Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Propolis für Prostatitis: Behandlung zu Hause

Propolis wird seit langem in der Volksmedizin zur Behandlung und Vorbeugung männlicher Krankheiten eingesetzt, da es eines der am meisten auf Heu und Gesundheit beruhenden Naturprodukte ist. Propolis-basierte Medikamente sind gut für chronische Prostatitis. In diesem Artikel werden Kerzen aus Propolis, ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Prostatitis sowie Methoden für selbst hergestellte Kerzen behandelt.

Produktvorteile

Propolis enthält Substanzen, die zur Erhaltung der Gesundheit von Männern notwendig sind:

  • Vitamine (E, B1, B9, B6, P, C, E),
  • Mineralien (Chrom, Natrium, Eisen, Silizium, Zink, Kupfer und andere). Mangan und Zink sind wichtige Mineralien zur Unterstützung der Gesundheit der Prostata und der Fortpflanzungsfunktion.
  • Pflanzenflavonoide - haben entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften und helfen, die Zerbrechlichkeit kleiner Kapillargefäße, die für die Durchblutung verantwortlich sind, zu besiegen. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass der Verzehr flavonoidhaltiger Lebensmittel das Risiko einer Prostatakrebserkrankung senkt.
  • Mehr als zwanzig nützliche und notwendige Säuren für den Körper, einschließlich Ferulasäure, Benzoesäure und Kaffee. Diese Komponenten sind mit adstringierenden und antibakteriellen Eigenschaften ausgestattet, die das Wachstum schädlicher Bakterien verlangsamen und die Wundheilung fördern.
  • Propolis besteht zu 40% aus Balsam und Harzen, die die Immunität günstig beeinflussen. Und auch 10% der ätherischen Öle mit antimikrobieller Wirkung.

Wie man es selbst macht

Um selbstgemachte Kerzen herzustellen, müssen Sie zunächst Propolis kaufen. Es wird in Form von Bällen, Schallplatten, Stiften verkauft. Das Aroma eines Qualitätsprodukts sollte angenehm, scharf und reichhaltig sein. Es ist besser, Propolis in einem fest verschlossenen Behälter zu kaufen. Die Farbe eines guten Bienenklebers wechselt von hellgelb nach sattbraun. Eine dunklere Farbe weist auf eine Langzeitlagerung hin.

Das einfachste, erschwinglichste und effektivste Rezept für Prostatitis

Wir stellen Mikroklaven mit Propolis her.

Für einen Sud benötigt ein Glas Wasser 2 Esslöffel gehackte Espe, Hasel und Eiche. Bestehen Sie nach dem Kochen (1 Minute) auf einer halben Stunde und fügen Sie 1 EL hinzu. Propolis-Tinkturen für Alkohol. Sie können Wasserinfusion von Propolis verwenden - 3 EL. Löffel.

Oh, Männer ... In wen verwandelst du dich? Zuvor hörten sie nicht von solch einer Wunde, dem Wunsch und der Kraft der Kinder, es zu tun, bis das Alter erhalten blieb!

Rezept 1

Für die einfachste und gebräuchlichste Herstellung von Kerzen aus Propolis benötigen Sie: Propolis 50 g und die gleiche Menge Wachs, Schweine- oder Hammelfett - 200 g.

Kochen:

In einem Wasserbad das Fett schmelzen, gehacktes Propolis hinzufügen und gründlich mischen, nach und nach Wachs hinzufügen.

Die heiße Mischung wird filtriert, um ungelöste Wachspartikel abzutrennen und abkühlen zu lassen. Danach beginnen sie Zäpfchen (Kerzen) mit einem Gewicht von nicht mehr als 10 g zu formen (zwei Münzen à 10 Rubel wiegen dasselbe). Der Durchmesser der fertigen Kerze beträgt ungefähr mit einem Kugelschreiber und die Länge mit einer Streichholzschachtel.

Um eine zusätzliche therapeutische Wirkung zu erzielen, werden diesem Rezept Alkohol, Glycerin und Kürbiskernöl zugesetzt.

Einlauf mit Propolis für Prostatitis

Wenn keine Veranlagung für Thrombophlebitis besteht, machen Sie aus Hagebutten Öleinläufe mit dem Zusatz von Propolis-Tinkturen (10%). Sanddorn, Kürbiskernöl sowie Öl aus Schwarzpappelknospen (Segge) haben eine gute Wirkung.

Rezept zur Behandlung von ProstatitisPropolis-Tinktur in Öl Enthält fein gemahlenes Propolis (30 g), Butter (200 g Packung) und 2 Teelöffel gekühltes, gekochtes Wasser.Die Butter im Dampfbad schmelzen, hinzufügen und alle Zutaten gründlich mischen. Rühren, zum Kochen bringen. Abdecken und 15 Minuten köcheln lassen. In einem Glasbehälter mit dunklen Wänden durch mehrere Schichten Gaze filtern. Quetschen und mischen Sie das, was sich auf dem „Filter“ abgesetzt hat, mit der gefilterten Masse. Im Kühlschrank aufbewahren.

Microclysters basierend auf einem Sud von Kräutern und TinkturenPropolis-Alkohol gegen Prostatitis Geben Sie auch eine gute Wirkung. Zum Abkochen oder Aufgießen verwenden Sie:

  • Kräuter: Schafgarbe, Ackerschachtelhalm, Pfefferhochländer,
  • Blätter: Huflattich, Bärentraube, Haselnuss, Preiselbeere,
  • Blumen: Wermut (Oberteile), Kamille,
  • rhizom und wurzeln: baldrian officinalis, blutung, apotheke, bluehead flachblättrig.

Zur Behandlung werden auch Espen-, Hasel- und Eichenrinden verwendet. Zur Herstellung der Brühe werden die festen Rohstoffe möglichst fein zerkleinert (Pulver auf einer Kaffeemühle zerkleinern)

Für einen Sud benötigt ein Glas Wasser 2 EL gehackte Rohstoffe. Bestehen Sie nach dem Kochen (1 Minute) auf einer halben Stunde und fügen Sie 1 EL hinzu. Propolis-Tinkturen für Alkohol. Sie können Wasserinfusion von Propolis verwenden - 3 EL. Löffel.

Für den Aufguss werden gehackte Kräuter und ein Esslöffel Rohstoffe mit kochendem Wasser übergossen und eine halbe Stunde lang ohne zu kochen darauf bestanden. Filtern, Propolis-Tinktur hinzufügen.

Es ist notwendig, Kräuter zu sammeln - persönlich zu jeder Blume verbeugen. Steh im Morgengrauen auf, mache einen Spaziergang durch den Wald, atme Luft ... damit die Gesundheit zurückkehrt!

Rezept 2

  1. 40 g Propolis
  2. 200 g tierisches Fett
  3. 200 ml reiner Alkohol

Kochen:

Mahlen Sie Propolis und fügen Sie Alkohol hinzu. Die resultierende Lösung wird infundiert zehn Tage. Schütteln Sie die Mischung alle 2 Tage. Dann erhitzen wir es bei schwacher Hitze, bis der Alkohol verdunstet ist. Es sollte braun sein. Fügen Sie der resultierenden Masse Fett hinzu. Beim Verbrennen ständig umrühren. Nach Erhalt einer homogenen Masse vom Herd nehmen und bis zur Viskosität abkühlen. Nachdem wir Zäpfchen geformt haben, wickeln wir sie in Folie oder Pergamentpapier.

Leben Hack

Zum Formen von Kerzen können Sie medizinische Spritzen verwenden:

  1. Schneiden Sie den Boden der Spritze ab,
  2. Nachdem das zuvor nach einem der obigen Rezepte zubereitete Produkt abgekühlt ist, sammeln wir es in Spritzen und legen es in den Kühlschrank.

Nach dem Erstarren die resultierenden Zylinder zusammendrücken. Mit warmen Händen geben wir einer Seite eine spitze Form.

⚠️ Bewahren Sie Kerzen auf Propolisbasis im Kühlschrank auf.

Kerzen aus einer Apotheke

Prostopin. Neben Bienenkleber und Honig, Wachs und Gelée Royale enthält es natürliche Inhaltsstoffe wie Kakaobutter und Lanolin. Sie haben eine stärkende und tonisierende Wirkung auf geschädigtes Gewebe, erhöhen die Widerstandsfähigkeit der betroffenen Organe gegen das Eindringen von Krankheitserregern.

Propolis Nam. Diese Kerzen bestehen nur aus Propolis und Lanolin in völliger Abwesenheit von Wasser. Bei 10-tägiger Anwendung lindert es akute Entzündungen fast vollständig, heilt innere Läsionen und schützt die Leber. Die prophylaktische Anwendung wird für einen Monat empfohlen.

Hemo-Pro. Es wird aus Propolis und Sanddornöl hergestellt, wodurch das Einflussspektrum der Prostata erheblich erweitert wird. Es enthält: Heilschlamm, Kakaobutter, Johanniskraut, Beinwell. Während des Gebrauchs kommt die Verbesserung schneller und dauert länger. Dies betrifft insbesondere das Schmerzniveau, die Heilungsgeschwindigkeit, die allgemeine Stärkung des Gewebes, die Zerstörung der pathogenen Mikroflora und die Erhöhung der Widerstandskraft des Körpers.

Bewerbung

Manipulationen sollten besser vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Vor dem Einbringen einer Kerze wird empfohlen, den Darm zu reinigen und ein warmes Entspannungsbad zu nehmen. Dies erhöht die Absorptionsrate.

Die Einführung eines Suppositoriums wird in der folgenden Reihenfolge vorgeschlagen:

  1. zieh dir einen handschuh an
  2. lege dich auf deine Seite und entspanne dich
  3. schnell und nicht tief mit einem Finger eintreten (der Schließmuskel sollte vorbeigehen),
  4. Entfernen Sie Ihren Finger nicht, bevor sich die Schließmuskeln zusammengezogen haben.

Produktvorteile

Das Produkt enthält eine Reihe von Substanzen, die zur Erhaltung der Gesundheit von Männern erforderlich sind:

  • Vitamine (B1, B6, B9, A, P, C, E), Mineralien (Kupfer, Chrom, Eisen, Natrium, Silizium, Zink, Mangan und andere). Das Produkt ist besonders reich an Mangan und Zink, die zur Aufrechterhaltung der Fortpflanzungsfunktion und Gesundheit der Prostata notwendig sind.
  • Flavonoide pflanzenantibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. Sie helfen, mit der Zerbrechlichkeit kleiner Kapillargefäße umzugehen, regen die Durchblutung an. Wissenschaftler haben auch gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Flavonoidgehalt das Risiko für Prostatakrebs verringert.

Mehr als 20 für den Körper notwendige Säureneinschließlich Ferulasäure, Kaffee und Benzoesäure. Diese Komponenten haben antibakterielle und adstringierende Eigenschaften, hemmen das Wachstum schädlicher Bakterien und fördern die Wundheilung.

Behandlung von Prostatitis mit Propolis
Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von natürlichen Arzneimitteln auf Propolis-Basis. Tinkturen, Abkochungen, Salben, Mahlen werden daraus hergestellt, aber die Verwendung von Zäpfchen ist besonders vorteilhaft für die Gesundheit.

Die langjährige Erfahrung mit diesem Medikament zeigt, dass es den Entzündungsprozess in der Prostata lindert, Schmerzen beim Wasserlassen lindert, die Zellen der männlichen Organe wiederherstellt, die Durchblutung anregt, das Risiko von Prostatakrebs verringert und das Immunsystem stärkt.

Kerzen sind einfach herzustellen, erschwinglich, haben eine gute therapeutische Wirkung und ein Minimum an Kontraindikationen. Sie sind universell und für Menschen jeden Alters geeignet.

