Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Alle Formen und Arten von Bart bei Männern

Es gibt eine riesige Auswahl an verschiedenen Bartstilen. Denken Sie jedoch daran, dass bei der Auswahl eines bestimmten Bartstils, der zu Ihrem Gesicht passt, auch Faktoren berücksichtigt werden sollten. Spezielle Gesichtsformen erfordern spezielle Stile. Und vergessen Sie nicht, dass es anders geht, es kann auf Sie völlig anders aussehen.

Wir haben die besten Bartstile des Jahres 2020 ausgewählt, die Ihrem Auftritt definitiv mehr Attraktivität verleihen. Experimentieren Sie viel, bevor Sie das „Es“ finden. Achten Sie auf Geduld, besonders wenn Ihr Ziel ein langer Bart ist, denn bevor er wächst, sieht er für einige Zeit gepflegt aus.

1. Balbo

Balbo ist einer der berühmtesten Stile für heute. Robert Downey Jr., ein US-amerikanischer Schauspieler, der in so erfolgreichen Filmen wie The Avengers und Iron Man mitwirkte, trägt seit vielen Jahren einen Bart im Balbo-Stil, wie er ihm in jeder Hinsicht passt.

Geeignet für: Männer mit dünnem Kinn

Wachsen Sie einen Vollbart mit genügend Haaren, um sich zu formen. Rasieren Sie sich vier Wochen lang nicht, bis der Bart ausgewachsen ist. Wachsen Sie auch einen Schnurrbart. Sie benötigen ein gutes Rasiermesser, um ein gutes Ergebnis zu erzielen und eine perfekte Form zu geben. Sie können einen elektrischen oder Einweg-Rasierer verwenden, um die Haare an den Seiten zu entfernen, und einen gefährlichen Rasierer für die endgültige Form Ihres Bartes im Balbo-Stil.

Bestimmen Sie die Art der Person

Das Bartdesign hängt von vielen Faktoren ab. Um den richtigen Stil zu wählen, achten Sie neben Modetrends auch auf die Gesichtsform, die allgemeinen Parameter der männlichen Figur. Zum Beispiel wird jede Art von Bart bei kleinen Männern mit feinen Gesichtszügen eine gemischte Reaktion von anderen hervorrufen. Suworows Bart oder "Garibaldi" wird Assoziationen mit dem Gnomen Gimli aus der berühmten Saga hervorrufen, und ein kleiner Bart konzentriert zusätzliche Aufmerksamkeit auf die Größe eines Mannes.

Die Stylisten empfehlen die Bärte, die der Gesichtsform angepasst werden sollen. Wenn ein Mann ein ovales Gesicht hat, passen fast alle Bartarten zu ihm. Wenn das Gesicht rautenförmig ist, sollte der Bartstil eine Fülle von Pflanzen enthalten, z. B. „Vielfraß“ oder ein Bart - ein Bildschirm. Wenn das Gesicht eine längliche Form hat, sollte der Bart bei Männern von mittlerer Länge sein. Ein kurzer Bart wird ebenfalls relevant sein.

Wenn die Gesichtsform einem Kreis ähnelt, sollten männliche Bärte die Gesichtskonturen optisch verlängern. Die „französische Gabel“ oder der französische Bart werden großartig aussehen. Auch der sogenannte "Spitzbart" ist angebracht.

Der Bootsmannbart oder die skandinavisch-norwegischen Bärte, die um die Jahrhundertwende in Mode kamen, sehen auf männlichen Gesichtern gut aus und ähneln optisch einem Quadrat. Barthaarschnitte für Männer, die ein abgerundetes Ende suggerieren, verleihen dem Gesicht die nötige Rundheit.

Ein Bartstil mit abgerundeter oder quadratischer Darstellung sieht auf dreieckigen Flächen elegant aus. Ein nach dem italienischen Revolutionär, dem Kommandeur des neunzehnten Jahrhunderts, benannter Modellhaarschnitt des Garibaldi-Bartes ist eine gute Option für diese Art von Person.

Stylische Schnurrhaare und kleine Stoppeln am Kinn helfen Haltern von herz- oder birnenförmigen Gesichtern.

Das Standardschema zur Bestimmung des Personentyps ist aufgrund seiner physiologischen Eigenschaften möglicherweise nicht auf eine bestimmte Person anwendbar. Die Arten von Bartfrisuren, die ein Mann probieren möchte, sollten individuell ausgewählt werden, vorzugsweise mit einem professionellen Bartfriseur.

2. Bandholz

Der Bartstil von Bandholz wurde dank Eric Bandholz, dem Gründer von Birdbrand, berühmt. Sein Leben war in die Geschäftswelt eingetaucht, bis er sich in Bärte verliebte. In seiner Richtung erhielt er eine Menge negativer Kritik, als er auf die Idee kam, seinen Bart so weit wie möglich wachsen zu lassen. Deshalb gab er auf und beschloss, eine Bärenmarke zu organisieren.

Anfangs war diese Marke nur eine Community. Eric führte Blogs, Videos auf YouTube und Tumblr durch, um Enthusiasten zu informieren, die auch ihre Bärte in Topform halten wollten. Später entschloss er sich, daraus ein Geschäft zu machen, indem er qualitativ hochwertige Produkte anbot, die wirklich fantastisch funktionieren. Von Bartölen, Shampoos und Weichmachern bis hin zu Scheren und Kämmen ist Beard Brand ohne Zweifel ein universelles Geschäft!

Geeignet für: Dreieckige, längliche, umgekehrte dreieckige, ovale und rautenförmige Gesichter

Dieser Bartstil erfordert viel Geduld. Auf den ersten Blick sieht der Bart gepflegt und zerlumpt aus, besonders in den ersten vier Monaten. Versuche sie nicht zu berühren! Wirf dein Rasiermesser und deine Schere weg, sie werden dir für viele Monate nicht nützlich sein. Lass sie einfach gut wachsen, bis die maximale Länge erreicht ist, die genetisch möglich ist. Sie können nach sieben Monaten damit beginnen, Ihren Bart zu schneiden und zu formen, oder ihn so lassen, wie er ist, wenn Sie ihn mögen. Was genau an dieser Art von Bandholtz-Bart im Gegensatz zu anderen gut ist, ist, dass Sie ihr völlige Freiheit geben können!

Was ist Bartmodellage?

Mit der Entwicklung der Schönheitsindustrie wurden Friseure, die sich auf Vegetationsfrisuren am unteren Teil des Kopfes spezialisierten, als Friseure bezeichnet. Für die russische Sprache ist der Begriff "Friseur" eine doppelte Ausleihe. Er kam aus dem Englischen zu unserer Rede, und die Briten verwendeten das lateinische Wort für den Namen des Berufs. In der Tat ist ein Friseur nur ein Bart. Aber nach Gehör wird es ungewöhnlicher empfunden als etwa ein Friseur, ein Friseur oder ein Friseur.

Herrenfrisuren und Modellierbärte dauern zwischen einer halben Stunde und fünfzig Minuten. Je nachdem, welches Tool der Assistent verwendet, kann die Komplexität der Arbeit länger dauern. Die heikelsten Operationen werden mit einem gefährlichen Rasierer durchgeführt. Für geringfügige Anpassungen der Bartform wird ein Trimmer verwendet. Sie können Ihren Schnurrbart schneiden oder Ihre Haare (z. B. ein Plaid) mit einer Friseurschere schneiden.

Bärte bei Männern erfordern eine ausreichende Sorgfalt, um dem Besitzer mehr Präsentierbarkeit zu verleihen, anstatt andere dazu zu bewegen, über Höhlenwohnungen nachzudenken. Wenn Sie sich einen schönen Bart wünschen, aber keine Erfahrung in der Pflege haben, wenden Sie sich zumindest zum ersten Mal an einen professionellen Friseur. Dann ist es möglich, den Zustand der Gesichtsbehaarung auf eigene Faust zu verfolgen.

