfe eines solchen Details Fehler verbergen und die Form des Gesichts anpassen. Schnurrbarthaarschnitte können sehr unterschiedlich sein, und es ist notwendig, genau diejenigen auszuwählen, die mit dem Aussehen des Mannes harmonieren.

Bei der Auswahl einer Schnurrbartform müssen diese perfekt auf die Merkmale und die Form Ihres Gesichts abgestimmt sein. Es ist auch wichtig, die Form der Nase und die Position zwischen Kinn, Mund und Nase zu berücksichtigen. Im Allgemeinen sollten Schnurrbarthaarschnitte von Fachleuten vorgenommen werden, die für jeden Kunden, sein Aussehen und seinen Stil individuell geeignet sind.

Schnurrbartpflege Nuancen

Das Schneiden von Bart und Schnurrbart ist eine professionelle Angelegenheit, da nur ein Meister eine ideale Form erzielen kann, die dem Aussehen und dem Oval des Gesichts entspricht. Es gibt jedoch allgemein anerkannte Regeln, die Sie kennen sollten. Die scharfen Spitzen des Schnurrbartes sollten immer mit einem scharfen Rasiermesser gefräst werden. Das Ausdünnen mit einer Schere sollte erfolgen, damit der Schnurrbart weniger prächtig wird. Es wird streng entlang der Unterkante durchgeführt.

Bevor Sie Ihren Schnurrbart schneiden, müssen Sie ihn in verschiedene Richtungen kämmen. Danach kann die Überlänge mit einer Schere entfernt und der Schnurrbart von links und rechts in der Mitte gekämmt werden, um ihm eine Form zu geben. Sie können auch eine Pinzette verwenden, um Form zu geben. Sie müssen flach sein und eine stabile Wärme haben.

Schnurrbart und Bart sollten nur trocken geschnitten werden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie einen großen Unterschied zwischen dem, was Sie von einem Schnurrbart-Haarschnitt erwarten, und dem endgültigen Aussehen feststellen.

Schnurrbart-Schneidwerkzeuge

Das Mähen von Bart und Schnurrbart erfordert einige Vorbereitungen bzw. die Verfügbarkeit der erforderlichen Werkzeuge. Um einen Bart und / oder Schnurrbart zu Hause zu schneiden, benötigen Sie einen Trimmer, eine Schere, einen Kammkamm und natürlich einen Spiegel.

Mit einer Schere werden die Schnurrbart- und / oder Bartlinien ausgerichtet und die hervorstehenden Haare abgeschnitten. Es wird empfohlen, ein professionelles Werkzeug zu verwenden, aber der Preis ist ziemlich hoch.

Ein Schnurrbartschneider ist ein vielseitiges Werkzeug, mit dem Sie einen Schnurrbart, einen Bart und sogar Haare schneiden können. Zu diesem Zweck sind die Trimmer mit speziellen Düsen ausgestattet. Der Preis für dieses Tool ist nicht sehr hoch, so dass es absolut jedem zur Verfügung steht.

Wie man ein Werkzeug auswählt

Um den richtigen Trimmer für einen Schnurrbart auszuwählen, müssen Sie sich mit verschiedenen Prinzipien und Regeln vertraut machen.

  • Wenn das Haar sehr steif ist, müssen Sie ein Modell mit einer in der Länge einstellbaren Klinge auswählen. Bei weichem und gehorsamem Haar ist dies nicht erforderlich.
  • Je nach Verwendungszweck können Sie sich für ein kabelgebundenes Modell entscheiden oder es gibt sogar Modelle für ein Auto, die mit einem Zigarettenanzünder funktionieren.
  • In einem Kit mit einem Trimmer können Sie sofort Werkzeuge und Düsen für die Pflege von Augenbrauen, Nasen- und Ohrenhaaren usw. kaufen. Sie kosten mehr, sind aber auch mit allen Utensilien zur Pflege der Vegetation auf dem Kopf ausgestattet.
  • Das Werkzeug sollte gut in der Hand liegen und bequem sein.

Wie schneidet man einen Schnurrbart

Und nun zum eigentlichen Prozess.

  1. Der Schnurrbart muss so gekämmt werden, dass er in einer durchgezogenen geraden Linie liegt.
  2. Mit einem Trimmer (in aufrechter Position) bestimmen wir den Umriss des Schnurrbartes.
  3. Wir rahmen ein und halten den Trimmer mit der Markierungsseite in unsere Richtung.
  4. Halten wir den Trimmer mit der Markierungsseite von uns weg, bearbeiten wir die Schnurrbart- und Lippenlinie und geben so der Vegetation den gewünschten Umriss.
  5. Wir stellen die endgültige Form her und halten das Werkzeug mit der Klinge für uns.
  6. Um die Form des Schnurrbartes zu fixieren, können Sie ein spezielles Wachs verwenden.

Bei der Physiognomie ist alles wichtig, einschließlich des Haaransatzes im Gesicht. Die Tatsache, dass eine Person einen Teil ihres Gesichts mit einem Schnurrbart oder Bart bedeckt, hindert Sie keineswegs daran, diesen Abschnitt zu lesen. Darüber hinaus gibt es noch mehr Hinweise auf den Charakter eines Menschen, als wenn er überhaupt keine Gesichtsbehaarung hätte!

Bei der Physiognomie wird die Oberlippe mit der weiblichen Energie in Verbindung gebracht. Wenn eine Person einen Schnurrbart trägt, kann dies bedeuten, dass es ihr peinlich ist, das Weibliche auszudrücken. Ein Mann versteckt seine Oberlippe unter seinem Schnurrbart, weil er Angst hat, dass andere um ihn herum, die etwas über seine Sensibilität lernen, aufhören werden, ihn zu respektieren. Ein Mensch möchte einfach immer stark aussehen. Und sehr beleidigt, wenn sein männlicher Anfang in Frage gestellt wird.