Auf Alkohol

Zum Kochen brauchen wir:

  • 30-40 Gramm Propolis,
  • 200 ml Alkohol (kein Wodka, nämlich Alkohol),
  • 200 g Butter.
  1. Wir nehmen die Bienenrohstoffe, mahlen sie, bis sich Brei bildet, gießen sie mit Alkohol und mischen sie gründlich.
  2. Wir schließen die gekochte Masse und entfernen sie für 7-10 Tage an einem kühlen, dunklen Ort, wobei wir die Zutaten regelmäßig mischen.
  3. Dann muss bei schwacher Hitze gekocht werden, bis der Alkohol vollständig verdampft ist.
  4. Wir erhitzen die Butter bei schwacher Hitze, kühlen leicht ab und mischen sie mit Propolis.
  5. Aus der warmen Mischung machen wir Kerzen und stellen sie zur Aufbewahrung in den Kühlschrank.

Die heilende Wirkung von Propolis bei Prostatitis

Bienenkleber-Zäpfchen verbessern die Gesundheit erheblich:

  • Schmerzen und Entzündungen lindern,
  • die Zellen mit Vitaminen und Mineralien versorgen,
  • die lokale Durchblutung aktivieren,
  • giftige Substanzen entfernen
  • Krankheitserreger zerstören
  • stimulieren das Immunsystem
  • Beschleunigen Sie die Gewebereparatur.

Die Zubereitungen enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe, wodurch die negativen Auswirkungen auf den Körper beseitigt werden. Wirkstoffe dringen direkt in die Zellen der betroffenen Organe ein und breiten sich im ganzen Körper im Blut aus.

Dank der direkten Einführung in den pathologischen Schwerpunkt können Sie mit Zäpfchen ein schnelles und effektives Ergebnis erzielen. Die Verbesserung macht sich bereits am dritten oder vierten Tag bemerkbar.

Wer möchte, kann aus Propolis von Prostatitis mit eigenen Händen Kerzen machen. Wenn keine freie Zeit zur Verfügung steht, können Sie jederzeit zum nächsten Apothekenkiosk gehen.

Kakaobutter

Wir bereiten die Komponenten vor:

  • 20-25 g Kakaobohnenbutter,
  • 10-12 g wasserfreies Lanolin,
  • 10 Gramm gefrorenes Propolis.
  1. Wir nehmen einen emaillierten Topf, geben Kakaobutter und Lanolin hinein und stellen ihn in ein Wasserbad.
  2. Wenn die Mischung flüssig wird, geben Sie zerkleinertes Propolis hinzu und mischen Sie, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist.
  3. Mach den Herd aus und verlasse den Topf.
  4. Die gekochte Masse sollte für 10-15 Kerzen reichen.

Anleitung zur Herstellung von Zäpfchen

Wie macht man Kerzen aus Propolis für Prostatitis? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Kerzen einfach zu Hause herstellen können.

Unabhängig von der Zusammensetzung der nachfolgend aufgeführten Inhaltsstoffe werden diese zunächst gemischt und in einem Wasserbad gelöst. Dann wird die Mischung gekühlt und daraus werden torpedoförmige Kerzen geformt, um das Einführen zu erleichtern. Sie können eine spezielle Form oder Einwegspritzen verwenden, indem Sie Nadeln entfernen und die Spitze abschneiden.

Der erste Weg.

  • Lanolin oder Fett - 300 g,
  • Wachs - 75 gr
  • Propolis - 75 gr.

Der zweite Weg.

  • Kakaobutter - 150 gr,
  • Lanolin - 75 g,
  • Propolis - 75 gr.

Der dritte Weg.

  • Butter - 200 gr,
  • Kakaobutter - 120 g,
  • Perga oder Gelée Royale - 7-8 gr,
  • Honig - 30 gr
  • Propolis - 100 gr.

Der vierte Weg.

  • Glycerin - 500 ml
  • Gelatine - 100 gr
  • Wasser - 250 ml
  • Uza - 250 gr.

Der fünfte Weg.

Der sechste Weg.

Der siebte Weg.

  • Fett - 300 gr
  • Alkohol - 330 ml
  • Bienenkleber - 60 gr.

In diesem Fall ist das Rezept etwas anders. Das Klebeband wird zerkleinert und 10 Tage mit Alkohol gefüllt, damit es aufgegossen wird. Die resultierende Infusion wird bei schwacher Hitze platziert und bis braun gekocht. Fügen Sie Fett hinzu.

Gelée Royale und Honig

  • 80 Gramm Kakaobutter,
  • 150-180 Gramm Butter,
  • 70 Gramm Propolis,
  • 5 Gramm Muttermilch und Perga
  • ein Löffel Honig.
  1. Wir nehmen eine emaillierte Schüssel und ertränken das Öl in einem Wasserbad.
  2. Fügen Sie Honig, Bienenbrot, Muttermilch und gehackte Rohstoffe hinzu. Gründlich mischen.
  3. Wenn die Mischung homogen wird, muss sie leicht abgekühlt werden und mit der Herstellung von Zäpfchen fortfahren.

Wie macht man mit Propolis Kerzen für Prostatitis mit eigenen Händen?

Mach es selbst

  • Um Kerzen zu machen, müssen Sie die gekochte, leicht abgekühlte Masse nehmen und 1 cm dicke Würste darauf rollen.
  • Dann mit einem Messer in 1,5-2 cm lange dünne Streifen schneiden.
  • Eine Kante kann konisch gemacht werden, indem man sie mit den Fingern zu einem Dreieck ausdehnt. So wird es einfacher, eine Kerze in den Anus einzuführen.
  • Legen Sie jedes Suppositorium so auf die Folie, dass es sich nicht berührt, und stellen Sie es zum Einfrieren in den Kühlschrank.
  • Wenn die Kerzen fest werden, können Sie sie in einem vorbereiteten Behälter aufbewahren.

Nutzungsbedingungen

Um das gewünschte Ergebnis bei der Behandlung mit Propolis-Zäpfchen zu erzielen, sollten folgende Regeln beachtet werden:

  • Zum Einführen der Kerzen legen sie sich auf die Seite, mit einer Hand führen sie die Kerze ein und mit der anderen drücken sie auf das Gesäß,
  • Verwenden Sie keine warmen Zäpfchen (sie schmelzen schnell). Sie müssen sie unmittelbar vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Sie müssen die Droge mit kalten Händen einnehmen (um sie abzukühlen, können Sie einen kalten Gegenstand halten),
  • sie führen die Kerze vorsichtig, aber schnell ein und lassen sie nicht schmelzen,
  • Nach der Einführung des "Torpedos" müssen Sie etwa eine halbe Stunde in Rückenlage bleiben. Am besten führen Sie medizinische Eingriffe vor dem Schlafengehen durch.

Wer sich nicht mit Kerzen beschäftigen möchte, kann die direkte Methode anwenden. Nehmen Sie 60 Gramm einer Krawatte, legen Sie sie in ein Wasserbad, geben Sie 300 Milliliter Mandelöl hinzu (stattdessen können Sie Sanddornöl nehmen), mischen Sie.

Die abgekühlte Lösung wird durch Entfernen der Nadel in einer Fünfwürfel-Spritze gesammelt. Das therapeutische Mittel wird mit einem Katheter in das Rektum (in einer Tiefe von sieben bis acht Zentimetern) injiziert. Die Kursdauer beträgt einen Monat. Nach einer Pause von zwei bis drei Monaten kann die Therapie wiederholt werden.

Zur Vorbeugung wird die Anwendung des Arzneimittels zweimal jährlich für einen Monat empfohlen. Die beste Zeit für vorbeugende Maßnahmen ist Frühling und Herbst, wenn der Körper am stärksten geschwächt ist.

Apotheke Kerzen

Derzeit haben Apotheken eine große Auswahl an vorgefertigten Zäpfchen, die auf diesem therapeutischen Produkt basieren. In ihren klinischen Eigenschaften und ihrer Zusammensetzung ähneln sie Kerzen für zu Hause. Viele von ihnen haben ein breiteres Wirkungsspektrum.

Kerzen für Prostatitis mit Propolis: Namen

Prostopin - Russische Droge, hergestellt von Alfarm. Es wird aus Propolis, Bienenbrot, Gelée Royale, Honig und Pollen hergestellt. Es wird für Erkrankungen der Prostata, einschließlich Prostatitis, verschrieben.

Die klinische Wirkung zielt auf die Verbesserung des Trophismus und der Geweberegeneration männlicher Organe ab. Die Kosten von 580-610 Rubel.

  • Hemo Pro - Die russische Medizin der Firma Adonis. Das Medikament hat eine komplexere Wirkung und ein breites Anwendungsspektrum. Dies ist auf seine Zusammensetzung zurückzuführen, die Propolis, Sanddorn, Johanniskraut, Kastanie, Wurzel und andere Bestandteile umfasst. Hemo-Pro kann sowohl zur Behandlung männlicher Erkrankungen als auch zur komplexen Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren verschrieben werden. Der Durchschnittspreis dafür beträgt 300-350 Rubel.
  • Propolis Kerzen - ein Medikament der russischen Firma "Doctor N". Es wird auf der Basis von Pollen, Tanninen, Wachs, Harzen hergestellt. Hinzu kommen die Vitamine A, C, E sowie Spurenelemente und Aminosäuren. Es wird für Prostatitis, Erkrankungen der oberen Atemwege, Hautpathologien verschrieben. Der Preis beträgt 260-290 Rubel.
  • Propolis D - wird in Russland von der Firma Materia Bio Profi Center LLC hergestellt. Ein komplexes Medikament zur Behandlung von gynäkologischen, urologischen und proktologischen Erkrankungen. Basierend auf Kakaobutter, Propolis-Extrakt und Dimexid. Der Preis beträgt 300-340 Rubel.
  • Apotheke Analoga

    Propolis-Zäpfchen gegen Prostatitis, die in einer Apotheke verkauft werden, enthalten oft andere Wirkstoffe, was die Wirksamkeit ihrer Wirkung erhöht.

    Propolis Nam. Die Zutaten sind Ouza, Pollen, Wachs und Kakaobutter. Sie stoppen Entzündungen, aktivieren die Regeneration und wirken hepatoprotektiv.

    Empfohlene Kerzen Propolis DN mit Prostatitis. Sie werden auch mit Hämorrhoiden (wir haben hier über Zäpfchen gegen Hämorrhoiden geschrieben), Hyperplasie und Prostatadenom nach Operationen an den Organen des Fortpflanzungssystems helfen.

    Hemo-Pro. Die Zutaten sind Ouza, Kakaobutter und Sanddorn, Essenzen von Heilkräutern (Johanniskraut, Schafgarbe, Aloe, Rübe, Kastanie, Beinwell), Heilschlamm des Tambukan-Sees.

    Die reichhaltige Zusammensetzung des Arzneimittels bewirkt eine positive Wirkung des Arzneimittels auf den gesamten Körper:

    • lindert Schmerzen und Entzündungen,
    • zerstört Krankheitserreger,
    • aktiviert die Funktion des Herzens und der Blutgefäße, der Leber, der endokrinen Drüsen,
    • stärkt die Wände der Blutgefäße
    • verbessert den Gewebestoffwechsel,
    • beschleunigt die Heilung von Wunden und Geschwüren aufgrund der Regenerationsfähigkeit,
    • normalisiert die Darmflora,
    • erhöht die Potenz
    • Steigert die Widerstandskraft des Körpers gegen negative Umwelteinflüsse.

    Hemo-Pro wird verschrieben bei Prostatitis, Paraproktitis, Proktosigmoiditis, Ulkus, Hämorrhoiden, Anusrissen und Potenzschwäche.

    Prostopin. Enthält Uzu, Wachs, Bienenbrot, Pollen, Honig, Gelée Royale, Kakaobutter und Lanolin. Es lindert Schmerzen, lindert Entzündungen und Schwellungen, zerstört krankheitserregende Mikroflora, beschleunigt die Abheilung von Geschwüren, stärkt den Körper und verbessert die Anpassungsfähigkeit an widrige Umwelteinflüsse, verbessert die Potenz und hat eine allgemein stärkende Wirkung.

    Die Anwendung von Prostopin wird für alle Arten und Formen von Prostatitis (einschließlich infektiöser), Vesikulitis, Entzündung und gutartigen Veränderungen der Prostata, Verschlechterung der Spermienqualität, beeinträchtigter erektiler Funktion, Urethritis, Hämorrhoiden, Colitis ulcerosa, Paraproktitis, Anusrissen, chronischer Müdigkeit empfohlen. Schwächung der Immunität.

    Propolis D. Enthält Bienenkleber, Kakaobutter und Dimexid. Beseitigt Schmerzen, tötet schädliche Bakterien ab, beschleunigt die Regeneration, fördert die Resorption von gutartigen Tumoren und aktiviert die Abwehrkräfte des Körpers. Dimexid erhöht die Empfindlichkeit von Bakterien gegenüber Antibiotika.

    Propolis D behandelt bakterielle Prostatitis, Proktitis, Urethritis, beseitigt gutartige Prostatahypertrophie und verbessert den Allgemeinzustand während der Rehabilitationsphase nach der Operation.

    Phyto-Propolis. Kerzen sind reich an Komposition. Sie enthalten Uzu, Wachs, Kakaobutter, Pappelknospen, Heilkräuterextrakte (Kamille, Salbei, Ringelblume). Phyto-Propolis wird Männern verschrieben, die an Prostatitis, Urethritis und Hämorrhoiden leiden.

    Normalerweise wird empfohlen, Propolis-Zäpfchen täglich zu verabreichen. In einigen Fällen werden die Manipulationen jedoch 2-3 Mal täglich wiederholt. Die Therapiedauer beträgt 10-30 Tage. Nach einer Pause von 2-3 Monaten wird der Behandlungsverlauf wiederholt. Es ist ratsam, das Verfahren vor dem Schlafengehen durchzuführen, nachdem der Darm zuvor auf natürliche Weise oder mit einem Einlauf freigesetzt wurde. Um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, wird empfohlen, vor der Einführung des Zäpfchens ein warmes Bad zu nehmen.

    Anweisungen zur Verwendung von Zäpfchen sind in der Packung enthalten. Falls erforderlich, kann der Arzt das Behandlungsschema unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung, des Vorhandenseins anderer Pathologien und der individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten anpassen.

    Behandlungsschema

    Zäpfchen müssen 1-2 mal täglich angewendet werden (morgens und abends oder kurz vor dem Zubettgehen) nach Stuhlgang und Hygienemaßnahmen.

    Treten Sie in die Position auf der Seite ein. Danach wird empfohlen, 5-10 Minuten ruhig zu liegen. Zum besseren Gleiten können die Kerzenenden mit flüssigem Paraffin geschmiert werden.

    Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 30 Tage. Das Behandlungsschema sollte vom behandelnden Arzt ausgewählt werden. Bei Bedarf wird der Kurs nach 2-3 Monaten verlängert oder wiederholt.

    Wann auf das Ergebnis warten?
    Obwohl Zäpfchen keine sofortige Linderung bringen, berichten die meisten Patienten nach 3-4 Tagen ab Beginn der Behandlung über den ersten positiven Effekt.

    Das maximale Ergebnis kann bei regelmäßiger Anwendung während des gesamten Therapieverlaufs erzielt werden.

    Vor- und Nachteile der Behandlung:
    Die Hauptvorteile des Arzneimittels sind seine Verfügbarkeit, Wirksamkeit, Vielseitigkeit, Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit.

    Die Nachteile sind allergische Reaktionen bei einigen Patienten und eine langsame therapeutische Wirkung.

    Volksheilmittel sind gut bei der Behandlung von chronischer Prostatitis. Für Patienten mit einer akuten Form, die durch eine Infektion verursacht wird, werden stärkere Medikamente verschrieben und eine Antibiotikatherapie ist obligatorisch.

    Die einzige Kontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels kann das Vorhandensein allergischer Reaktionen auf Imkereiprodukte sein.

    Eine Unverträglichkeit der Komponenten ist äußerst selten.

    Propolis Kerzen - Ein wirksames, erschwingliches, nicht teures und einfaches Medikament, das zur Behandlung und Vorbeugung von Prostatitis geeignet ist. Viele Patienten berichten von einem positiven Ergebnis nach der Behandlung mit Zäpfchen. Vergessen Sie nicht, vor der Anwendung einen Arzt aufzusuchen! Gesundheit!

    Die Vorteile von Propolis bei Prostatitis

    Propolis oder Bienenkleber ist eine spezielle Substanz, die Bienen zum Aufbau und zur Desinfektion von Bienenstöcken herstellen. Bienen erhalten die klebrige Substanz von den Frühlingsknospen einiger Bäume, insbesondere von Birken, Pappeln usw. Dann fügen sie ihr Wachs hinzu, und spezielle Enzyme, die von Insekten während des Prozesses der Vitalaktivität produziert werden, gelangen in Propolis.

    Die bakteriziden Eigenschaften von Propolis sind seit der Antike bekannt. Dank dieser Komponente gibt es keine Infektionen im Bienenstock, es ist völlig steril. Es ist erwähnenswert, dass Propolis immer eine andere Zusammensetzung hat, da Bienen Harz von verschiedenen Pflanzen und in verschiedenen Konzentrationen sammeln, so dass sich der Körper nicht an die Substanz gewöhnt.

    Propolis enthält mehr als 200 chemische Verbindungen, darunter:

    • Tannine. Dies sind phenolische Verbindungen mit adstringierenden Eigenschaften. Organische Phenolverbindungen lindern Entzündungen, stoppen Blutungen und bekämpfen auch Bakterien.
    • Flavonoide sind organische Verbindungen, die die enzymatische Aktivität beeinflussen. Solche Substanzen stoppen die Zerstörung von Geweben auf zellulärer Ebene, verhindern die Entstehung von Arteriosklerose und hemmen das Altern. Flavonoide haben auch entzündungshemmende, antiallergische und immunstimulierende Wirkungen.
    • Ascorbinsäure ist ein wasserlösliches Vitamin. Die Substanz ist ein starkes Antioxidans, immunstimulierendes Mittel. Durch die Wirkung von Vitamin C wird die Geweberegeneration beschleunigt, der Hormonspiegel und das Kreislaufsystem normalisiert. Ein Erwachsener sollte mindestens 70 mg Ascorbinsäure pro Tag erhalten.
    • Nikotinamid oder Vitamin B3. Die Vorteile von Nikotinsäure sind seit dem Altertum bekannt und wirken sich auf Cholesterin, Gehirnfunktion und Energieerzeugung aus. Mit einem Mangel an Vitamin B3 leidet der ganze Körper.
    • Ätherische Öle von Pflanzen, aus denen die Bienen Harz gesammelt haben. Ätherische Öle wirken beruhigend und entspannend, lindern den Entzündungsprozess und stärken das Immunsystem.
    • Pektin und andere Polysaccharide. Pektin wirkt sich direkt auf den Stoffwechsel und den peripheren Kreislauf aus. Diese Substanz hat eine günstige Wirkung auf die Darmmotilität und die Magenschleimhaut, schützt die Organe vor den negativen Auswirkungen von Medikamenten, was bei der Behandlung von Prostatitis sehr wichtig ist, wenn Antibiotika und NSAR verschrieben werden.

    Die Zusammensetzung von natürlichem Propolis umfasst Alkohole, Wachs sowie eine Reihe von Vitaminen, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Dank seiner umfassenden Zusammensetzung und komplexen Wirkung wird Propolis häufig zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen, einschließlich Prostatitis, eingesetzt.

    Propolis-Eigenschaften

    Bei der Anwendung von Propolis-Rezepten erhält der Patient die folgenden positiven Wirkungen:

    • Die Schmerzen bei Prostatitis nehmen ab
    • Das Medikament wirkt entzündungshemmend und die Genesung erfolgt schneller
    • Die Durchblutung der Prostata wird verbessert, wodurch sich die Rate des Arzneimittelflusses in den Entzündungsherd erhöht.
    • Propolis stimuliert das Immunsystem,
    • Propolis enthält Antitumorsubstanzen - dies ist eine gute Prävention von Adenom und Krebs,
    • Substanzen tragen zum Tod von Krankheitserregern bei.

    Bevor Sie jedoch beginnen, die Prostatitis mit Propolis-Tinktur loszuwerden, müssen Sie die Liste der Kontraindikationen für die Anwendung des Arzneimittels lesen und Ihren Arzt konsultieren.

    Gegenanzeigen

    Trotz der Tatsache, dass Propolis eine sehr nützliche und natürliche Substanz ist, können nicht alle Patienten es verwenden. Die Behandlung von Prostatitis mit Propolis ist wirksam und nützlich, wenn die Form der Krankheit chronisch ist. Akute bakterielle Prostatitis kann nicht mit lokalen Mitteln und Alkoholtinktur behandelt werden.

    Tatsache ist, dass während einer akuten infektiösen Entzündung eine starke Schwellung der Prostata auftritt, wobei Eiterung auftreten kann. Um mit diesem Zustand fertig zu werden, dürfen nur Antibiotika von einem Arzt verschrieben werden.

    Wenn Sie lokale Heilmittel anwenden, kann dies zu einer Reizung der Drüse und erhöhten Schmerzen führen. Und Alkoholtinktur ist bei der Einnahme von Antibiotika kontraindiziert, da Alkohol zusammen mit solchen Medikamenten zu Vergiftungen und Schädigungen der Nieren und der Leber führen kann.

    Es ist strengstens verboten, Propolis zur Behandlung von Prostatitis in Form von Tinktur und Öl sowie in Form von Kerzen bei Patienten mit Unverträglichkeit gegenüber Bienenprodukten zu verwenden. Es ist wichtig zu beachten, dass sich eine Allergie gegen Propolis in Form einer Verletzung des Verdauungstraktes äußert, Hautausschläge selten stören. Die Patienten klagen normalerweise über Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall und Blähungen.

    Eine Kontraindikation für die Behandlung von Propolis sind schwere Erkrankungen der Leber, der Nieren und der Onkologie in der Geschichte. Bei solchen Krankheitsbildern können die Wirkungen der in Propolis enthaltenen Wirkstoffe für den Patienten negativ sein.Die Anwendung von Volksheilmitteln sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.

    Wann können Sie Propolis verwenden?

    Die folgenden Situationen sind ein Hinweis auf die Verwendung von Propolis bei Prostatitis:

    • Schmerzen in der Leistengegend
    • schwacher Urinstrom, häufiges Wasserlassen,
    • Verletzung der erektilen Funktion,
    • schlechte Qualität des Ejakulats nach Spermogramm, männliche Unfruchtbarkeit,
    • Erholungsphase nach Linderung eines akuten Entzündungsprozesses,
    • Prävention der Verschlimmerung der chronischen Prostatitis,
    • Behandlung der chronischen kongestiven Prostatitis in Remission,
    • Vorbeugung von Entzündungskrankheiten im ganzen Körper, Stärkung der Immunität.

    So kann die Einnahme von Propolis aus einer Prostatitis sogar zur Prophylaxe mehrmals im Jahr bei Männern eingesetzt werden, die über viele Jahre die Gesundheit des Urogenitalsystems erhalten und auch die Qualität der Spermien bei der Schwangerschaftsplanung verbessern wollen.

    Propolis-Tinktur gegen Prostatitis

    Propolis-Tinktur ist eines der beliebtesten Mittel bei Patienten mit Prostatitis. Es wird in Apotheken und Fachgeschäften mit Bienenprodukten und Kosmetika verkauft. Abhängig von den Empfehlungen des Herstellers in der Gebrauchsanweisung kann Propolis-Tinktur für Alkohol äußerlich in Form von Kompressen und innerlich verwendet werden.

    Bei der Behandlung von Prostatitis wird häufig empfohlen, lokal Tinkturen zu verwenden, um eine warme Kompresse auf dem Perineum zu erzeugen. Dazu wird das Konzentrat in etwas warmem Wasser verdünnt, mit einem sauberen Tuch angefeuchtet und 30 Minuten auf den Damm aufgetragen. Von oben müssen Sie ein Handtuch einwickeln und unter die Decke legen, damit es im Schritt warm ist.

    Tinktur mit Prostatitis wird auch zur oralen Verabreichung verwendet. Am einfachsten ist es, 50 Tropfen des Apothekenartikels in etwas Wasser (100-150 ml) zu verdünnen und zu trinken. Nehmen Sie diese Tinktur dreimal täglich 15-20 Minuten vor der Hauptmahlzeit ein.

    Es ist sehr nützlich, dem Kräutertee Propolis-Tinktur zuzusetzen. Ein Sud aus Kräutern und Früchten ergänzt die Propolis-Tinktur perfekt mit nützlichen Substanzen und Vitaminen, so dass die positive Wirkung auf den Körper des Patienten bei Prostatitis nur zunimmt.

    Um leckeren und gesunden Tee zuzubereiten, benötigen Sie Hagebutten, schwarzen oder grünen Tee, Nelken, Ingwer, Honig. Es ist notwendig, ein wenig Teeblätter in eine Thermoskanne, Wildrose und Gewürze zu gießen, kochendes Wasser zu gießen und 1,5-2 Stunden zu bestehen. Das warme Getränk abseihen und mit Honig süßen, dann die Tinktur der Propolis-Apotheke in einer Menge von 50 Tropfen pro Glas Tee hinzufügen.

    Kerzen Propolis DN mit Prostatitis

    Die Wirksamkeit von Bienenkleber bei der Behandlung von Prostatitis ist seit langem bekannt, so dass viele Pharmaunternehmen derzeit Rektalsuppositorien auf Propolis-Basis herstellen.

    Zäpfchen zur Entzündung der Prostata sind besonders nützlich, da sie direkt auf das entzündete Organ einwirken, pathogene Mikroorganismen zerstören und die Durchblutung im Gewebe der Prostata wiederherstellen.

    Candles Propolis DN ist ein homöopathisches Mittel aus natürlichem Propolis und Lanolin. Das Tool wird verwendet, um Entzündungen zu lindern und die Immunität zu stärken.

    Zäpfchen mit Prostatitis müssen je nach Empfehlung des behandelnden Arztes 2-3 mal täglich in den Mastdarm eingeführt werden. Die Behandlungsdauer beträgt 10-30 Tage. Die Kosten für das Medikament betragen 289 Rubel für 6 Stück.

    Es ist wichtig zu beachten, dass Rektalsuppositorien nicht bei akuten Entzündungen sowie bei Vorhandensein einer rektalen Pathologie verwendet werden können. Wenn der Patient an Analfissuren oder Hämorrhoiden leidet oder wenn eine Kerze gespritzt wird, sind starke Schmerzen zu befürchten, dann ist es besser, die örtliche Behandlung zu verweigern und einen Spezialisten zu konsultieren.

    Propolis DN - dies ist nicht das einzige Heilmittel in Form von Zäpfchen zur Behandlung von Prostatitis. Mit einer ähnlichen Zusammensetzung in Apotheken gibt es solche Medikamente:

    • Hemo Pro. Solche Kerzen werden häufig für Männer mit Prostatitis verschrieben, da sie neben Propolis auch entzündungshemmende Kräuterkomponenten, insbesondere Johanniskraut, sowie Sanddornöl enthalten. Der Preis für 10 Kerzen beträgt 380 Rubel.
    • Prostopin. Die Zusammensetzung dieser Kerzen enthält Gelée Royale, Kakaobutter. Diese Substanzen sind für ihre entzündungshemmende Wirkung bekannt und ergänzen die Hauptkomponente perfekt. 15 Kerzen kosten den Patienten 500 Rubel.
    • Propolis D. Die Hersteller fügten Zäpfchen Dimexid hinzu. Diese Substanz dringt bekanntermaßen gut durch biologische Membranen und nimmt den Wirkstoff des Arzneimittels mit. Somit verstärkt Dimexid die positive Wirkung von Propolis auf den Körper. Der Preis für 10 Kerzen beträgt 380 Rubel.
    • Fito Propolis. Dies ist ein kombiniertes homöopathisches Mittel, das Kamille und Ringelblume, schwarze Pappelknospen und Kakaobutter enthält. Diese Kerzen lindern Entzündungen gut. Dies sind Kerzen der ukrainischen Produktion, ihre Kosten betragen 90-100 UAH.
    • Kerzen Tambukan "Adonis". Die Zusammensetzung des Produkts umfasst Propolis, Sanddornöl sowie Millennium, ein Konzentrat aus dem Heilschlamm des Tambukan-Sees. Das Tool ist wirksam bei proktologischen und gynäkologischen Erkrankungen. 10 Kerzen kosten 370 Rubel.

    Welche Art von Heilmittel zu wählen ist, muss der Patient mit dem Arzt entscheiden. Experten empfehlen jedoch, zertifizierte Waren in großen Drogerien zu kaufen, da solche Kerzen höchstwahrscheinlich aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt werden. Bei der Bestellung von Zäpfchen mit Propolis über das Internet besteht die Gefahr, dass der Patient auf eine Fälschung oder eine Puppe stößt.

    Die Wahl der Qualität Propolis

    Jedes Volksheilmittel wird am besten mit eigenen Händen zubereitet. Da der Patient in diesem Fall die Qualität des Rohmaterials selbstständig kontrollieren und auf dessen korrekte Verarbeitung achten kann, bleiben alle in Propolis und Kräutern enthaltenen wertvollen Vitamine erhalten.

    Die Qualität von Propolis wird von vielen Faktoren beeinflusst, die vom Standort der Bienenstöcke bis zum Zeitpunkt der Entnahme der Substanz reichen. Dies wirkt sich auf die Qualität des Produkts und die Art der Insekten aus, die die Erzeuger sammeln. Dies ist auf die unterschiedliche Aktivität der Enzyme in verschiedenen Bienenrassen zurückzuführen. Das nützlichste Propolis wird von Wildbienen, Waldwindhunden und kaukasischen Bienen gesammelt.

    Die Farbe von Propolis kann unterschiedlich sein, von braun bis dunkelgrün und schwarz. Es kommt darauf an, von welchen Pflanzen die Bienen das Harz gesammelt haben. Bei der Auswahl ist es besser, auf einem solchen Bienenkleber zu verweilen, der eine mehr oder weniger gleichmäßige Farbe aufweist, ohne scharfe Übergänge und Streifen. Natürliches frisches Propolis hat ein ausgeprägtes Nadelaroma und einen bitteren Geschmack.

    Es ist sehr wichtig, die Bestandteile des Stoffes beim Kauf genau zu betrachten. Je weniger schwarze Adern drin sind, desto besser. Die hochwertigste Propolis hat eine grün-braune Farbe und enthält auch keine Verunreinigungen - Äste, Flugblätter, Insekten und andere Abfälle.

    Die Qualität von Propolis kann mit einem einfachen Experiment überprüft werden. Sie müssen eine Substanzkugel in ein Glas Wasser werfen, wenn sie auftaucht, dann ist das Produkt von schlechter Qualität - es enthält wenig teerige Substanzen und viel Pollen, ein solches Werkzeug ist für den Körper nicht besonders nützlich. Und wenn die Kugel auf den Boden fällt, ist ein solches Produkt von hoher Qualität.

    Volksrezepte mit Propolis

    Derzeit finden Sie im Internet und in einer Apotheke viele verschiedene Fonds mit Propolis. Beispielsweise bietet die Firma Medoveya Patienten einen wässrigen Propolis-Extrakt auf Schungitwasser an. Schungitwasser ist ein Heilmittel, das mit für den Menschen notwendigen Mineralien angereichert ist.

    Die Wirksamkeit dieses Tools kann nur anhand von Patientenbewertungen beurteilt werden. Aber die meisten von ihnen sind sich sicher, dass es am besten ist, Propolis-Medikamente mit ihren eigenen Händen zuzubereiten. So können Sie ein wirklich nützliches und natürliches Heilmittel gegen Prostatitis und viele andere ansteckende und entzündliche Krankheiten erhalten.

    Aus frischem Propolis können Sie jedes Mittel zubereiten:

    • rektale Zäpfchen
    • Tinktur
    • Microclyster
    • Propolisöl
    • Schatz

    Wie funktioniert Propolis?

    Zäpfchen wirken schnell und sind frei von den Nebenwirkungen von Tabletten.

    Rektale Zäpfchen mit Propolis zur Behandlung von Prostatitis müssen in vollem Umfang angewendet werden. Nach dem Einführen in den Anus werden sie schnell vom Blut absorbiert und beginnen, so nahe wie möglich an der entzündeten Prostata zu wirken.

    Kerzen lösen sich unter dem Einfluss der Körpertemperatur auf. Ihre Bestandteile breiten sich in entfernte Gebiete aus und nähern sich allmählich dem entzündeten inneren Organ. Sie betreffen auch benachbarte Gebiete, die möglicherweise auch für den pathologischen Prozess anfällig sind.

    Propolis-Suppositorien haben eine ausgeprägte bakterizide, analgetische und entzündungshemmende Wirkung. Daher werden sie zur Behandlung von Prostatitis empfohlen. Aufgrund dieser Aktion bei Männern ist das Problem mit eingeschränkter erektiler Funktion gelöst.

    Die Kerzenbehandlung mit Propolis hat viele Vorteile gegenüber anderen Medikamenten:

    1. Sie unterscheiden sich in der Geschwindigkeit aufgrund des Einbringens in unmittelbarer Nähe des entzündeten Bereiches.
    2. Sie helfen bei starken Schmerzen nach der ersten Anwendung.
    3. Reduzieren Sie das Risiko einer allergischen Reaktion beim Patienten, da die Zusammensetzung der Kerzen keine synthetischen Substanzen enthält.

    Zäpfchen aus Propolis von Prostatitis können eine dauerhafte therapeutische Wirkung erzielen. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen von Männern bestätigt, die eine solche Behandlung praktizierten.

    Propolis-Rezepte mit Bienenkleber

    Betrachten Sie die beliebtesten hausgemachten Bienenkleberrezepte:

    Für das erste Rezept benötigen Sie Pflanzenöl, am besten Sanddorn, es ist sehr nützlich bei Prostatitis. Das Öl muss in eine Pfanne gegossen und in einem Wasserbad erhitzt werden, dann muss Propolis darin gelöst werden. Für 200 ml Öl werden 30 g des Nährstoffs entnommen. Hier muss man sehr vorsichtig sein und darauf achten, dass kein Wasser in das Öl gelangt, und die Haut vor heißen Tropfen schützen. Das fertige Produkt wird zur Prostatitis in Form einer Kompresse sowie zur Massage des Perineums verwendet.

    Um ein gesundes Dessert zuzubereiten, müssen Sie Propolis in einem Topf schmelzen und mit Honig mischen. Solcher Honig kann jeden Tag gegessen werden.

    Um klassische Kerzen herzustellen, müssen Sie 50 Gramm der Substanz und 50 Gramm Wachs mahlen. Erhitzen Sie 200 g Lanolin (in der Apotheke erhältlich) oder tierisches Fett in einem Wasserbad, geben Sie Wachs und Bienenkleber hinzu. Die homogene Mischung abkühlen lassen, Kerzen formen und in den mit Polyethylen umwickelten Kühlschrank stellen. Trockene Kräuter wie Kamille, Ringelblume sowie Kakaobutter und Sanddorn können zu Kerzen gegeben werden.

    Zur Herstellung von bei chronischer Prostatitis wirksamen Microclystern werden 100 ml Sanddornöl mit 10 g Propolis versetzt und im Wasserbad erhitzt, bis eine homogene Masse entsteht. Das fertige Produkt muss filtriert und verklagt werden. Wenn Sie Einläufe durchführen, müssen Sie das Medikament leicht erwärmen und in die Spritze gießen. Ins Rektum einführen und 15 Minuten warten.

    Prostatitis Wodka Tinktur kann auch mit Ihren eigenen Händen zubereitet werden. Sie benötigen ein Glas mit Deckel, 500 ml guten Wodka oder 300 ml medizinischen Alkohol, 80 g hochwertigen Bienenkleber. Propolis sollte gehackt und in ein Gefäß gegeben werden, mit Alkohol übergossen und an einem dunklen Ort 2 Wochen lang unter täglichem Schütteln aufbewahrt werden. Die fertige Infusion sollte gefiltert und morgens und abends 50 Tropfen eingenommen werden.

    Wie man Propolis-Kerzen selber macht

    Selbstgemachte Zäpfchen sind fast so gut wie die aus der Fabrik

    Propolis Kerzen können zu Hause hergestellt werden. Sie sind weniger wirksam als gekaufte Medikamente mit lokaler Wirkung, liefern aber auch ein gutes Ergebnis. Darüber hinaus ist diese Behandlungsoption optimal für Männer, die traditionelle medizinische Rezepte bevorzugen.

    Propolis-Kerzen, die gegen Prostatitis wirken, werden auf Fett- oder Alkoholbasis mit eigenen Händen gekocht. Typischerweise wird Butter oder Glycerin für diese Zwecke verwendet.

    Die traditionelle Medizin bietet die folgenden Rezepte zur Herstellung von hausgemachten Kerzen aus Propolis zur Behandlung von Entzündungen der Prostata an:

    • Es ist notwendig, 45 g Propolis zu mahlen und es dann mit hochwertigem Alkohol zu gießen. Die resultierende Mischung muss eine Woche lang an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Von Zeit zu Zeit müssen Sie den Behälter mit Propolis schütteln. Nach 7 Tagen müssen Sie die Mischung kochen, bis der Alkohol vollständig verdampft ist. Als nächstes müssen Sie zur Hauptkomponente 250 g Kakaobutter in geschmolzener Form hinzufügen. Die homogene Masse muss in Formen zerlegt und im Kühlschrank eingefroren werden. Solche Kerzen sollten in den Anus von 1 Stück eingesetzt werden. Einmal am Tag für 10 Tage.
    • 200 g Lanolin im Wasserbad schmelzen. 50 g Bienenwachs und die gleiche Menge Propolis werden dazugegeben. Es ist notwendig, die resultierende Mischung erstarren zu lassen. Nach Abschluss dieser Phase werden aus der Masse Zäpfchen gebildet, die 7 bis 10 Tage lang behandelt werden müssen. Täglich muss 1 Zäpfchen in das Rektum eingeführt werden.
    • 200 g natürliches tierisches Fett im Wasserbad schmelzen. Dazu werden 40 g Propolis gegeben. Diese Mischung muss 10 Minuten lang erhitzt werden. Nachdem das Werkzeug homogen geworden ist, muss es in separate Kerzen aufgeteilt und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Therapie dauert 10-15 Tage.

    Ein Mann sollte sich mit seinem Arzt beraten, welches Rezept er bevorzugen soll. Es muss ein Werkzeug ausgewählt werden, dessen Komponenten beim Patienten keine negativen Reaktionen hervorrufen.

    Wie man Propolis Kerzen zu Hause macht

    Um Propolis-Kerzen von hoher Qualität herzustellen, benötigen Sie hochwertigen sauberen Bienenkleber.

    In vielen Quellen wird ein Verhältnis von 1:10 angegeben - dies ist zunächst ein fehlerhaftes Verhältnis. Die Zeit ergab genau das Verhältnis 1: 9, dh einen Teil Bienenkleber und neun Teile Grundmasse. Nur in diesem Fall wird ein 10-prozentiger Propolis-Extrakt erhalten.

    Gießmethode

    Fertige Produkte werden an einem kühlen Ort aufbewahrt.

    Um das Ausgießen von Kerzen zu vereinfachen, sollten Sie vorab ein spezielles Formular erwerben. Sie können auch die richtigen Zäpfchen für die Behandlung von Prostatitis herstellen, indem Sie die folgenden aufeinander folgenden Schritte ausführen:

    1. Aus der abgekühlten Masse, die aus Propolis und Hilfskomponenten besteht, müssen kleine "Würstchen" geformt werden. Es ist darauf zu achten, dass ihr Durchmesser eine Marke von 1 cm nicht überschreitet.
    2. Die gebildete Masse muss mit einem Messer geschnitten werden. Die Länge solcher Segmente sollte innerhalb von 6 cm liegen.
    3. Ein Kegel sollte an einem der Ränder jeder zukünftigen Kerze angebracht werden.
    4. Zäpfchen müssen in Folie eingewickelt werden.
    5. Volksheilmittel sollten im Kühlschrank entfernt werden. Lagern Sie sie nur unter solchen Bedingungen.

    Nach dem vollständigen Erstarren können die Kerzen in einen praktischen Behälter überführt werden, in dem sie aufbewahrt werden.

    Fazit

    Propolis ist ein wunderbares, natürliches und sehr nützliches Naturprodukt, das bei Prostatitis und vielen anderen Krankheiten wirksam ist. Aber Sie müssen bedenken, dass Volksrezepte kein Allheilmittel für alle Krankheiten sind, sondern eine gute Ergänzung zur Haupttherapie. Ersetzen Sie die von Ihrem Arzt verschriebenen Arzneimittel nicht durch Bienenkleber. Eine solche Behandlung kann den Patienten irreparabel schädigen.

    Wie man aus Propolis Kerzen macht - ein Rezept zum Kochen

    Beginnen wir mit den Rezepten zur Herstellung der Zäpfchenbasis. Für alle Rezepte ist der Anteil wie folgt:

    • zubereitete Propolis - 10 Gramm
    • natürliches Bienenwachs, gereinigt - 10 Gramm
    • Kakaobutter / Vaseline / Butter - 80 Gramm

    Wie man aus Propolis Kerzen macht - Zubereitung von Zutaten

    Wie man aus Propolis Kerzen für Hämorrhoiden macht

    Wir stellen aus Propolis Kerzen für Hämorrhoiden her, die auf Kakaobutter basieren. Kakaobutter muss in einem Wasserbad geschmolzen werden, dann wird vorbereiteter Bienenkleber hinzugefügt (Kakaobutter kann in der Apotheke gekauft werden). Während mehrerer Stunden bei einer Temperatur von 50 - 60 Grad unter ständigem Rühren die Masse homogen werden lassen und Wachs zugeben. Dann wird die resultierende Lösung auf 30 Grad abgekühlt und in vorbereitete Formen gegossen. Nach dem abschließenden Abkühlen wickeln wir die entstandenen Zäpfchen in Frischhaltefolie oder Folie und stellen sie bis zur Verwendung in den Kühlschrank.

    Hemo Pro

    Ohne Rezept in Apotheken erhältlich

    Die Kosten betragen 350 Rubel.

    Zäpfchen sind zur Behandlung von Prostatitis und gynäkologischen Erkrankungen bestimmt.

    Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält Propolis, Sanddornöl, Kakaobutter, Heilschlamm und Kräuterextrakte. Aufgrund dessen hat es eine regenerierende, antimykotische und analgetische Eigenschaft.

    Zäpfchenbehandlung wird in der Regel für 1 Monat durchgeführt. Wenn ein Mann eine Empfindlichkeit gegenüber seinen Bestandteilen hat, wird eine solche Therapie abgebrochen.

    Wenn es keine Schimmelpilze gibt, wie macht man Kerzen aus Propolis und Wachs?

    Um Kerzen aus Propolis herzustellen, wenn nicht aus Dosen, benötigen Sie:

    • Glasschneidebrett
    • das Messer
    • Wachspapier
    • Folie oder Frischhaltefolie

    So kommen Sie zur Herstellung von Zäpfchen:

    1. Decken Sie ein Glasschneidebrett mit einem Wachspapier ab

    Prostopin

    Vor dem Gebrauch müssen Sie die Anweisungen für die einzelnen Einschränkungen sorgfältig lesen

    Kosten - 648 Rubel.

    Zäpfchen werden zur Behandlung von Entzündungen der Prostata und Hämorrhoiden eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein Kombinationspräparat, das Bienenmilch, Gebirgshonig, Propolis und Bienenbrot enthält.

    Zäpfchen wirken sich günstig auf die Funktionen der Prostata und die Potenz bei Männern aus. Sie sind indiziert bei akuter und chronischer Prostatitis sowie anderen Erkrankungen der Beckenorgane.

    Das Medikament ist Personen verboten, die Kontraindikationen für seine Verwendung haben. Dazu gehört eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der lokalen Medikation.

    Kerzen, die Imkereiprodukte enthalten, müssen in den Anus eingeführt werden, nachdem das Rektum 10-15 Tage lang ein Mal pro Tag mit einem Einlauf gereinigt wurde. In Einzelfällen verlängert sich der Therapieverlauf auf 30 Tage.

    Wie Propolis für Kerzen vorzubereiten?

    Für die richtige Vorbereitung müssen Sie einen Ball oder Stückchen Bienenkleber (je nachdem, was Sie haben) nehmen und für etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen - für ein einfaches Einfrieren. Wenn es sich um einen Ball handelt, ist es besser, ihn eine Stunde lang in den Gefrierschrank zu stellen. Danach mit einer feinen Reibe abreiben. Wenn Sie Bienenkleber in loser Schüttung gekauft haben, benötigen Sie einen Mörser oder Nudelholz, um ihn in den kleinstmöglichen Bruchteil zu mahlen.

    Wenn Sie qualitativ minderwertiges Propolis oder von einem nicht geprüften Imker gekauft haben, müssen Sie es vorbereiten. Dazu muss es mit klarem kaltem Wasser gegossen und eine Stunde bei Raumtemperatur stehen gelassen werden. Die aufgetauchte Fraktion kann sicher weggeworfen werden. Je größer der Rest auf der Wasseroberfläche ist, desto schlechter ist die Qualität des ursprünglichen Bienenprodukts. Die am Boden absetzende Fraktion (Sediment) muss getrocknet werden. Jetzt haben Sie einen hochwertigen Hauptbestandteil.

    Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Enter.
    Alle Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Beim Kopieren eines Artikels (oder eines Teils davon) ist ein aktiver Link zur Quelle erforderlich.

    Propolis-Kerzen zum Selbermachen

    Absolut alle Imkereiprodukte galten seit jeher als hervorragende Arzneimittel und wurden in der Medizin in verschiedenen Formen eingesetzt. Die Basis für die meisten Medikamente ist Propolis (Bienenkleber). Es wird aktiv bei der Behandlung der chronischen Prostatitis in Form von rektalen Zäpfchen eingesetzt.In seiner reinen Form wird dieser Stoff vom Körper nicht wahrgenommen. Zur Behandlung wird er mit verschiedenen Fetten und Ölen gemischt, sodass die aktiven Elemente freigesetzt werden.

    Suppositorien auf Propolis-Basis enthalten eine ganze Liste von Mikroelementen, Vitaminen und Substanzen mit antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung. Bei einer Prostatitis stärken sie die Kapillaren und verbessern die Durchblutung. Solche Zäpfchen reduzieren bei regelmäßiger Anwendung sogar das Risiko für Prostatakrebs.

    Zäpfchen von Prostatitis mit Propolis reduzieren die Aktivität und das Wachstum von Bakterien, lindern Entzündungen in der Prostata, erleichtern das Wasserlassen, lindern Schmerzen und erhöhen die Immunität von Männern Sie gelten als homöopathisches Mittel und haben praktisch keine Kontraindikationen. Geeignet für Männer jeden Alters.

    Ein wirksames Volksheilmittel gegen Prostatitis - Kerzen mit Propolis: Wie es selbst gemacht wird und die Behandlungsregeln

    Propolis - Eines der wertvollsten und nützlichsten Naturprodukte, das seit der Antike in der Volksmedizin zur Behandlung und Vorbeugung männlicher Krankheiten verwendet wird.

    Darauf basierende Medikamente sind besonders gut bei chronischer Prostatitis.

    In demselben Artikel werden wir über Kerzen mit Propolis, ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Prostatitis und ihre unabhängige Herstellung sprechen.

    Propolis-Wahl

    Sie können aus Propolis gegen Prostatitis mit Ihren eigenen Händen Kerzen herstellen, aber Sie müssen sich sorgfältig auf diesen Prozess vorbereiten. Wählen Sie zunächst ein hochwertiges Material.

    Der Geruch von Propolis sollte scharf und ausgeprägt sein. Die Verpackung darf nicht zerbrochen werden, der Inhalt muss sichtbar sein. Farbe, die Grundlagen, die von gelblichen Tönen bis zu Braun reichen, sind die Norm. Es ist wichtig, vollkommen dunkles Propolis zu vermeiden. Dieser Faktor weist auf eine zu lange Lagerung des Produkts hin.
    Propolis wird in seiner reinen Form nicht immer verwendet.

    Rektale Zäpfchen zur Vorbeugung der Krankheit sollten nicht mehr als ein paar Gramm enthalten.Vor der Verwendung eines Zäpfchens mit Propolis gegen Prostatitis sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Zäpfchen enthalten Allergene, die zu unangenehmen Folgen führen können. Bei Brennen, Juckreiz, Kopfschmerzen und allgemeiner Schwäche lohnt es sich daher, diese Art der Behandlung sofort abzubrechen.

    Hausgemachte Zäpfchen Rezepte

    Wie macht man Propolis-Zäpfchen zur Behandlung von Prostatitis? Betrachten Sie einige der beliebtesten Rezepte:

    Zum Kochen brauchen wir:

    • 30-40 Gramm Propolis,
    • 200 ml Alkohol (kein Wodka, nämlich Alkohol),
    • 200 g Butter.
    1. Wir nehmen die Bienenrohstoffe, mahlen sie, bis sich Brei bildet, gießen sie mit Alkohol und mischen sie gründlich.
    2. Wir schließen die gekochte Masse und entfernen sie für 7-10 Tage an einem kühlen, dunklen Ort, wobei wir die Zutaten regelmäßig mischen.
    3. Dann muss bei schwacher Hitze gekocht werden, bis der Alkohol vollständig verdampft ist.
    4. Wir erhitzen die Butter bei schwacher Hitze, kühlen leicht ab und mischen sie mit Propolis.
    5. Aus der warmen Mischung machen wir Kerzen und stellen sie zur Aufbewahrung in den Kühlschrank.

    Propolis Kerzen von Prostatitis auf Alkohol

    Mischen Sie die ersten beiden Zutaten und mahlen Sie sie so weit wie möglich zu einer Pulpekonsistenz. Anschließend die fertige Masse in einen geschlossenen Behälter geben und 8-10 Tage in einem dunklen, trockenen und kühlen Raum stehen lassen. Zukünftige rektale Zäpfchen müssen gelegentlich gemischt werden. Nach der angegebenen Zeit die Masse aus dem Behälter nehmen und bei schwacher Hitze kochen, bis der Alkohol vollständig verdampft ist. Mischen Sie das in einem Wasserbad geschmolzene Öl mit dem entstandenen Propolis. Es stellt sich heraus, Kerzen mit Propolis bereit für Prostatitis. Es bleibt ihnen zu formen und sie ausschließlich im Kühlschrank zu lagern.

    Kakaobohnenbutter basierend

    • Kakaobutter - 25 g
    • Wasserfreies Lanolin - 10-12 g,
    • Gekühltes Propolis - 10 g.

    Kombiniere die ersten beiden Zutaten und schmelze in einem Wasserbad, füge die dritte Zutat hinzu und mische gründlich.Abkühlen lassen und dann das fertige Produkt formen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

    Mit Honig und Gelée Royale

    • Honig - 1 Esslöffel,
    • Kakaobohnenöl - 80 g,
    • Propolis - 70 g
    • Butter - 160 g
    • Gelée Royale, Bienenbrot - 5 g.

    Die angegebene Menge Öl schmelzen und alle anderen Zutaten hinzufügen. Kühlen Sie ab, mahlen Sie alles so viel wie möglich und die Mischung ist bereit für die Herstellung von rektalen Zäpfchen.

    Mit Fett und Alkohol

    • Propolis - 40 g
    • Fett (kann durch Olivenöl ersetzt werden) - 250 g,
    • Alkohol - 250 ml.

    Imkereiprodukt gemischt mit Spiritus. Ständig mischen, bestehen 2-3 Tage. Dann über einem Feuer verdampfen und geschmolzenes Fett hinzufügen. Bereiten Sie aus der gekühlten Masse das für eine Prostatitis notwendige Mittel vor.

    Mit Ziegenfett

    • Ziegenfett (kann durch jedes andere ersetzt werden) - 100 g,
    • Propolis - 20 g.

    Legen Sie das geschmolzene Fett mit Bienenkleber in den Gefrierschrank, bis ein fester Zustand erreicht ist, mahlen Sie es in einem Mixer oder zerstoßen Sie es. Für einige Zeit unter regelmäßigem Rühren (40 min - 1 h) stehen lassen, abkühlen lassen. Dann kühlen Sie ab, um durch Käsetuch zu drücken, und Sie können das Medikament vorbereiten.

    Mit Kürbisöl

    • Kürbisöl - 150 ml,
    • Teebaumöl - 5 ml,
    • Tannenöl - 5 ml,
    • Extrakt aus Propolis 10% Konzentration - 30 ml.

    Haube und Kürbisöl mischen. Verdampfen Sie den Alkohol in einem Wasserbad. Teebaumöl und Tanne dazugeben, mischen. In einen separaten Behälter füllen. Im Kühlschrank aufbewahren. Solche Zäpfchen werden unter Verwendung einer Spritze verabreicht.

    Mit Fett und Wachs

    • Fett - 1 Tasse
    • Propolis - 50 g
    • Wachs - 50 g.

    Fügen Sie gehackten Honigkleber dem geschmolzenen Fett unter Rühren hinzu. Gießen Sie fein gehacktes Wachs in die Mischung. Es wird nicht möglich sein, es vollständig aufzulösen, aber es ist notwendig, das maximal mögliche Ergebnis zu erzielen. Abkühlen lassen und in Streifen schneiden, die zum Einsetzen bereit sind.

    Mit Glycerin und Gelatine

    • Glycerin - 50 g
    • Gelatine - 10 g
    • Wasser - 20 g
    • Propolis-Extrakt - mit dem Auge.

    Glycerin, Gelatine in Wasser schmelzen. Es ist wichtig, die vollständige Auflösung der Inhaltsstoffe zu überwachen und die Bildung von Klumpen zu verhindern. Abkühlen und den Extrakt hinzufügen. Mischen und in Formen füllen (kann aus Folie sein). Senden Sie zu kühlen.

    Mit Vaseline

    • Vaseline - 8 g
    • Propolis - Menge nach Ermessen des Kochs.

    Das Vaseline schmelzen, das gehackte Propolis einfüllen und warten, bis es vollständig aufgelöst ist. Abkühlen lassen, vorbereiten und in der Tiefkühltruhe in Folie aufbewahren.
    Die Herstellung von Rektalmedikamenten zu Hause schont das Budget und ermöglicht die Auswahl des für einen bestimmten Mann am besten geeigneten Arzneimittels.

    Wie formt man Fertigmischungen?

    In den Händen aus einer warmen oder gekühlten Mischung dünne Würste formen. Ihre Dicke sollte einen Zentimeter nicht überschreiten. In ca. 2 cm lange Streifen schneiden und ein Ende zum leichteren Einführen gestreckt und verengt machen.

    Legen Sie das Propolispräparat in geringem Abstand auf die Folie, wickeln Sie es ein und stellen Sie es in den Kühlschrank. Solche Kerzen zur Bekämpfung von Prostatitis müssen bis zu zweimal täglich behandelt werden. Am zweiten Anwendungstag ist das Ergebnis spürbar.

    Propolis-Kerzen zu Hause: Ein Überblick über die Eigenschaften von Propolis und die Sorten von Kerzen

    Propolis-Behandlung ist seit der Antike bekannt und ist sehr beliebt für die Beseitigung verschiedener Krankheiten. Moderne Pharmaunternehmen, die die heilenden Eigenschaften des Produkts kennen, entwickeln mit Propolis viele Medikamente: Tinkturen, Nahrungsergänzungsmittel, Salben.

    Die beliebteste Darreichungsform sind Zäpfchen, so dass Heilsubstanzen direkt in den Körper gelangen und die Wirksamkeit der Behandlung erheblich steigern.

    Unter den Fertigprodukten sind verschiedene rektale Zäpfchen bekannt: Propolis DN, Gemo-Pro, Prostopin und viele andere.Die Basis der Zubereitungen bilden natürliche Substanzen, die jedem Menschen zugänglich sind. Wer also die Heilkraft eines einzigartigen Produkts nutzen möchte, fragt sich oft, ob es möglich ist, zuhause aus Propolis Kerzen herzustellen. Wie das geht und welche Krankheiten mit Propolis-Zäpfchen behandelt werden können, werden wir in diesem Artikel betrachten.

    Um zu verstehen, wie Propolis mit Krankheiten umgeht, müssen Sie seine einzigartige Zusammensetzung und therapeutische Wirkung auf erkrankte Organe kennen. Dieses spezielle Bienenzuchtprodukt wird auch Bienenkleber oder Schmalbienen genannt, Stoffe zur Herstellung von Propolis, Bienen werden im Frühjahr aus den Knospen von Bäumen gesammelt. Bienenkleber entsteht durch die Modifikation von Klebesubstanzen durch von Insekten produzierte Enzyme.

    Der therapeutische Wert von Propolis-Kerzen:

    1. Zerstörung der pathogenen Mikroflora. Bienenkleber enthält ein natürliches Antibiotikum, das das Wachstum von Krankheitserregern nicht nur stoppt, sondern auch zerstört. Propolis ist wirksam bei der Bekämpfung verschiedener pathogener Mikroflora: Pilze, Viren, Bakterien. Gleichzeitig hat die Behandlung keine negativen Auswirkungen wie Dysbiose und keine anderen Nebenwirkungen auf den Körper, die synthetische Antibiotika haben.
    2. Schmerzlinderung. Einige Bestandteile des Produkts wirken auf erkrankte Organe wie Analgetika, und im Falle von Zäpfchen dringen diese Substanzen direkt in das Gewebe ein und beseitigen sogar starke Schmerzen.
    3. Geweberegeneration. Propolis fördert die schnelle Heilung von Organen. Aufgrund seiner Unbedenklichkeit für den Körper können Zäpfchen bei Hämorrhoiden und Anusrissen eingesetzt werden, und synthetische Rektalsäulenzäpfchen weisen häufig Kontraindikationen für diese Erkrankungen auf.
    4. Entfernung von Toxinen. Rektale Zäpfchen tragen zur Entfernung von Toxinen aus dem Rektum bei.
    5. Krebsprävention Propolis verhindert die pathologische Proliferation von Geweben mit Adenomen und kann bei längerem Gebrauch Krebszellen abtöten.
    6. Andere Eigenschaften.Suppositorien mit Propolis erhöhen die lokale Immunität, verbessern den Verdauungstrakt, normalisieren die Blutgerinnung, stabilisieren die Zellmembranen und lindern Narben.