Jede Modellierung beinhaltet das vorläufige Wachstum von Haaren, die je nach Art der Widerhaken bei Männern geschnitten oder rasiert werden. Kurze Bärte, Bärte mit lockigen, rasierten Rändern (zum Beispiel ein Schnurrbart mit einem Ziegenbart oder ein mexikanischer Bart) erfordern eine häufigere Einstellung als die relativ langen "Boulanger" - oder irischen Bärte.

Nicht alle Arten von Bärten und Schnurrbärten passen zu einer Person, auch wenn sie ihrer Gesichtsform entsprechen. Die Haarfarbe, ihre natürliche Dichte sollte berücksichtigt werden. Besitzer dunkler, dicker Haare können sich sowohl kurze als auch mittellange Bärte leisten. Lange und üppige Bärte sind geeignet, wenn ein Mann in seinem Temperament und Verhalten dem gewählten Bild entspricht.

Blondes Haar ist vor dem Hintergrund des europäischen Gesichts weniger ausgeprägt, so dass das Wachstum breiter, voluminöser Bärte keine Dissonanzen hervorruft, selbst wenn ihr Träger introvertiert und zu Melancholie neigt.

Um das Haar schnell wachsen zu lassen, sollte die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und mit Masken gepflegt werden. Während des Wachstums der Vegetation lohnt es sich, sich die Bärte anzuschauen und Ihre Version mit einem Computerprogramm auszuwählen. Laden Sie dazu Ihr Foto hoch und ersetzen Sie es durch verschiedene Bartversionen.

Besprechen Sie nach Erreichen der gewünschten Länge mit dem Meister das gewünschte Ergebnis und führen Sie den eigentlichen Haarschnitt und die Modellierung durch.

Nach dem Erstellen des Bildes endet die Arbeit nicht. Wie jede Frisur braucht auch ein Bart Pflege und Fürsorge. Abhängig von der Komplexität des Designs sind zusätzlich zum üblichen Waschen und Kämmen Einstellungen mit einem Trimmer, einem Rasierer und einer Schere erforderlich. Wenn die Haarstruktur locker ist, werden Öle verwendet, um das Haar zu stärken und dem Haar Glanz zu verleihen.

3. glatt rasiert

Nun, die meisten Männer bevorzugen es immer noch, kein Gesichtshaar zu wachsen, da es sauber und ordentlich aussieht. Ein glatt rasierter Stil wird nie aus der Mode kommen, besonders wenn Sie eine Position in der Geschäftswelt einnehmen, in der Sie ein strenges Auftreten fordern. Studien zufolge rasieren sich Frauen außerdem lieber Männer.

Nehmen Sie es als Ihren Rasierer oder Maschine (Einweg-, Elektro- oder Patrone), rasieren Sie einfach alle Haare auf Ihrem Gesicht!

25 beliebte Bartarten

Es gibt mehrere Dutzend Arten von Bärten bei Männern. Namen werden zu Ehren berühmter Menschen, Tiere und Berufe vergeben, deren Vertreter einen bestimmten Bart tragen. Die Kombination aus Bart, Schnurrbart und Schnurrhaaren führt zu verschiedenen Variationen derselben Frisur. Jugendstil und klassischer Stil werden in verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten für das Gesichtshaar vorgestellt.

Oft ist der Laie nicht in der Lage, zwischen ähnlichen Frisuren zu unterscheiden, er kann nur Friseure oder Menschen, die sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen. Die beliebtesten Bartstile kombinieren einen Schnurrbart und in der Tat den Bart selbst. Betrachten Sie die interessantesten Bart- und Schnurrbarthaarschnitte.

4. Ringelbart

Ein ringförmiger Bart, der auch als Standardbart bezeichnet wird, ist eine Kombination aus einem Schnurrbart und einem runden Ziegenbart. Dieser Stil sieht sehr sorgfältig aus, daher ist er eine großartige Option für Geschäftsleute, die ihren Bart nicht verlieren und gleichzeitig präsentabel aussehen möchten. Wenn Sie einen Business-Stil in Sachen Kleidung bevorzugen, ist dies Ihre Option.

Geeignet für: Ovale und runde Gesichtsform

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Haare haben, damit Sie nicht überschüssiges Haar abschneiden und rasieren. Für das beste Ergebnis empfehlen wir Ihnen, einen Salon zu besuchen, in dem Sie eine perfekt runde Bartform erhalten, da diese Arbeit mühsam sein kann. Danach können Sie selbst über Ihren Bart zaubern.

5. Länglicher "Spitzbart"

Der längliche "Ziegenbart", der auch als Stau oder Hollywood bezeichnet wird, ist eine Kombination aus Schnurrbart und Ziegenbart. Der Stil unterscheidet sich von einem vollwertigen breiten Bart, da hier die Panzer entfernt werden.

Geeignet für: Quadratische und ovale Gesichtsformen

Bevor Sie Ihren Bart formen, müssen Sie eine mittellange Stoppel wachsen lassen. Rasieren Sie die Haare an den Seiten (Tanks) entsprechend der gewünschten Bartbreite. Rasieren Sie Ihren Schnurrbart nicht.

Für eine gute Bartpflege empfehlen wir einen guten Trimmer.

Gemeinsame Haarschnitte

Einige der Modelle der Barthaarschnitte erschienen vor kurzem, und einige sind aus den Tiefen der Jahrhunderte in unsere Zeit zurückgekehrt. Zweifellos ist Bart heute in Mode. Gepflegter, gekämmter und gestutzter Bart.

Über Bord der Mode bleiben die Männer, die den Bart nur wegen ihrer Faulheit und Unordnung loslassen.

Achtung! Moveton hatte immer einen abgestandenen, schmutzigen Ausdruck männlicher Vegetation im Gesicht sowie eine Abweichung der Gesichtsform von Bart und Schnurrbart.

Anker

Der Name spricht für sich - der bart folgt wirklich der form des ankers:

  • Der Schnurrbart ist ein engerer, oberer Teil, der Streifen am Kinn ist die Basis, und die Vegetation, die entlang der Kieferlinie ein dünner Streifen bleibt, ist selbst ein Haken.
  • Dies ist ein ziemlich komplizierter Haarschnitt, der Sorgfalt und Arbeit des Meisters oder beträchtliche Fähigkeiten und unabhängige Anstrengungen erfordert.
  • Geeignet für diejenigen, die bereit sind für Abenteuer, Reisen und haben ein nicht zu breites Kinn und massiven Kiefer.

Ziegenbart

Ansonsten wird dieser Haarschnitt aufgerufen Imperial:

  • Es ist gekennzeichnet durch das Vorhandensein einer kleinen Vegetationsinsel am Kinn und am Schnurrbart, die als dünne Linie erscheint, die breiter als die Lippen ist und sich leicht nach oben kräuseln kann.
  • Vegetation auf den Wangen und Kiefern kann praktisch fehlen, der Hals sollte auch rasiert werden.

Dieser Haarschnitt aus der Zeit der Musketiere verändert fast jede Gesichtsform, mit Ausnahme einer runden. Geeignet für echte Männer, die in jeder Situation ihre besten Eigenschaften zeigen können.

Wie man einen Bartziegenbart schneidet, ist im Video beschrieben:

Kinnriemen

In dieser Frisur Die Borsten ähneln einem Gürtel, die entlang der hervorstehenden Kante des Kiefers verläuft und sanft zu den Schläfen übergeht. Das Kinn kann entweder komplett rasiert bleiben oder mit einem kleinen Streifen in der Mitte.

Hilfe! Ein junger, frischer und leicht aggressiver Haarschnitt passt zu einem aktiven Mann, mit Ambitionen und genug Kraft, um mit ihnen übereinzustimmen.

Helle Borsten

Unter den attraktivsten Details des männlichen Aussehens betonen Frauen häufig die Anwesenheit von Unrasierten im Gesicht. Dies ist nicht verwunderlich, da das Vorhandensein von Vegetation darauf hindeutet, dass der Mann Testosteron in vollem Gange hat, bereit ist, sich zu schützen, Nahrung zu beschaffen und eine Familie zu gründen.

Leicht rasiert, gepflegt und mit sauber gestalteten Linien entlang des Nackens und der Wangen, verleiht das Bild einen Hauch von Heldentum, einen Hauch von leidenschaftlichem Temperament und natürlicher Brutalität.

Wie man einen modischen Bart auswählt und herstellt, ist im Video beschrieben:

Schnurrbartform

Nicht nur der Bart ist bei Männern zu einem echten Objekt der Begierde geworden. Dies beinhaltet auch den Schnurrbart. Trotz der Tatsache, dass dieses Detail des Aussehens nicht immer beliebt war, wird besonderes Augenmerk auf die Gestaltung und Formgebung gelegt.

Achtung! Die Whisker sind charismatisch und können in Kombination mit einem richtig ausgewählten Bild ihr Aussehen bis zur Unkenntlichkeit verändern.

Die beliebtesten Arten von Schnurrbart:

  1. Fahrradlenker - der Name spricht für sich, in der Form ähneln sie den Lenkergriffen eines Fahrrads, mit den gleichen verdrehten Spitzen wie die Griffe eines Sportfahrrads.
  2. Hufeisen - Der Schnurrbart wiederholt die Form des Hufeisens, das auf den Kopf gestellt ist. Die mittelbreiten Borsten krümmen sich um die Lippen und erreichen den Rand des Kinns.
  3. Pencil - ein dünner Vegetationsstreifen befindet sich entlang der Lippenlinie.
  4. Fu Manchu - ein dünner Schnurrbart, der in der Mitte geteilt ist und über die Kinnlinie hinaus hängt.
  5. Pyramide - ein integraler Schnurrbart mittlerer Breite, der in seiner Form einer geometrischen „Pyramide“ ähnelt. Die Spitze ist in diesem Fall abgeschrägt und befindet sich direkt unter der Nase. Die Basis erstreckt sich entlang der gesamten Linie der Lippen.
  6. Der ungarische Schnurrbart ist breit und dicht. Ihre Spitzen reichen fast bis in die Mitte der Wangen und sind an den Enden leicht verdreht.
  7. Salvador Dali - ein berühmter Künstler trug einen dünnen Schnurrbart, lang genug und mit berühmt verdrehten Enden.
  8. Chevron Schnurrbart - ihre Form kann durch die Vorstellung des Gesichtes von Joseph Vissarionovich Stalin verstanden werden. Kraftvoll, fest und mutig.

Das Video zeigt, welcher Schnurrbart in Mode ist und wie man seine Form auswählt:

Frisuren für Männer 2018-2019

Haarschnitt und Bartform sind so miteinander verbunden, dass jede Disharmonie sofort ins Auge fällt. Es ist notwendig, das gesamte Bild auszuwählen und die Form des Gesichts, die Länge der Haare und des Bartes, ihre Farbe und den bevorzugten Kleidungsstil zu berücksichtigen.

Die beliebtesten Frisuren und Frisuren, kombiniert mit einem Bart in Gesichtsform:

  1. Oval - "British" (undercute), Haarschnitt mit Kämmen zurück - "Canadian", Halbboxen, Boxen.
  2. Kreis - "Canadian" und "British" sind ebenfalls geeignet, außerdem sind Quiff ausgezeichnete Optionen.
  3. Platz - Ermöglicht es Ihnen, eine Frisur im Stil der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts zu machen, eine glatt gekämmte Frisur, Ihr Haar zerzaust und voluminös zu lassen und Ihr Haar kurz unter dem „Igel“ zu schneiden.
  4. Dreieckig und herzförmig - Das Formular muss korrigiert werden. Passende Frisuren mit einseitigem Scheitel und Kämmen sowie Modifikationen der oben aufgeführten Frisuren.

Warum es sich lohnt, sich einen Bart wachsen zu lassen - seine Vorteile:

  1. Verleiht dem Erscheinungsbild Brutalität und Männlichkeit.
  2. Vermeidet tägliches Rasieren und Irritationen im Gesicht.
  3. Es hebt sich von der Masse ab, betont den Stil und den Geschmack seines Besitzers.

Voraussetzungen für das Aussehen des Bartes:

  1. Um einen Haarschnitt und die Form der Borsten auf dem Gesicht zu wählen, sollte in Übereinstimmung mit der natürlichen Form der Vegetation, seiner Dichte, Dichte sein.
  2. Gepflegter Look - zuallererst. Das Vorhandensein von Speiseresten oder anderen Verunreinigungen ist nicht akzeptabel.
  3. Regelmäßiges Schneiden - in diesem Fall sehen die Borsten frisch aus.
  4. Entsprechend dem Alter wirkt der Polizeischnurrbart der Jungen unnatürlich. Gesichtshaar sollte wie ein fester Bestandteil allen Alters aussehen und nicht alt werden.

Für echte bärtige Männer ist das Gesichtshaar eher ein Kult als ein Modetrend. Sie wird sorgfältig gepflegt und es ist unwahrscheinlich, dass sie einer Rasur zustimmt.

Ein Bart verpflichtet einen Mann, die besten Eigenschaften eines stärkeren Geschlechts zu zeigen, um dem gewählten Stil in vollem Umfang zu entsprechen - sowohl in der Kleidung als auch im Verhalten. Instinktiv wählen Frauen die Männer, deren Vegetation ausgeprägt ist - und hier geht es nicht nur um Ästhetik.

Ein Bart ist ein Symbol für Brutalität, echte männliche Stärke und Energie.

Die Mode ist veränderlich, aber das Gesichtshaar bleibt über einen langen Zeitraum auf dem Höhepunkt der Beliebtheit und wird keine Position einnehmen. Der Grund dafür ist sowohl die erhöhte weibliche Aufmerksamkeit als auch die Abneigung der Männer gegen die Rasur.

Bart in Schnurrbartform

  1. Borsten

    Dies ist eine eigenartige Vegetation, die ein Zwischenstadium zwischen einem Bart und einem rasierten Gesicht darstellt. Borsten können zwei bis drei Tage oder wöchentlich sein. Die Hauptsache ist, es sorgfältig mit einem Trimmer einzustellen und unnötige Vegetation von den Backen zu rasieren. Ansonsten sehen andere statt eines brutalen Mannes ein Opfer einer wöchentlichen Attacke vor sich. Aus den gleichen Gründen lohnt es sich, Stoppeln vom Hals zu entfernen.
  2. Klassischer Bart
    Es wächst normalerweise in anderthalb Monaten. Das Haar ist ordentlich geschnitten, die Ausrichtung der Vegetationsränder entlang der Wangen jedoch nicht.Die Länge dieser Vegetation hängt vom Geschmack, den Vorlieben des Eigentümers sowie von den Merkmalen seines Körpers ab. Wenn das Haar dünn und klein ist, sieht ein langer Bart stumpf aus. Wenn der Bartträger sich zum Islam bekennt, wird er aus religiösen Gründen keinen Bart bis zur Taille wachsen lassen, auch wenn die Struktur der Haare dies zulässt. Der klassische Bart ist in der Kultur fast aller Völker verbreitet. Die Wörter "Russisch", "Skandinavisch" usw. in der Tat nennen sie eine Version des Bartes in der nationalen Weise. Ein möglicher Längenunterschied ergibt sich vielmehr aus der Struktur der Trägerhaare in verschiedenen Regionen. Die Schönheit des Bartes zu pflegen, wird mehr Zeit in Anspruch nehmen als ernsthafte Kenntnisse des Friseurs. Die Pflege umfasst das Waschen, Kämmen und regelmäßige Schneiden der Haare auf die gewünschte Länge. Klassiker passen gut zu einer rautenförmigen oder dreieckigen Gesichtsform.
  3. Französische Gabel

    Eine Variante eines klassischen Bartes ist eine „französische Gabel“. Bart und Schnurrbart wachsen im Anfangsstadium ebenso wie in der Vorgängerversion, jedoch teilt sich die Spitze des Bartes, was einer Doppelzahngabel ähnelt. Frankreich hatte im Mittelalter und in der Neuzeit eine führende Position in der Ausstrahlung von Frisuren, Kleidern und Schuhen.
  4. Entenschwanz

    Der nächste Klassiker ist der Entenschwanz. Dies ist auch ein Bart mit einem Schnurrbart, gewachsen nach dem klassischen Prinzip. Die Spitze hat das Aussehen eines Entenschwanzes. Diese Frisur ist bei vielen Medienpersönlichkeiten beliebt. Auch die einfachen Einwohner sind bestrebt, mit den Modetrends Schritt zu halten.
  5. Runde

    Dies ist eine bartlose Version des Bartes, die pflegeleichter ist als die vorherigen. Die Wangenpartie wird rasiert und der Bart selbst mit einem Trimmer getrimmt. Diese Art von Vegetation eignet sich für Besitzer von Personen, die einem Kreis oder einem Oval ähneln. Es passt gut zu einem Business-Stil in der Kleidung, irritiert ein bartloses Management nicht. Ein runder Bart ist ein großartiger Kompromiss zwischen dem Wunsch, aufzufallen, und der Notwendigkeit, die Büroregeln einzuhalten.

6. Verschmolzene breite Whisker

Whisker sind die gleichen wie Tanks. Der Begriff "Panzer, Panzer" stammt von Ambroise Buck, einem General aus dem amerikanischen Bürgerkrieg.

Geeignet für: runde oder quadratische Gesichtsformen

Wachsen Whisker und Schnurrbärte, bis sie zusammenwachsen. Rasieren Sie Ihr Kinnhaar bis zur Unterlippe. Sie können Ihre Schnurrhaare noch wachsen lassen, bevor sie flauschig werden.

Bartarten ohne Schnurrbart

  1. Niederländisch

    Üppige Vegetation im Gesicht, kombiniert mit einer glatt rasierten Linie über der Lippe und unter den unteren Ecken der Lippen, verleiht dem Besitzer ein ungewöhnliches Aussehen. Die Mode für ein solches Gesichtsdesign stammt aus einer neuen Zeit, von niederländischen Händlern. Die Länge der Vegetation variiert, beträgt jedoch in der Regel nicht weniger als 10 - 15 Zentimeter. Um dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit zu verleihen, werden Balsame und Öle verwendet. Wachs, das hauptsächlich zur Bildung einer Schnurrbartlinie verwendet wird, wird hier nicht benötigt.
  2. Schottisch oder "Bildschirm"

    Es sieht aus wie ein Skipper, aber die Länge des Haaransatzes ist normalerweise viel länger. Der Träger einer solchen Frisur ist auf einem Fünf-Dollar-Schein abgebildet. Abraham Lincoln, der sechzehnte nationale Führer der Vereinigten Staaten, stellte es in Regierungskreisen vor. Heutzutage wird eine solche Frisur in Amerika häufig von Vertretern der religiösen Bewegung der Amish getragen. Wichtig ist das grundsätzliche Fehlen eines Schnurrbartes als Symbol des Militarismus, der militärischen Aggression, die für die Amish völlig inakzeptabel ist. Friseure nennen häufig eine solche Option, um einen Bildschirm zu rasieren, da sie viele der Erscheinungsfehler recht erfolgreich verschleiern.
  3. Inselchen

    Ein kleines Stück Haar bleibt unter der Unterlippe. Alles andere ist glatt rasiert. In der Tat ist es eine Option für die Faulen. Die Vegetation ist klein, die Frisur erfordert kein häufiges und gründliches Trimmen und Kämmen. Ein solcher Bart erwies sich als gute Entdeckung, als er das Bild des Bösewichts Sorge in The Fifth Element schuf. Die Insel sieht auf dunklem Haar besser aus.
  4. Ziegenbart

    Die Form und Größe des Bartes ähnelt der des Vertreters der Artiodactyle, von denen es schwierig ist, auf Milch zu warten. Einfach genug, um es zu modellieren, wird es zu Hause ohne die Hilfe eines Friseurs erfolgreich angebaut.Um ein Bild zu erstellen, werden die Haare in den Wangen und über der Oberlippe rasiert, der Haaransatz verbleibt nur im Kinnbereich und teilweise auch unter der Unterlippe. Sieht auf quadratischen oder leicht länglichen Gesichtern gut aus, und für Besitzer von birnenförmigen oder abgerundeten Gesichtern ist es besser, ein anderes Bild zu wählen.
  5. Ziegenbart

    Eine andere Art von Bart, ähnlich wie der napoleonische Ivan Deykovskaya. Die Schnurrbartversion war der Lieblingsbart der Musketiere, die sich so rasiert hatten wie die spanischen Riesen. Im Mittelalter waren die Militär- und Handelskontakte Frankreichs und Spaniens eng, Modetrends bei Kleidung und Frisuren wanderten von Land zu Land. Im Gegensatz zur Ziege ist der Bart rund und bedeckt den Kinnbereich. Ziegenbart ohne Schnurrbart wird häufig von Männern gewählt, deren unteres Gesichtshaar eine andere Wachstumsrichtung oder Farbe hat. Eine kleine Frisur verbirgt diese Merkmale des Körpers eines Mannes.
  6. Insekt

    Wenn ein solcher Bart geformt wird, verleiht die Vorstellungskraft des Designers den Bartenden das Aussehen von Insektenantennen. Ein bestimmtes Bild, das nicht für alle Vertreter des stärkeren Geschlechts geeignet ist. Das Bild muss zur gewählten Frisur passen.
  7. Panzer

    Eine kompaktere Version der Segel. Der Rand zum Rasieren verläuft entlang der Lippenlinie. Die Länge der Tanks überschreitet eineinhalb Zentimeter nicht. Die Komposition ist einfach zu kreieren, fürsorglich zu Hause, aber das Bild des Rock'n'Roll-Königs Elvis Presley, der einen solchen Bart trug, lässt die Frisur nicht auf der Strecke.
  8. Walross

    Wenn man Frisuren für den unteren Teil des Gesichts betrachtet, sollte man den Schnurrbart nicht vergessen. Eine interessante Option ist der Walrossstil. Es ist möglich, diese Frisur einen Bart im wahrsten Sinne des Wortes mit einer großen Dehnung zu nennen, da es das Kinn ist, das offen bleibt. Die Komposition ist ein prächtiger Schnurrbart, der 1 - 2 Zentimeter über den Rand der Lippenlinie hinausragt. Walross-Schnurrbartbesitzer sollten nach jeder Mahlzeit auf ihr Aussehen achten, da Tropfen von Lebensmitteln auf ihren Haaren zurückbleiben und das Bild eines mutigen Mannes sofort in ein schlampiges verwandeln können.