Aber Psychologen interpretieren das Vorhandensein eines Schnurrbartes in einer Person auf eine etwas andere Weise. Sie glauben, dass es durch die Form des Schnurrbartes möglich ist, nicht nur bestimmte Eigenschaften des Charakters einer Person zu „berechnen“, sondern auch zu bestimmen, wie geneigt sie zur Individualität oder umgekehrt zur Nachahmung ist. Der Autor kombiniert die Meinungen von Psychologen und Physiognomen und gibt die folgenden Merkmale der Persönlichkeit einer Person entsprechend ihrem Schnurrbart an. Zunächst möchte ich jedoch darauf hinweisen, dass die Form und Größe des Schnurrbartes in erster Linie von der anatomischen Struktur des Gesichts, der Größe der Nase und der Lippen bestimmt wird. Daher wird ein Schnurrbart normalerweise in lang, kurz, gekürzt, lockig, üppig, schmal usw. unterteilt.

Ein üppiger, aber hängender Schnurrbart, der an den Enden leicht verdreht ist, deutet darauf hin, dass sich der Besitzer nicht wirklich um seine Umgebung kümmert. Er wird von einem stressfreien Leben verführt, wenn Sie zu Ihrem eigenen Vergnügen leben und an nichts denken. Restaurants, Frauen, Glücksspiel - was könnte für eine Person mit einem solchen Schnurrbart noch besser sein? Es ist wahr, dass das Leben manchmal schmerzhaft schmerzt und wenn es keinen Weg gibt, nur dann kann eine Person die richtige und richtige Entscheidung treffen.

Volumetrischer langer Schnurrbart parallel zu den Lippen. Über diesen Mann kann nichts Schlimmes gesagt werden. Als Person - selbstbewusst und stark. Als Spezialist - sehr kompetent und zuverlässig.Als Familienvater stehen seine Frau und seine Kinder immer an erster Stelle und er versucht mit allen Mitteln, alles Mögliche für sie zu schaffen. Und dafür hat er Chancen.

Kurzer Schnurrbart. Wenn ein Mensch aktiv ist, weiß, wie man nicht nur etwas erschafft, sondern sein eigenes Geschäft und es entwickelt, indem er unglaubliche Anstrengungen unternimmt und nicht unter den Schlägen des Schicksals und des Staates aufgibt, dann kann er einen solchen Schnurrbart tragen. Auch wenn er alles verliert, was er in vielen Jahren erreicht hat, wird er nicht aufgeben, sondern nachholen, was verloren gegangen ist. Dies ist eine ziemlich selbstbewusste Person und seine Fähigkeiten.

Formen eines Schnurrbartes: a - ein prächtiger, aber tiefer liegender Schnurrbart, b - ein voluminöser langer Schnurrbart parallel zu den Lippen, c - ein kurzer Schnurrbart.

Schnurrbart wirbelt auf. Am häufigsten sieht man einen solchen Schnurrbart bei einer Person, die versucht, sich sowohl durch ihre Handlungen als auch durch ihr Aussehen hervorzuheben. In diesem Zusammenhang erinnert der Autor an die Geschichte von Aram Khachaturian, Komponist, Autor des berühmten Balletts Spartak, über seine Audienz bei Salvador Dali. Die Tatsache, dass sich Dali durch seine schockierende Natur auszeichnete, ist für niemanden ein Geheimnis. Aber was Khachaturian konfrontiert. Nachdem Khachaturian einige Stunden in einer riesigen Halle in seiner Villa auf Dali gewartet hatte, versuchte er auszusteigen, aber die Türen waren geschlossen. Plötzlich ertönte der berühmte "Säbeltanz" aus dem Ballett "Spartacus", eine riesige Doppeltür öffnete sich, Dali sprang mit einem Säbel heraus, in Negligé, galoppierte durch die ganze Halle und verschwand in anderen, gleichen riesigen Türen. Dann kam der Diener heraus und verkündete, dass das Publikum vorbei war. Dies ist alles auf die Tatsache zurückzuführen, dass Salvador Dali einen dünnen und zusammengerollten Schnurrbart hatte. Typischerweise werden die Träger eines solchen Schnurrbartes mit Kunst assoziiert, versuchen, etwas Neues zu finden - und finden und tun, was sie anschließend der ganzen Welt bekannt macht.

Halbrunder flauschiger Schnurrbart. Eine sehr gutmütige Person, ausgeglichener, ruhiger, interessanter Gesprächspartner - das kann man über diese Person sagen. Außerdem liebt er seine Familie sehr und kann sich ein Leben ohne eine entspannte familiäre Atmosphäre nicht vorstellen.

Husaren Schnurrbart. Sie sehen aus wie ein elegant gestalteter, dünner, schöner Schnurrbart. Dies ist ein Mann, der keine Angst hat, für ein Mädchen einzugreifen und in unbekannte Länder zu ziehen, und fest an seinen Erfolg glaubt. Mut, Mut, Durchsetzungsvermögen, die Fähigkeit, komplexe Probleme zu lösen - das ist sein Merkmal. Gleichzeitig zeichnet sich ein Mann mit einem solchen Schnurrbart durch eine Art von Rücksichtslosigkeit der Husaren aus. Peitschen - also in vollen Zügen, lieben - also in vollen Zügen.

Formen eines Schnurrbartes (Endung): a - ein Schnurrbart, der mit einem Bart verbunden ist, b - ein kurzer Schnurrbart, dessen Enden nach unten zeigen, c - ein dünner gerader Schnurrbart, d - ein Schnurrbart, der sich nahtlos in Koteletten verwandelt.

Sehen Sie sich das Video an: man singt mit Kopfhörer (April 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar