Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Style-Regeln für kleine Jungs

Solider Anzug statt ungepaarter Jacken und Hosen

Ein einfarbiger Anzug mit einem einfachen hellen Hemd beseitigt alle Farbbarrieren, die das Auge des Betrachters erkennen kann, und erzeugt eine vertikale Linie in der Silhouette. Für ein Geschäftsimage ist dies eine ideale Option.

Und für jeden Tag können Sie eine Jacke und eine Hose in demselben Farbschema auswählen und den Kontrast zwischen Ober- und Unterseite minimieren. Zum Beispiel eine beige Jacke und eine staubige braune Hose.

Was zu kaufen Kostüm Versace, Giorgio Armani, Ralph Lauren. Separate Jacke und Hose von Dior, Hermes, Calvin Klein.

Ein kleines Muster oder seine Abwesenheit anstelle eines großen Drucks

Ein großer Käfig oder ein Hemd mit "Gurken" sieht beeindruckend aus, verbirgt aber das Wachstum. Dies gilt auch für große vertikale Streifen (nur häufige einfarbige Streifen strecken die Silhouette). Ein kleiner Rhombus- oder Krähenfußabdruck nimmt weniger Platz ein und zieht kaum Aufmerksamkeit auf sich bzw. verkleinert Sie optisch nicht. Wenn Sie mehr Farbe wünschen, ziehen Sie eine helle Krawatte an oder nehmen Sie ein cooles Einstecktuch.

Was zu kaufen Ralph Lauren, Burberry Gingham Anzug. Einstecktuch aus Seide oder Satinseide Lacoste, Alexander McQween, Kenzo.

Einreihige Jacke mit zwei Knöpfen statt Zweireiher

Zweireiher machen die Schultern breiter und massiver. Dies ist gut für groß und dünn, und ein kleiner Mann, auch schlank, macht eine solche Jacke stämmig und gedrungen. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Einreiherjacken umzusehen, die übrigens viel beliebter und moderner sind als Zweireiherjacken. Tragen Sie sie zu Jeans oder geraden Hosen. Eine einfache Option ist eine einfache blaue Hose. Wir haben einen im Trolls-Laden gefunden.

Was zu kaufen Jacke Alexander McQween und eine dünne dunkle Krawatte Kenzo, Givenchy.

Hose mit mittlerer und hoher Leibhöhe statt dezenter

Pull-Down-Chinos sind sportlich und lässig, aber nur für große Männer. Eine solche Passform verzerrt die Proportionen und macht den oberen Teil unnatürlich lang. Wenn ein niedriger Leib für Sie bequemer ist, stellen Sie sicher, dass die Hosenlinie nicht unter dem Hemd oder der Jacke sichtbar ist.

Was zu kaufen Hochhaushose Morgan, Chanel.

Ein verstautes Hemd anstelle eines Hemdes

Gleiche Geschichte wie niedrige Landung. Ein langes Hemd wird unsere Beine verkürzen, aber wir müssen das Gegenteil tun! Steck dein Hemd in die Jeans und vergiss nicht den stylischen Gürtel. Wir erinnern Sie daran: Diese Regel gilt nicht für T-Shirts! Gant hat das perfekte Shirt.

Was zu kaufen Kariertes Hemd von Calvin Klein, Burberry.

Eine Jacke mit divergierenden Böden anstelle einer langgestreckten Jacke

Suchen Sie nach einem Modell mit abgerundeten Böden, die an den Seiten leicht voneinander abweichen. Eine solche Technik „schneidet“ die Silhouette nicht sehr und erzeugt die Illusion eines hohen Wachstums. Denken Sie daran, dass der Gürtel der Hose oder die Unterseite des T-Shirts und des Hemdes nicht unter der Jacke sichtbar sein darf.

Was zu kaufen Jacke Lacoste, Prada.