Wie Sie den Barttyp mit Hilfe eines Stylisten, eines Computerprogramms oder auf der Grundlage Ihrer eigenen Meinung auswählen - entscheiden Sie über den Bartträger. Der Prozess des Vegetationswachstums und der Bildung einer Frisur dauert lange, wobei ein Mann bestenfalls exotisch aussieht. Es ist praktisch, im Urlaub lange Haare wachsen zu lassen, abseits der Büro-Kleiderordnung. Nachdem Sie eine elegante Komposition auf Ihrem Gesicht rasiert haben, müssen Sie regelmäßig genügend Zeit aufwenden, um den Bart in seiner normalen Form zu halten. Normalerweise wird mehr Zeit dafür aufgewendet als nur für die Rasur. Seien Sie auf die Tatsache vorbereitet, dass regelmäßige Besuche beim Friseur erforderlich sein werden. Es ist möglich, Kosmetika zu verwenden, um dem Haar die gewünschte Textur und den gewünschten Glanz zu verleihen.

Die Angst, dass, wenn Haare im unteren Teil des Gesichts wachsen, eine Glatze einsetzt - es gibt wenig Grund dafür. Die Neigung zum Haarausfall wird auf genetischer Ebene bestimmt und hängt kaum vom Vorhandensein von Vegetation ab. Ein richtig ausgewählter, sorgfältig gestalteter Bart wird dazu beitragen, das Image eines erfolgreichen Mannes zu schaffen, der seinen eigenen Wert kennt. Oft zielt das Wachstum von Bärten darauf ab, die Aufmerksamkeit von Frauen zu erregen. Die schöne Hälfte der Menschheit bewertet sorgfältig die Qualität und das gepflegte Haar, daher können nur marginale Persönlichkeiten unordentliche Vegetation mit Spuren von Lebensmitteln anziehen. Wägen Sie die Vor- und Nachteile ab, wenn Sie eine komplexe Frisur anstelle einer glatten Rasur wählen.

7. Breiter Bart

Der männlichste und beliebteste Bartstil bei Männern. Ein breiter Bart darf 2020 auf keinen Fall fehlen! Ein gut gekämmter breiter Bart ist am attraktivsten, weil er Ihre Gesichtszüge besser hervorhebt.

Geeignet für: rhomboide, dreieckige und umgekehrte dreieckige Gesichtsformen

Ein breiter Bart hängt von Ihrer Genetik ab. Wenn Ihr Haar im ganzen Gesicht wächst, dann haben Sie keine Hindernisse für diese Art von Bart. Sie müssen es nur auf die durchschnittliche Länge der Borsten züchten und es dann mit einem Rasierer auf einer Ebene formen. Etwa sechs Wochen nicht rasieren. Verwenden Sie einen Trimmer, um es lange zu halten.

8. Garibaldi

Nicht genug Zeit, um sich um Ihren Bart zu kümmern? Garibaldi's Style ist nur für dich !! Es ist etwas kürzer als der Bandholz-Stil, erfordert jedoch ein periodisches Trimmen.

Geeignet für: ovale oder rechteckige Gesichtsform

Etwa vier Monate sollten Sie Ihren Bart wachsen lassen, es hängt davon ab, wie schnell er wächst, die Länge sollte etwa 15-20 cm betragen. Die Länge des Schnurrbarts sollte im Griff sein, den Schnurrbart in einem für Sie angenehmen Zustand halten, die Aufmerksamkeit sollte auf den Bart fallen. Für diesen Stil ist keine zusätzliche stilistische Unterstützung erforderlich, da der Bart natürlich aussehen sollte.

10. Kurze Stoppeln

Der einfachste Bartstil mit kurzen Stoppeln ist relativ pflegeleicht. Es gibt keine spezielle Methode, um ihn zu züchten. Dieser Stil ist sehr einfach. Ein solcher Bart sieht aus wie ein Mann und sieht gleichzeitig ordentlich aus.

Rasieren Sie sich nicht ein oder zwei Tage. Danach schneiden Sie den Bart so, dass er kurz bleibt. Sie können sich auch im Nackenbereich rasieren, um die Stoppeln nur im unteren Bereich Ihres Kinns hervorzuheben.

11. Mittlere Borsten

Wenn Sie die kurzen Borsten nicht kürzen möchten, begrüßen Sie die mittleren Borsten.) Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in diesem Stil besser aussehen, schneiden Sie einfach Ihren Bart auf 3-5 mm Länge. Sie werden wahrscheinlich ein bisschen schlampig aussehen, aber wenn Sie ihr folgen, ist Ihnen ein Macho-Look garantiert.

Achten Sie darauf, dass Ihr Bart nicht in die Wangen- und Nasenpartie gelangt, wenn Sie sich nicht rasieren, und schärfen Sie alles überflüssig! Halten Sie eine Länge von 5 mm nicht mehr ein und haben Sie einen guten Trimmer dabei, da Sie ihn einmal pro Woche verwenden werden.

Geheimnisse, wie man einen Bart wachsen lässt?

Wenn Sie sich immer noch für einen schönen dicken Bart entscheiden, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Jeder Mann hat eine bestimmte Art von Bartwuchs. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Barttyps Ihre Wachstumseigenschaften. Zum Beispiel wächst für viele der Bart nicht am Hals, dann ist der Anker am besten für sie.
  • Für Besitzer blonder Haare müssen Sie einen Bart 2-mal länger wachsen lassen als für dunkelhaarige, da helle Borsten nicht so fest aussehen wie dunkle. Bestimmen Sie zunächst die Art des Haarwuchses. Nachdem Sie sich ungefähr eine Woche lang nicht rasiert haben (2, 3). Nach dem Kontakt mit dem Friseur. Er berät Sie gerne, welcher Stil für Sie am besten geeignet ist!
  • Um einen großen und dicken Bart zu stylen, verwenden Sie Wachs, aber tragen Sie es auf ein Minimum auf, um den ganzen brutalen Stil nicht zu verderben.

12. Lange Stoppeln

Lange Stoppeln sind im Vergleich zu kurzen und langen nur schwer zu pflegen. Ihre Länge sollte ca. 6 mm betragen. Die langen Stoppeln sind gerissen, da sie sorgfältig geschnitten werden müssen, um ungepflegte Haare loszuwerden. Besonders im Bereich des Adamsapfels und auf den Wangen.

Rasieren Sie sich ein bis zwei Wochen lang nicht, bis der Bart 6 mm groß wird. Schneiden Sie sie gut, so dass das untere Drittel Ihres Gesichts so etwas wie einen "Schatten" hat. Stellen Sie sicher, dass alle wirren und unordentlichen Haare rasiert oder geschnitten sind.

Voller männlicher Bart 2020

Die häufigste und beliebteste und umfassendste Bartart ist der Vollbart oder auch Russisch genannt. Gerade weil dieser Bart die Männlichkeit betont, erfreut er sich solcher Beliebtheit. Der Stil dieses Bartes besteht darin, das Wachstum des Bartes auf ein Minimum zu beschränken, jedoch ein Maximum an Alltagstauglichkeit und Natürlichkeit zu erreichen.

Die Länge des Bartes in diesem Stil wird von seinem Besitzer gesteuert. Während des Wachstums muss der Bart nivelliert werden, damit Sie Ihren eigenen einzigartigen Bartschnitt erstellen können. Fotos eines modischen Vollbartes oder eines russischen Vollbartes sind unten zu sehen.

Modischer brutaler Bart 2020 neu

Diese Art kann als die brutalste Art von Bart bezeichnet werden. Und wenn man sich die Fotos in Hochglanzmagazinen ansieht, merkt man schnell, dass jeder zweite Typ helle Borsten hat. Nur hier denken einige Leute, dass es sehr einfach sein kann, diesen Effekt zu erzielen - kämpfen Sie nicht ein paar Tage und das ist alles. In Wirklichkeit ist dies jedoch überhaupt nicht der Fall. Um dieses Image zu erstellen, müssen Sie hart arbeiten und viel Zeit aufwenden.

13. Van Dyck

Der Stil dieses Bartes stammt vom berühmten flämischen Künstler Anthony Van Dyck aus dem 17. Jahrhundert, der sein Markenzeichen war. Dies ist eine Kombination aus einem Ziegenbart und einem Schnurrbart, jedoch mit einer feineren Genauigkeit.

Geeignet für: einen Mann mit einem dünnen Kinn

Warten Sie, bis Ihr Bart die Größe einer langen Stoppel erreicht hat. Mach aus deinem Bart langsam ein gutes Rasiermesser. Haare an Hals, Becken und Wangen rasieren. Berühren Sie nicht den Schnurrbart. Geben Sie Ihrem Bart im Bereich des Kinns die Form eines umgekehrten T. Lassen Sie die Haare am Kinn etwas nachwachsen, bis zu 5 cm? Regelmäßig zuschneiden, um die Form des Buchstabens V zu erhalten.

Modetrends

Ein stilvoller und gepflegter Bart wird in den letzten Jahren viel höher geschätzt als ein rasiertes Gesicht.

Sie verleiht dem Bild den nötigen Schwung, setzt zusätzliche Akzente, macht den Kerl elegant. Gesichtsbehaarung ist ein Zeichen dafür, dass ein Mann Modetrends folgt und bereit ist, für sich selbst zu sorgen.

Dickes Gesichtshaar sieht attraktiv aus, was viele Frauen bemerken. Mit solch einem eigenartigen Accessoire wird der Typ reifer, es zeigt, dass er immer genau weiß, was er will. Selbst leichte Unrasiertheit ist bei Mädchen beliebt - dies ist ein Detail, das dem Bild Nachlässigkeit und Kühnheit verleiht.

Bart und Schnurrbart müssen gepflegt sein - nur in diesem Fall verleihen sie dem Mann besonderen Charme und Eleganz.

Glattrasierte Gesichter sind nicht mehr in Mode - das ist die Unfähigkeit, sich auszudrücken und so auszusehen, wie man es möchte. Originelle Typen, die ihrem Stil folgen, wählen eine gepflegte Vegetation.

Auf der Beliebtheitsskala


Eine gut gewählte Bartform ist ein ebenso wichtiges Bilddetail wie eine Frisur. Für einen modernen Mann sollte alles harmonisch sein: Das Gesichtshaar wird nicht nur zu einer Art Accessoire, sondern spiegelt auch seinen Charakter und seinen Lebensstil wider.

Sie können sich inspirieren lassen, ein originelles Bild von modernen Kulturfiguren zu schaffen. Ihre stilvollen Bärte zeigen, welche Form im Trend liegt.

Brett


Die elegante Baskenmütze "Brett" ist unter Hollywoodstars weit verbreitet.

Sie ist immer ordentlich, hat klare Konturen und mäßige Länge. Vegetation umgibt die Lippen vollständig, nimmt den gesamten unteren Teil des Gesichts ein. Obligatorische Haare an den Wangen und Koteletten - ein klassischer und eleganter Haarschnitt.

Diese Form gibt das Bild der Männlichkeit, hilft, das Kinn visuell breiter zu machen, versteckt Unvollkommenheiten im unteren Teil des Gesichts. Es ist am besten für Männer geeignet, deren Vegetation dicht wächst: Es sollte keine kahlen Stellen und ungleichmäßige Längen aufweisen.

Die Haare in einem solchen Bart sollten ziemlich kurz bleiben: etwa 2 bis 4 cm. Mit der Länge wird es sein Aussehen und Raffinesse verlieren.

Bretta wächst in ca. 2 Monaten. Ein wichtiges Detail bei der Pflege ist es, zunächst eine gepflegte Form zu geben und diese konstant beizubehalten. Es ist nur für diejenigen geeignet, die bereit sind, viel Zeit für ihr Aussehen zu verwenden.

Hollywood Bart ist getragen:

Wenn die Borsten mit kahlen Stellen wachsen, ist es besser, auf eine andere Art von Vegetationsdesign zu achten - Hollywood sollte makellos sein.

Das beste Brett sieht auf einem dreieckigen, ovalen und rechteckigen Gesicht aus. Es glättet die Winkel und verleiht den Merkmalen Weichheit.

Modernes französisches Foto des Bartes 2020

Auch der französische Bartstil wird 2020 immer beliebter. Es gibt viele Arten in diesem Bartstil, zum Beispiel imperiale, königliche oder französische Piraten. Da dieser Bart immer beliebter wird, ist er nur noch selten anzutreffen. Auf dem Höhepunkt der Popularität war dieser Bart zur Zeit der Musketiere, aber für Liebhaber von etwas Ungewöhnlichem ist er perfekt.

Modische Männer Hollywood Bart 2020 neue Fotos

Der Hollywood-Bart ist 2020 wieder in Mode. Wenn Sie sich erinnern, wann dieser Bart das letzte Mal in Mode war, können wir das mit Zuversicht aus den 30er Jahren sagen.

Brett ist der zweite Name für eine modische Frisur mit Hollywood-Bart. Die harten Jungs, die in Hollywood-Filmen der 30er Jahre über die Mafia oder in gewöhnlichen Actionfilmen mitwirkten, trugen einen solchen Bart. Von dort ging der Name für den Bart - Hollywood. Unten sehen Sie Fotos eines modischen männlichen Hollywood-Bartes.

Vollbart


Vollbart - eine Option für diejenigen, denen die Natur eine luxuriöse Vegetation verliehen hat.

Es ist dick, bekleidet, entlang seiner Länge kann das Schlüsselbein erreichen. Es sollten keine kahlen Stellen darin sein, Sie müssen die Farbgleichmäßigkeit überwachen und die Länge von Zeit zu Zeit kürzen. Es dauert ungefähr 8-12 Monate, um eine solche Vegetation zu züchten.

Dieser Stil kombiniert einen Schnurrbart, Koteletten, üppige Haare auf den Wangen und am Kinn. Sie müssen keine scharfe Kante machen - leichte Unordnung ist das Highlight des Bildes.

Lange Haare müssen täglich mit einem speziellen Kamm aus natürlichen Materialien gekämmt und regelmäßig gewaschen werden.

Um das Gesichtshaar weich und gepflegt zu halten, sollten Sie nach jedem Waschen Conditioner verwenden. Öle, Seren und eine Feuchtigkeitscreme für den Bart sind gute Helfer.

Einer der Hauptmodetrends für einen Bart ist eine gute Länge und Dichte. Es wird möglich sein, es durch regelmäßige Verwendung von Masken zu züchten, die die Geschwindigkeit stimulieren und die Follikel stärken. Es sollten keine kahlen Stellen vorhanden sein, da sonst der gesamte Effekt verloren geht.

Vollbart gibt es in verschiedenen Varianten:

  • Bandholz - sehr lang, die Vegetation erreicht die Schlüsselbeine, kann durch Antennen ergänzt werden,
  • Garibaldi ist eine Vollsorte mit abgerundeten Enden, unterscheidet sich nicht zu lange,
  • Der Entenschwanz ist ein ziemlich langer Bart, der in seiner Form einer Klinge ähnelt. Hat eine breite Basis,
  • Die russische Form ähnelt einem spatenbreiten Quadrat mit abgerundeten Kanten.