    Kerzensorten mit Propolis:

    • Ohr. Kerzen werden für Erkrankungen der Ohren verwendet: Mittelohrentzündung, Hörverlust, Otosklerose und andere. Ohrkerzen mit Propolis entfernen Schwefelpfropfen, lindern Schmerzen, lindern Entzündungen und verbessern die Blutversorgung des Organs.
    • Liquid. Kerzen unterscheiden sich in der Flüssigkeitskonsistenz und werden mit einer Spritze mit einer speziellen Düse injiziert. Technisch gesehen sind sie den rektalen Zäpfchen unterlegen, werden jedoch hinsichtlich der therapeutischen Wirkung als wirksamer angesehen. Weit verbreitet zur Behandlung von Prostatitis, Adenom und anderen Erkrankungen der Prostata.
    • Rektal. Die am häufigsten verwendeten Arten von Kerzen sind einfach zu Hause zu machen und einfach zu bedienen. Sie werden erfolgreich in der Gynäkologie und Urologie eingesetzt, behandeln verschiedene Erkrankungen der Prostata und anderer Organe des kleinen Beckens, beseitigen Hämorrhoiden.

    Kerzen aus Propolis werden zu Hause zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Sie wirken nachhaltig und führen zu einer Remission. Wenn Sie sich jedoch für Propolis als Therapeutikum entscheiden, sollten Sie sich auf eine lange Behandlung einstellen, die je nach Erkrankung mehrere Monate bis mehrere Jahre dauern kann.

    Welche Krankheiten können mit Propolis Zäpfchen behandelt werden:

    • männliche Krankheiten: Prostatitis, Adenom, Prostatakrebs,
    • Frauenkrankheiten: Metritis, Kolpitis, Zervixerosion, Myom,
    • Erkrankungen der Beckenorgane: Hämorrhoiden, Anusrisse, Blasenentzündung.

    Trotz der Unbedenklichkeit von Propolis sollte diese Behandlungsmethode dem Arzt gemeldet werden, da ein Volksheilmittel allein nicht ausreicht und jede Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Organs umfassend sein sollte.

    DIY Propolis Kerzen: beliebte Rezepte

    Fertige Kerzen aus Propolis können in der Apotheke gekauft werden. Wenn Sie sie jedoch selbst kochen möchten, finden Sie im Internet viele einfache Rezepte.

    Betrachten Sie die beliebtesten Möglichkeiten, wie Sie Propolis-Kerzen mit Ihren eigenen Händen herstellen können.

    Die beliebtesten Rezepte sind diejenigen, die Prostatitis behandeln. Es ist diese Krankheit, die mit Propolis schneller und wirksamer behandelt werden kann. Kürbiskerne werden häufig zur Behandlung einer entzündeten Prostata verwendet, und Samenextrakte aus dieser Frucht werden Prostatitis-Medikamenten zugesetzt.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Allzweckkerzen:

    1. 50 Gramm Bienenkleber fein hacken und beiseite stellen.
    2. Schneiden Sie 50 Gramm Wachs in kleine Stücke, beiseite stellen.
    3. Geben Sie 200 g tierisches Fett oder Lanolin in eine Apotheke in einen Behälter und legen Sie es in ein Wasserbad, um es zu erhitzen.
    4. Nachdem das Fett geschmolzen ist, geben Sie die restlichen Zutaten in den Behälter. Gut mischen.
    5. Vor der Herstellung von Kerzen sollte die Mischung abgekühlt werden. Stellen Sie den Behälter in den Kühlschrank.
    6. Wenn die Zusammensetzung ausgehärtet ist, nehmen Sie sie aus dem Behälter und schneiden Sie sie in Stücke. Die Hände geben der Kerze eine Torpedoform mit einem spitzen Ende. Ungefähre Größe der rektalen Zäpfchen: Länge - 5 cm, Durchmesser - 1 cm.
    7. Die Kerzen mit Frischhaltefolie umwickeln und im Kühlschrank aufbewahren.

    So stellen Sie Propolis-Kerzen für Prostatitis mit Ihren eigenen Händen her:

    1. Mischen Sie 150 ml Kürbisöl mit Propolis-Extrakt (Tinktur aus Bienenleim in einer Konzentration von 10%). Tinktur kann unabhängig hergestellt werden.
    2. Die Mischung in ein Wasserbad geben und erhitzen, bis der Alkohol verschwindet.
    3. Fügen Sie 5 ml Teebaumöl und die gleiche Menge Tannenöl hinzu. Gut mischen.
    4. Geben Sie die Kerzen mit einer Spritze in den Anus. Bewahren Sie die Mischung im Kühlschrank auf.

    Welche anderen Komponenten werden zur Herstellung von DIY-Kerzen gegen Prostatitis verwendet:

    • Sanddornöl,
    • Schatz
    • Kakaobutter
    • Butter,
    • Bienenbrot

    Um die Genesung von Prostatitis zu beschleunigen, sollte eine umfassende Behandlung durchgeführt werden: medikamentöse Therapie, physiotherapeutische Verfahren, spezielle Gymnastik. In Volksheilmitteln sind auch aus Heilpflanzen hergestellte Bäder nützlich.

    Kerzen machen mit Propolis zu Hause aus verschiedenen Krankheiten

    Der Prozess der Herstellung von Kerzen mit Propolis zur Behandlung verschiedener Krankheiten ist nicht anders.

    Sie können Zäpfchen oder flüssige Formulierungen zur Behandlung von Hämorrhoiden, gynäkologischen Erkrankungen, HNO-Erkrankungen herstellen.

    Eine Vielzahl von Rezepten für die Herstellung von Kerzen mit Propolis zu Hause sind zusätzliche Komponenten, die für eine bestimmte Krankheit am effektivsten sind. Die Zusammensetzung der Kerzen, die zu Hause zubereitet werden können, umfasst Aufgüsse von Heilpflanzen, anderen Bienenprodukten, ätherischen, pflanzlichen und tierischen Ölen, Vaseline, Wachs und Fetten. In diesem Fall ist es wichtig, das Verhältnis der Zutaten zueinander zu beachten, damit die Kerzen eine hohe Qualität aufweisen.

    Kerzen machen mit Propolis für Hämorrhoiden:

    1. Mahlen Sie 20 gr. frische Schöllkraut.
    2. 150 g tierisches Fett werden in einem Wasserbad geschmolzen.
    3. Fügen Sie 50 Gramm Propolis-Extrakt und Fruchtfleisch von der Pflanze zum Fett hinzu, mischen Sie.
    4. Filtern Sie die Zusammensetzung durch Käsetuch.
    5. Kühle und koche die Kerzen wie im ersten Rezept beschrieben.

    Kerzen machen mit Propolis für Gebärmutterkrankheiten:

    1. Das Fett oder Lanolin in einem Wasserbad schmelzen.
    2. 40 ml Propolis-Tinktur und 50 ml Calendula-Tinktur in den Behälter geben. Gut mischen.
    3. Kerzen machen. Die Größe des Vaginalzäpfchens: Länge - 8 cm, Durchmesser - 1 cm.

    Um das am besten geeignete Rezept auszuwählen, ist es nützlich, die Bewertungen im Internet über die Wirksamkeit der Behandlung mit bestimmten Kerzen zu lesen, siehe Videorezepte.

    Effektive traditionelle Medizin: Zäpfchen mit Prostatapropolis mit eigenen Händen

    Propolis hat mehrere Namen.Zusätzlich zu den allgemein anerkannten werden solche verwendet - Bienenkleber, Bond. Es ist ein spezielles Schmiermittel, das zum Füllen von Rissen und Rissen im Bienenstock erforderlich ist.

    Mehrere Gruppen von Arbeitsbienen sammeln an den Knospen von Bäumen und krautigen Pflanzen an ihren Füßen Klebstoff.

    Es ist eine harzige Masse. Bienen behandeln den Klebstoff mit ihrem Geheimnis, was zu Propolis führt. Die Farbe der Krawatte ist dunkelgrün oder braun. Der Kleber enthält über 50 nützliche Komponenten. Sie sind traditionell in vier große Gruppen unterteilt: Wachs, Balsam, Harze, ätherische Öle.

    Alle von ihnen sind sehr nützlich für den Menschen. Bienenkleber ist ein natürliches Antibiotikum, das keine Nebenwirkungen hat. Es enthält flüchtige Stoffe und Glucoside, die die Entwicklung von welkenden, bösartigen Prozessen verhindern können. Überlegen Sie, wie aus Propolis Kerzen für die Behandlung von Prostatitis hergestellt werden.

    Wie wähle und verwende ich Bienenkleber?

    Die erste und wichtigste Eigenschaft der Anleihe, auf die der Käufer achten muss, ist die Qualität des Produkts. Es ist schwierig für Menschen, die weit von der Imkerei entfernt sind, weil sie kein spezifisches Wissen haben.

    Die Eigenschaften des Heilharzes werden stark beeinflusst von:

    1. Versammlungsort
    2. Zeit
    3. Bienenzucht
    4. Blick auf Bäume, Pflanzen.

    Am vorteilhaftesten ist Propolis, das von Wildbienen gesammelt wird. Diese Insekten haben eine starke Immunität. Der zweite Platz gehört zum Band der Waldbienen der „Windhunde“, der dritte - zum Insektenprodukt der Ausläufer der „kaukasischen Frauen“.

    Das gelistete Harz ist von hoher Gärqualität. Wenn Propolis auf einem speziellen Rahmen gesammelt wird, befindet sich darin nur eine geringe Verschmutzung (Staub, Schmutz, Blätter usw.). Dies ist ein Qualitätsharz. Seine Farbe kann von hellbraun bis dunkelgrün, fast schwarz variieren.

    Wichtiges Aussehen, Geschmack von Propolis. Er muss haben:

    1. starkes Aroma (Nadeln oder Weihrauch),
    2. einheitliche Farbe (ohne Adern, scharfe Übergänge),
    3. bitterer, brennender Geschmack.

    Wenn Sie sich für ein Propolis mit sehr dunkler Farbe entscheiden, achten Sie darauf, dass es eine Mindestanzahl an schwarzen Adern aufweist. Das frische Produkt ist hell, weich und geschmeidig.

    Gelbgrüne, braune Scheibe gilt als die höchste Qualität. Beim Kauen haftet zunächst ein gutes Harz, wodurch ein Gefühl der Wärme im Mund entsteht. Nach ein paar Minuten spürt man ein brennendes Gefühl, eine leichte Taubheit der Zunge. Dann wird der Bienenkleber (es dauert genau eine halbe Stunde) in Krümel zerkleinert, eine starke Bitterkeit ist spürbar.

    Wenn Sie eine minderwertige Bindung gekauft haben, bleibt diese nicht an Ihren Zähnen haften, und Bitterkeit und Brennen, wenn Sie sie kauen, sind ständig vorhanden. In gutem Propolis beträgt der Wachs- und Pollengehalt nicht mehr als 25 Prozent. Sie können die Zusammensetzung wie folgt überprüfen: Die Kugel wird in ein Glas Wasser gesenkt und sollte auf den Boden fallen. Die Haltbarkeit der Anleihen beträgt 5 Jahre.

    Propolis ist in der Medizin weit verbreitet. Daraus werden gemacht:

    Wenn Sie es geschafft haben, ein hochwertiges Harz zu erhalten, können Sie Kerzen für Prostatitis mit Ihren eigenen Händen und zur Behandlung vieler Krankheiten herstellen. Bei Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches kann Propolis einfach gekaut werden. Dies erfordert ein kleines Stück Harz. Es ist wichtig, einige Regeln zu befolgen, die Kauzeit sollte 20 Minuten nicht überschreiten, da das Produkt ziemlich aggressiv ist.

    Propolis D mit Dimexid

    Kosten - 340 Rubel.