Hose mit Falten statt Revers

Drehungen an den Beinen nehmen wertvolle Zentimeter weg. Achten Sie auf kurz geschnittene Hosen, die sich leicht verjüngen - sie tragen zum Wachstum bei. Stellen Sie sicher, dass keine Falten und „Ziehharmonika“ darunter sind. Wenn die Hosen lang sind, bringen Sie sie sofort ins Atelier.

Was zu kaufen Hosen ⅞ Columbia, Colins.

Passende Schuhe mit Hosen statt Kontraste

Kontrast-Sneaker verkürzen dich exakt auf die Schuhgröße. Es ist besser, monophone Turnschuhe oder Schuhe zu bevorzugen, die zum Rest des Bildes passen. Willst du leuchtende Farben? Tragen Sie coole, farbenfrohe Drucksocken.

Was zu kaufen Turnschuhe Nike, Adidas und Socken Puma, New Look.

Kleidung in Form statt Übergröße

Einen ähnlichen Pullover finden Sie im Trolls Store.

Wir zwingen Sie nicht, enge Sporthosen oder extrem eng anliegende T-Shirts zu tragen. Bedenken Sie jedoch, dass zu explizite Übergrößen Sie nicht größer, größer oder massiver machen. In übergroßen Kleidern wirken Sie zerbrechlicher und jünger.

Was zu kaufen Trainingshose und Jacke Esprit, Nike, Adidas.

1. Weniger Teile

Die goldene Regel für alle kleinen Jungs bei der Auswahl der Kleidung ist, die Aufmerksamkeit von ihrer kleinen Statur abzulenken. Dies bedeutet, dass Sie die Menge an unnötigen Teilen auf Ihrer Kleidung minimieren müssen. Überlegen Sie, wie Sie Ihr eigenes Erscheinungsbild optimieren können: eine begrenzte Anzahl von Taschen an Ihrem Mantel und Hemd, fehlende große Accessoires wie eine Uhr oder eine Krawatte. Auf diese Weise wirkt Ihr Bild für andere Personen integraler und stolpert nicht über erkennbare Details, die Sie in Teile zu teilen scheinen. Das Fehlen von Gewichtungselementen für das Aussehen ist das erste, mit dem Sie beginnen müssen, ein Bild für einen kleinen Kerl zu erstellen.

2. Es lebe das Monochrom!

Das Farbschema Ihres Outfits, einfarbig oder kontrastarm, hilft Ihnen dabei, einen strafferen Look zu erzielen. Eine scharfe Farbverteilung ist nicht die beste Option für einen Mann mit kleiner Statur, da er Ihren Körper buchstäblich in mehrere Teile unterteilt und entweder kurze Beine oder einen kurzen Oberkörper oder alles auf einmal betont. Dunkle Töne (dunkelblau, schwarz, dunkelbraun) eignen sich eher für einen monochromen klassischen Stil, da sie erfolgreich mit Schuhen kombiniert werden.

3. Harmonie der Farben

Wenn Sie Ihr Outfit dennoch mit mehr als einer Farbe abwechseln möchten, halten Sie sich an helle Töne im oberen und dunkle Töne im unteren Teil. Eine gute Lösung, um eine vertikale Linie aufrechtzuerhalten, besteht darin, zum Beispiel ein helles Hemd und eine schwarze oder dunkelblaue Hose zu kombinieren.

Zubehör kann zusätzliche Unterstützung bieten. Wenn das Farbschema das Aussehen sehr einfach macht, können Sie es mit einem Taschentuch oder einer Krawatte abwechseln. Denken Sie nur an die erste Regel: Sie sollten sich von der Helligkeit und der Anzahl der Zubehörteile nicht mitreißen lassen. Und keine langen Schals. Es ist wünschenswert, dass die Schuhe farblich mit der Hose vergleichbar sind - dieser optische Trick unterbricht die Beinlinie nicht und verlängert sie.

4. Vertikale Linien und Texturen

Die Tatsache, dass vertikale Streifen großartig für dicke Leute sind, haben wir hier bereits geschrieben. Aus dem gleichen Grund ist die Vertikale eine gute Lösung für kleine Leute. Die Mission vertikaler Zeichnungen ist die gleiche: das Bild zu dehnen, um es größer zu machen. Im Gegensatz zu horizontalen Streifen, die den Oberkörper „abflachen“ oder optisch erweitern, lassen vertikale Muster eine Person größer erscheinen, da das Auge des Betrachters der Linie von der Taille bis zur Schulter folgt. Versuchen Sie, Kleidung mit schmalen Streifen zu wählen - dadurch bleibt der erwartete Effekt erhalten.

Cordura - ein Stoff mit Texturlinien in vertikalen Strömen - kann einen ähnlichen Effekt erzielen. Dazu gehören Tweed und Samt. Denim ist eine weitere großartige Option bei der Auswahl eines Stoffes, insbesondere für eine Jacke oder ein Hemd.

Erfolgreicher Jackenstil

Bei der Wahl des richtigen Stils muss immer auf die perfekte Passform geachtet werden. Schmale und taillierte Modelle eignen sich für kurze Männer, da sie die Silhouette erfolgreich dehnen.

Um die tägliche Kleidung zu wählen, sollten Sie die folgenden Regeln verstehen:

  • Vermeiden Sie strikt Daunenjacken.
  • Entscheiden Sie sich nicht für einen Mantel unterhalb der Knielinie.

Der Großteil moderner warmer Kleidung besteht aus mehreren Schichten, die vor Feuchtigkeit, Wind und Isolierung schützen und zusammen ein zusätzliches Gewicht verursachen. Auf diese obligatorischen Schichten können Sie in der stimmungsvollen und kalten Jahreszeit nicht verzichten, aber Sie sollten alles Mögliche tun, damit das Volumen und das Übergewicht optisch nicht unnötig zunehmen.

Beispielsweise ist eine mit einer Feder gefüllte Daunenjacke aus gestepptem Material im Winter sehr warm, verleiht aber viel Volumen.

Um diesen Effekt zu vermeiden, müssen Sie das dünnste Modell in der Länge bis zur Mitte des Oberschenkels wählen, nicht ohne moderne Heizungen.

Jeder erfolgreiche Tag wird mit einem Jackenparka geschmückt. Modemarken bieten eine breite Palette verschiedener Parkdesigns an, unter denen ein kleiner Mann den erfolgreichsten Stil auswählen kann. Der Trend von mehreren Jahreszeiten in Form einer Bomberjacke ist auch in Parks anwendbar, die vorwiegend für kleine Wucherungen gedacht sind. Dieses Modell streckt optisch die Beine.

5. Hemd und seine Länge

Die Länge des Hemdes ist auch für einen kleinen Mann sehr wichtig. Natürlich sollte es nicht zu tief im Verhältnis zur Taille sein. Achten Sie auch auf das Verhältnis der Ärmellänge zur Länge der Jacke oder Jacke. Die Hemdmanschette sollte ca. 0,5-1 cm unter der Oberbekleidung hervorstehen, jedoch nicht mehr. Auf diese Weise können Ihre Hände proportional zur Größe Ihrer Jacke oder Jacke aussehen.

Im Allgemeinen ist es besser, ein Hemd in Hosen oder Jeans zu stecken. Dies ermöglicht es ihr, über der Taille zu sein und die Länge Ihrer Beine nicht zu verkürzen. Ein kleiner Mann darf auf einen Gürtel verzichten - dies verlängert seine Hose, wenn auch nur geringfügig. In der Regel kann der Gurt in diesem Fall eine unnötige Belastung und zusätzlichen Kontrast erzeugen.

Warme Kleidung Länge

Es ist zulässig, dass ein Mann mit einem kurzen Oberkörper lange Beine hat oder umgekehrt. Bei dieser Art von Figur sollte die Länge der Oberbekleidung in Höhe der unteren Linie des Gesäßes enden, wodurch die gewünschte Harmonie zwischen Unter- und Oberseite erreicht wird.