Ein langer, dicker Bart ist ein unverzichtbares Detail im Stil von Lambersexuals. Dies ist eine Subkultur, die eine besondere freiheitsliebende Weltanschauung mit sich bringt, eine sorgfältige Auswahl der Garderobe.

Stars mochten so ein brutales Image, mit vollem Bart kann man immer im Rampenlicht stehen. Unter denen, die solche Vegetation wählten:

  • Tom Hardy
  • Zach Halifianakis,
  • Joaquin Phoenix (vor dem Filmen des Jokers),
  • Jim Carrey

Schöner gepflegter Bart ist einer der Haupttrends in der Welt der Herrenmode. Es ermöglicht Ihnen, das Bild mutig und brutal zu machen und zum Hauptaugenmerk des modischen Bildes zu werden.

Espanyol Bart 2020 Foto

Bei Männern gilt diese Art des Bartschnittes als eine der beliebtesten und im nächsten Jahr wird sich an der Situation nicht viel ändern. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Espaniola von kreativen Personen bevorzugt wird, die versuchen, ihre Individualität auf diese Weise auszudrücken. Übrigens sieht ein solcher Haarschnitt auf der dreieckigen Gesichtsform sehr gut aus.

Beliebte Bartansichten

Bis heute gibt es mehrere Bartsorten, die "hektischen" Erfolg haben. Um deutlich zu machen, welche Bärte gerade in Mode sind, sollten ihre Fotos zusammen mit der Beschreibung betrachtet werden.

Was für ein Bart ist jetzt in Mode?

  • Der russische Bart ist ein Vollbart, bei dem Borsten die gesamte Oberfläche des Halses, der Wangen, des Kinns und der gesamten Oberlippe bedecken.

  • Bretta, sie ist ein Hollywood-Bart - bedeckt das Kinn und den Unterkiefer, während es keine Verbindung zu den Barthaaren gibt.

  • Anker - hat eine Rasur in der entsprechenden Form, ergänzt durch einen dünnen Schnurrbart, der in der Mitte durch einen dünnen Streifen unterteilt ist.

  • Balbo ist das gleiche wie der Anker, aber mit einem dickeren Streifen.

  • Goatee oder Goatee ist der Haaransatz um den Mund mit einem verlängerten Haarbündel am Kinn.

  • Vorhang - durch lange Schnurrhaare, die das Gesicht bis zum Boden einrahmen, passt gut zu einem Schnurrbart.

  • Bildschirmbehaarung im Bereich des gesamten Kinns bis zum Schläfenhaar ohne Schnurrbart.

  • Suvorovskaya - eine Borste aus den Schläfen, die über die Wangenknochen läuft und sich in einen Schnurrbart verwandelt. Das Kinn bleibt glatt.

Wie wählt man einen Bart

Viele Faktoren beeinflussen die Wahl eines Bartes: Gesichtsform, allgemeines Bild, Haarfarbe, Bild, Wachstum.

Um Ihre Bartwahl am erfolgreichsten zu machen, sollten Sie Ihre eigene Persönlichkeit berücksichtigen:

  • Wenn Sie dunkle Haarfarbe und hellen Hautton haben, sollten Sie das Volumen des Bartes ausschließen, Ihre Wangen rasieren, um unnötige Aufmerksamkeit von ihnen zu entfernen.
  • Bei blonden und roten Haaren kann man sich einen breiten Bart leisten, da dieser Bart nicht klar kontrastiert.
  • Für Männer von hoher Statur ist ein großer Bart großartig.
  • Bei mittlerer Körpergröße ist absolut jeder Bart geeignet.
  • Kleinwuchs bedeutet einen kleinen oder mittelgroßen Bart.
  • Zum ovalen Gesicht - jeglicher Art.
  • Das längliche Gesicht sieht gut aus mit Schnurrhaaren, schließt aber den Spitzbart aus.
  • Das runde Gesicht ist ein trapezförmiger Bart.
  • Das dreieckige Gesicht ist die quadratische Form eines Bartes.
  • Ein quadratisches Gesicht - Vegetation im ganzen Gesicht, ein kurzer Bart.

Wie man einen Bart wachsen lässt

Besitzer von dunklem Haar, die die Aufgabe haben, sich einen Bart wachsen zu lassen, werden ein wenig leichter als blondhaarige Männer. Wenn Brünette mit einer Vegetation von 3-6 mm fest aussehen, sind Blondinen mit einer solchen Länge vollständig unsichtbar und benötigen mindestens 12 mm Haare.

Es ist ganz einfach, mit dem Bartwachstum zu beginnen. Halten Sie die Rasur für einen Zeitraum von 1-2 Wochen an, beurteilen Sie den Vegetationsgrad, die Form und pflegen Sie den Bart. Wenn der Bart in verschiedene Richtungen bläst, sollte Wachs zum Stylen verwendet werden. Vergessen Sie nicht, es täglich zu kämmen. Waschen Sie sich mit der gleichen Frequenz wie Ihr Kopf.

Wenden Sie sich an einen Spezialisten, um Ihren Bart perfekt zu machen. Heutzutage sind Friseursalons sehr verbreitet, in denen Profis leicht sagen können, welcher Bart in Mode ist, einen für Sie geeigneten Bart auswählen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bart ist ein neuer Männertrend, ein Accessoire, das zu trendigen Frisuren passt. Experimentiere, achte auf deinen Style und lass deinen Bart immer oben sein!

Trendy Herren Red Beard 2020 Neu

Auch rothaarige Männer, meist Schotten oder Norweger, haben keine Probleme mit dem Aussehen eines Bartes. Inhaber einer einfarbigen Haarfarbe im Gesicht - rot - können es sich leisten, einen schönen dicken Bart wachsen zu lassen, ganz zu schweigen von jenen, bei denen die Haarfarbe im Gesicht mit rot beginnt und mit schwarz endet. Letztere hatten einfach Pech.

13 Trendbärte im Jahr 2020

Wir wissen, wie schwierig es ist, die perfekte Gesichtsbehaarung zu finden und zu züchten, die alle Reize Ihres Gesichts hervorhebt. Aus diesem Grund haben sie sich bereits im vergangenen Jahr entschlossen, für Sie eine Auswahl der beliebtesten und optisch gewinnendsten Bärte zu treffen, die in den Top-Positionen des Jahres 2020 auf jeden Fall die ersten Plätze einnehmen und sich auf den Gesichtern der Männer sehen lassen werden!

Sauber rasiert

Dies ist kein Bart, sondern die beste Option für junge Leute, die morgens lieber wenig Haare pflegen, länger schlafen möchten, anstatt mit verschiedenen Ölen und Stylingprodukten zu verschmieren. Die Bartpflege ist eine sehr ernste Angelegenheit, daher ist das allererste, praktischste und modischste Aussehen eines Bartes zu jeder Zeit seine völlige Abwesenheit.

Mittel und lang

Das ist fast ein Bart. An den Tagen 4 bis 6 werden die Haare weniger handlich und steif, aber all dies kann repariert werden: Ein Trimmer und Bartöl helfen Ihnen auch. Es ist nicht notwendig, einen solchen „Bart“ zu legen, sondern es geht darum, die wachsenden Haare jeden Tag unter der gleichen Länge auszugleichen. Wir rasieren uns den Hals - Sie schneiden die Haare im Adamsapfel und über dem unteren Drittel des Gesichts nicht zu und hinterlassen sie, um sich selbst einen schlampigen Blick zu verleihen.