    Eine der aktiven Komponenten des lokalen Arzneimittels ist Dimexid. Diese Substanz verstärkt die Wirkung anderer Zäpfchenbestandteile. Darüber hinaus verbessert sich dank ihm der Prozess der Assimilation von Bienenprodukten durch den menschlichen Körper.

    Ein topisches Arzneimittel mit Propolis und Dimexid sollte nicht zur Behandlung von Patienten angewendet werden, die in der Zusammensetzung des Arzneimittels eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber diesen und anderen Substanzen aufweisen.

    Bewertungen

    Mein Mann leidet seit mehreren Jahren an chronischer Prostatitis.Exazerbationen der Krankheit treten sehr häufig auf, weshalb wir nach einem Medikament suchen, das die Anzahl der Rückfälle verringern kann. Der Urologe empfahl eine Behandlung mit Zäpfchen, die auf Propolis basieren. Er verschrieb eine Apotheke Droge. Überraschenderweise ließen die Krankheitssymptome nach mehreren Eingriffen deutlich nach. Der Ehemann hörte auf, über starke Schmerzen im Unterbauch zu klagen. Er führte einen ganzen Kurs durch, der einen ganzen Monat dauerte. Seitdem ist mehr als ein Jahr vergangen. Und die Verschlimmerung geschah nur einmal, und dann konnten wir schnell damit fertig werden.

    Vor zwei Jahren gab es Probleme beim Wasserlassen. Ich habe den Besuch beim Urologen lange verschoben und mir schließlich eine chronische Prostatitis zugezogen. Der behandelnde Arzt verschrieb eine ganze Reihe von Medikamenten, die die Intensität des Entzündungsprozesses in der Prostata unterdrücken sollten. Zusätzlich empfahl er Zäpfchen zur rektalen Verabreichung mit Propolis. Ich habe so viel für die Behandlung ausgegeben, dass ich beschlossen habe, selbst Kerzen nach einem Volksrezept herzustellen. Der Urologe gab die Erlaubnis dazu. Zäpfchen zeigten sich gut. Sie linderten schnell Schmerzen und Beschwerden im Unterbauch. Der Arzt empfahl, Kerzen in Kurse zu setzen, um eine Verschlimmerung der Prostatitis zu verhindern. Das Volksheilmittel meistert diese Aufgabe perfekt.

    Wie Kerzen für Prostatitis zu Hause machen?

    Was Prostatitis ist, weiß jeder, der über 40 Jahre alt ist. Zwar gibt es bereits viele, die mit dieser Krankheit ab dem 25. Lebensjahr vertraut sind.

    Es gibt viele Möglichkeiten, diese Krankheit mit verschiedenen Medikamenten und Medikamenten zu heilen. Ein solches Mittel sind Kerzen.

    Hallo, Alexander Burusov ist in Kontakt - ein Experte im Männerclub Viva Man. Heute lernen Sie in diesem Artikel, wie man Kerzen aus Prostatitis zu Hause herstellt.

    Im Allgemeinen gibt es viele Arten von rektalen Zäpfchen. Auch die Zutaten, aus denen sie hergestellt werden, reichen aus. Das beliebteste und in verschiedenen Rezepten häufig verwendete ist Propolis.

    Kerze Eigenschaften

    Eine weitere wichtige Eigenschaft hausgemachter Kerzen ist Krebsprävention, da Propolis die Entstehung von Adenomen verhindert und bei längerem Gebrauch sogar Krebszellen zerstören kann. Darüber hinaus erhöhen Propolis-Zäpfchen die Immunität, fördern die Vernarbung des Gewebes und normalisieren die Blutgerinnung. Bei der manuellen Herstellung können Sie den Prozentsatz der Kerzen in den Nährstoffen unabhängig einstellen.

    Das einzige, was Kontraindikation Die Verwendung solcher Kerzen ist eine Allergie gegen Honig und Bienenprodukte. Das einzige Problem, das mit diesem Tool verbunden sein kann, ist die Suche nach natürlichem reinem Propolis, da unehrliche Verkäufer Bitumen, Harze und ähnliche Substanzen hinzufügen.

    Dies verringert natürlich die Wirksamkeit erheblich. Das Naturprodukt ist leicht, hat eine helle Farbe und ein angenehmes Honigaroma.

    Wie benutzt man Kerzen?

    Zäpfchen sind aus mehreren Gründen am wirksamsten bei Prostatitis. Ein wichtiger Faktor - Zäpfchen werden in unmittelbarer Nähe der entzündeten Prostata durch das Rektum injiziert. Als nächstes löst sich das Suppositorium auf und das Gewebe wird von der Prostata absorbiert.

    Aufgrund der Tatsache, dass die Resorption des Arzneimittels außerhalb des Magens und des oberen Darms erfolgt, sind jegliche toxischen Wirkungen des Arzneimittels ausgeschlossen. Der Eintritt von Arzneimitteln in die Prostata erfolgt allmählich und vor allem ständig, da die nützlichen Inhaltsstoffe des Suppositoriums allmählich absorbiert werden und nicht in den Darm gelangen.

    Rektalsuppositorien mit Propolis sind bei Prostatitis sehr wirksam, da Heilsubstanzen direkt an das erkrankte Organ abgegeben werden, was die Wirksamkeit der Behandlung um ein Vielfaches erhöht. Die Behandlungsabläufe sind schmerzlos. Es ist ratsam, Kerzen mit Propolis für sich selbst vorzubereiten.

    Mach es selbst

    Wie mache ich so viel Kerzen wie möglich zu Hause? Daran ist nichts Kompliziertes.

    Zum Kochen benötigen Sie eine Apothekenwaage zum genauen Wiegen der Komponenten. Es gibt nur wenige Kochmöglichkeiten. Wir geben das Rezept zum Kochen.

    Rezepte für die Herstellung

    Dieses Rezept enthält Apotheken-Lanolin oder 200 Gramm tierisches Fett. Im Wasserbad schmelzen und 50 g zerkleinertes Propolis und die gleiche Menge Wachs zugeben, um die Form zu erhalten und das fertige Produkt nicht schnell zum Schmelzen zu bringen.

    Nach gründlichem Mischen wird die Mischung in eine saubere Porzellanschale gegossen und abkühlen gelassen. Nach dem Abkühlen wird die Masse geschnitten und zu einseitig spitzen Zylindern mit einem Gewicht von 7 bis 11 g und einer Dicke von bis zu 1 cm geformt.

    Fertige Formen werden bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahrt.

    Zweiter Weg. Zutaten: - Propolis - 40 g - Alkohol - 220 ml - tierisches Fett oder Kakaobutter - 200 g.

    Dem Alkohol wird fein gehacktes Propolis zugesetzt. 10 Tage bestanden, mit gelegentlicher Aufregung. Nach zehn Tagen setzt man die Tinktur langsam in Brand und beginnt zu kochen, bis der Alkohol vollständig verdampft ist und eine braune Mischung entsteht.

    Dann wird Fett oder Kakaobutter hinzugefügt und gründlich in einem Wasserbad gemischt. Die resultierende Masse kühlt ab und daraus werden 10 Zäpfchen gebildet, die in Papier oder Folie eingewickelt sind. Bastelkerzen werden vorzugsweise im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort aufbewahrt.

    Rezept drei.

    Die Zusammensetzung dieser Kerzen umfasst: - Propolis - 50 g - Kakaobutter - 100 g - Gelée Royale - 50 g - Wachs - 50 g - Gebirgshonig - 100 g - Apotheken-Lanolin - 100 g.

    Vorgemahlenes Propolis, das sorgfältig mit geschmolzenem Lanolin und Wachs gemischt wird, wird mit den übrigen Bestandteilen in einem Wasserbad gemischt.

    Nach Erhalt einer homogenen Masse wird diese an einem kühlen Ort erstarren gelassen, dann werden aus der Masse 5-6 cm lange Kerzen geformt (Papierformen oder Spritzen können verwendet werden, siehe unten) und im Kühlschrank aufbewahrt. Diese Kerzen zerstören nicht nur die pathogene Mikroflora in der Prostata, lindern Entzündungen, sondern erhöhen auch die Immunität.

    Diese Kerzen werden 15 bis 30 Tage lang verwendet. Sie werden nachts in das Rektum eingeführt. Es ist ratsam, vor der Verabreichung ein warmes Sitzbad zu nehmen.

    Nach zwei bis drei Monaten wird der Kurs wiederholt. Für eine vollständige Heilung der Prostatitis müssen 3-4 Kurse mit Unterbrechungen durchgeführt werden.

    Dies sind die Grundrezepte für die Selbstzubereitung von Kerzen zur Behandlung der Prostata. Die Gesamtmasse der Rohstoffe ist für einen Gang ausgelegt, dh für 30 Tage. Sie können zusätzliche Zusätze wie Schöllkrautsaft, Teebaumöl, Sanddorn, Tannenöl in einem Anteil von eins bis zehn Gewichtsteilen der Kerze verwenden und zu den Kerzen hinzufügen.

    Zur Herstellung von Kerzen ist es sehr zweckmäßig 2-3 Würfelspritzen zu verwenden, es ist auch ein größeres Volumen möglich. Benötigen Sie ein paar Stücke. Schneiden Sie die Stelle ab, an der sich die Nadel befand, und nehmen Sie die Zylinder mit einem Kolben.

    Wir ziehen den Kolben bis zum Ende, gießen die Masse für die Kerzen in jeden Zylinder und stellen sie senkrecht zum Einfrieren in den Kühlschrank. Nach einer Stunde nehmen wir die Spritzen heraus, schieben den Kolben heraus und wickeln ihn in sauberes Papier oder Folie. Wir stellen es zur Aufbewahrung wieder in den Kühlschrank.

    Verwenden Sie

    Die Kerzen werden vor dem Schlafengehen 30 Tage nach der Defäkation in den Anus eingeführt. Die Behandlung wird nach 2-3 Monaten wiederholt. In fortgeschrittenen Fällen sind 3-4 Kurse mit zweimonatigen Pausen erforderlich.

    Wenn Sie chronische Prostatitis und ihre Komplikationen in kurzer Zeit zuverlässig heilen möchten, die vaskuläre erektile Dysfunktion beseitigen und die Entwicklung von Adenomen verhindern möchten, lesen Sie unbedingt unser umfassendes, wirksames Heimwerkerprogramm.

    Es dauert ungefähr 20 Minuten am TagInnerhalb weniger Wochen erhalten Sie die ersten sichtbaren Ergebnisse. Dieses Programm ist das erste Programm seiner Art in der GUS, voll wirksam bei der Behandlung von chronischer Prostatitis und vaskulärer erektiler Dysfunktion.

    Mit freundlichen Grüßen, Alexander Burusov

    Kerzen mit Propolis gegen Prostatitis: Verwendung von gebrauchsfertigen und hausgemachten Zäpfchen

    Kerzen mit Propolis aus Prostatitis haben eine ausgeprägte therapeutische Wirkung. Sie haben eine minimale Anzahl von Kontraindikationen und sind daher für die meisten Patienten mit Entzündungen in der Prostata geeignet. Zäpfchen werden vom behandelnden Arzt verschrieben, der die Dynamik des Krankheitsverlaufs überwacht. Er kann eine Apotheke empfehlen oder dem Patienten anbieten, selbstständig Kerzen mit Propolis herzustellen.

    Propolis-Kerzen zum Selbermachen gegen Prostatitis

    Propolis (uza, Bienenkleber) ist eine einzigartige Substanz mit seltenen heilenden Eigenschaften. Es ist in der Lage, Antibiotika zu ersetzen und im Gegensatz zu ihnen keine Nebenwirkungen hervorzurufen. Daraus werden Tinkturen, Schrammen, Kompressen, Suspensionen, Salben hergestellt. Aber das effektivste Ergebnis ermöglicht es Ihnen, Kerzen zu bekommen.

    Lassen Sie Ihren Kommentar