Sie können Ihre Wangen kürzen und achten Sie auf Ihren Nacken

Klassischer Bart und seine Sorten

Betrachten Sie einen klassischen oder sogenannten Hollywood-Bart. Solch ein Bart braucht genug Zeit und viel Geduld. Nach der Phase der „langen Stoppeln“ müssen Sie einige Wochen der „Nachlässigkeit“ durchlaufen. Wenn Sie feststellen, dass das Haar die gewünschte Länge erreicht hat (normalerweise 4 bis 5 Wochen), kann der Bart geglättet und in die Hollywood-Form gebracht werden. Der beste Rat in diesem Fall ist, sich an einen Friseur zu wenden. Dort lernen Sie, wie Sie sich ausrichten, pflegen und Gesichtshaare auf Ihr Gesicht legen, sie geben eine für Ihr Gesicht passende Form und berücksichtigen alle Nuancen und Wünsche. Glauben Sie mir, es ist nicht so schwierig wie es scheint und es lohnt sich.

Französische Gabel

Was ist der unterschied - Du denkst. Es ist nur so, dass der untere Teil des Bartes, der bereits aus dir herausgewachsen ist, zweigeteilt ist: So sieht die französische Gabel mit zwei Zähnen aus. Pflege und Rasur sind wie beim Classic Bart. Übrigens ist dies ein sehr trendiger Bartlook.

Brad Pitt

Entenschwanz

Es ist ganz einfach: Anstelle eines flachen, abgerundeten Bartes oder zweier Nelken einer Gabel - ein dreieckiger Schwanz wie eine Ente. Um die Styling-Technologie zu verstehen, stellen Sie sich vor, Sie hätten bereits einen Bart vom Typ „French Fork“. Nur beim Morgen-Styling trennen Sie die Haare nicht in zwei, sondern reduzieren sie im Gegenteil in einen.

Leonardo DiCaprio

Rundbart oder Bart Heinrichs IV

Einfach und geschmackvoll. Der zweite Name des Haarschnitts ist zu Ehren des Königs von Frankreich, Heinrich IV. Von Bourbon (1589 - 1610), der diese Bartform während seiner Regierungszeit trug. Der für uns übliche Rundbart hat keinen Barthaar und klare Linien auf den Wangen. Praktisch keine Wartung erforderlich: Öl für Glanz und gesundes Haar und alle 3-4 Tage die "Volumen" -Trimmer abschneiden. Haare in solch einer natürlichen Form wachsen weniger auffällig, wodurch Sie länger schön aussehen können. Das einzig Negative ist für reife Männer geeignet. Es ist schwer, sich einen Mann von 20 Jahren mit einem solchen Bart vorzustellen.

John Travolta

Van Dyke Bart oder Musketiere

Warum der Bart den Musketier nennt, verstehen wohl alle. Aber wer ist Van Dyke? Dies ist der berühmte flämische Künstler (1599 - 1641), der viele Selbstporträts auf einmal malte. Zu Ehren des ersten Trägers dieser Bart- und Schnurrbartform erhielt der Van Dyke Beard seinen Namen. Ein kleiner Unterschied besteht darin, dass Van Dykes Schnurrbart nach unten schaut und sich die Musketiere mit Hilfe der Aufwärtsfixierung zusammenrollen. Das ist alles.

Die Länge und Form des Bartes sind bei diesen Arten gleich. Um Musketier zu werden, muss man 2 Wochen lang die Rasur vergessen. Und dann machen Sie die Form eines Bartes wie auf dem Bild. Zu Hause ist das nicht schwer, aber vergessen Sie nicht, wie wichtig die Proportionen sind. Um nach einem Haarschnitt nicht lächerlich auszusehen, ist es besser, die ursprüngliche Form in einem Friseursalon zu geben, und erst danach - zu Hause den Schnurrbart und den Bart abschneiden.

von links nach rechts: Jeremy Renner mit Van Dykes Bart und Mel Gibson mit den Musketieren

Treibanker

Oft trifft man sowohl junge Leute als auch erwachsene Onkel. Der Bart verläuft entlang des gesamten Kinns und geht unter der Unterlippe in einen dünnen Streifen über. Benötigen Sie einen Schnurrbart - entscheiden Sie. Wangen, Nacken und Schläfen müssen immer rasiert werden. Sieht gut aus bei Männern mit scharfen Wangenknochen.

Orlando Bloom

Verdi

Ein Top-Look für modebewusste Männer. Es sieht sowohl bei Männern als auch bei Männern gut aus. Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (1813-1901) - italienischer Komponist. Er trug einen runden Bart mit sauber rasierten Wangen und einem voluminösen Schnurrbart, der sich an den Enden zusammenrollte.

Die wichtigsten Aspekte: Legen Sie einen Schnurrbart, der standardmäßig nicht mehr als 1,5 Zentimeter über die Mundwinkel hinausragt, und putzen Sie ihn mit einem Trimmer, Öl und Kämmen hinter einem Bart, dessen Länge 10 Zentimeter nicht überschreiten sollte.

Verleiht jedem Mann Galanterie

Wikinger Eric Bandholz

Ein dicker und langer Bart, ein dicker und langer Schnurrbart - das ist Bandholz 'Stil. Sie müssen sich nur nicht rasieren. Sehr, sehr, sehr lange nicht zu rasieren. Und nur manchmal, um ein wenig Bart und Schnurrbart zu schneiden, damit sie süß und ordentlich sind.

Der Stil ist nach Eric Bandholz benannt, der eines Tages seinen Job kündigte, weil ihm das Management verboten hatte, sich einen langen Bart wachsen zu lassen. Heute ist Eric Eigentümer des weltberühmten Männerkosmetikunternehmens Beardbrand.

Eric Bandholz

Um es zusammenzufassen

Wie kann man verstehen, dass ein Bart zu dir passt? Auf keinen Fall. Es lohnt sich, zumindest einen Ziegenbart wachsen zu lassen, um sich selbst mit Gesichtsbehaarung anzusehen. Dann schauen wir uns nur mit einem Schnurrbart an, schnurren und verstehen so genau, wie wir aussehen wollen und was wirklich zu uns passt.

Auch ein wesentlicher Bestandteil des Tragens eines Bartes ist Ihr Haarschnitt. Überlegen Sie sich Ihren stylischen Look gut: Sie sollten harmonisch zu dem Bart Ihrer Wahl und dem gewünschten Haarschnitt passen. Es ist wichtig, einen Mittelweg zu finden. Wenn Sie zum Beispiel Einfachheit und Bequemlichkeit bevorzugen, ist eine Kombination aus einem Drei-Tage-Bart oder einem klassischen Bart und einem Crop-Haarschnitt perfekt für Sie. Wenn Sie aufrichtig viel Zeit mit Ihren Haaren verbringen und den ganzen Tag über das Aussehen überwachen möchten, können Sie Ihren eleganten Look genießen - Pompadour in Kombination mit Verdis Bart ist Ihre Wahl.

Aber beeilen Sie sich nicht mit der unabhängigen Rasur- und Stilauswahl. Hierfür gibt es speziell geschulte Personen, die Ihnen auf den ersten Blick eine Vielzahl von Stilen und Kombinationen anbieten können, die individuell zu Ihnen passen.Es handelt sich um die OldBoy-Friseursalons in Ryazan - umfangreiche Berufserfahrung von Meistern, professionellen Werkzeugen und hochwertigen Produkten für die Herrenhaarpflege sowie eine individuelle Stilauswahl, die zum Service des Schneidens oder Korrigierens von Bart und Schnurrbart gehört. Es lohnt sich, den OldBoy-Friseursalon einmal zu besuchen, um die Kunst des Schneidens und Rasierens zu erleben, Ihren eigenen Stil zu finden und in die Atmosphäre des Wilden Westens einzutauchen.

Lassen Sie Ihren Kommentar