Im Falle von Minderwuchs ist es verboten, einen Mantel mit verkürzten Beinen und eine unausgeglichene Figur zu tragen.

Die beste Wahl werden verkürzte Modelle sein: Jeansjacken, Harrington, Bomberjacke und verkürzte Erbsenjacken.

Sie sollten die Modelle, bei denen die Tendenz zu kurzen Ärmeln, zu Ärmeln im Fledermausstil und vor allem zu Hosen mit durchhängendem Schritt besteht, ganz aufgeben.

6. Kostümregel

Für einen kleinen Mann (wie für alle anderen auch) ist es vorzuziehen, einen Anzug auf Bestellung zu nähen. Die Länge der Jacke sollte harmonisch sein und bis knapp unter die Taille reichen. Es sollte eng am Körper anliegen, die Ebenheit maximieren und die Breite des Körpers nicht vergrößern. Die Hosen sollten enger an den Hüften anliegen, um die Länge der Beine zu betonen. Vermeiden Sie Falten und breite Beine: Sie zerstören die vertikale Dehnung des Beins und sorgen für einen ungeschickten Look.

Tatsächliche Farben

Monochrome Jacken und Schwarz-Weiß-Kombinationen sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis von Kleidung, Figuren und Wachstum. Holztöne, Pistazien, Oliven und Holzkohle sind für kleine Männer völlig geeignet.

Dunkelblaue und schwefelhaltige Töne machen die Figur nicht nur perfekt schlank, sondern verlängern die Silhouette, sondern gelten auch als Töne außerhalb von Zeit und Stil.

Oberbekleidung in diesen Farben erfreut sich immer größter Beliebtheit. Hellere Töne ziehen das Auge erfolgreich nach oben und sorgen für das notwendige visuelle Wachstum. Helle Farben von Grau und Beige mildern das Bild, aber es ist wichtig, den unteren Rand nicht zu kontrastieren, um die Silhouette nicht zu brechen.

Welcher Stil eignet sich für kurze Männer?

Jacken und Blazer sehen bei allen Männern gut aus, wenn die Passform stimmt. Schmale Jacken-Silhouetten für niedrige Männer sind akzeptabler. Dies wird dazu beitragen, den Oberkörper zu verlängern und den Körper dünner zu machen.

Einige sehr einfache Regeln müssen befolgt werden:

  • Vermeiden Sie voluminöse Oberbekleidung, zum Beispiel eine Daunenjacke,
  • Tragen Sie keinen Mantel, der bis unter die Knie reicht.

Die meisten Winterjacken enthalten Isolierschichten, die der Kleidung Volumen und Masse verleihen. Das ist normal, denn Wärme ist wichtiger als Stil. Aber Sie müssen versuchen, alles zu tun, um Übergewicht zu vermeiden. Betrachten Sie zum Beispiel Pufferjacken. Solche mit Gänsedaunen gefüllten Steppjacken sind natürlich sehr warm, aber sie verleihen dem Körper zu viel Gewicht und Volumen.

Wenn ein Mann eine solche Jacke tragen möchte, muss er sich für ein dünnes Modell mit kleiner Größe entscheiden. Sie sehen jedoch mit viel Kleidung ungeeignet aus und sollten nur für Outdoor-Aktivitäten verwendet werden.

Für die tägliche Oberbekleidung wird ein Mantel im Parkstil empfohlen. Es gibt viele Arten von Parkas: Einige haben abnehmbare Kapuzen, andere einen verlängerten Rücken, andere eine bessere Isolierung (obwohl sie alle wasserdicht sind).

Der jüngste Trend einer Bomberjacke ist besonders für kurze Männer wünschenswert. Ihre Form kann ihre Beine optisch länger machen.

Richtige Länge

Es ist möglich, dass ein Mann längere Beine und einen kürzeren Oberkörper hat oder umgekehrt. In diesem Fall wird empfohlen, dass die Länge der Jacke und der Jacke gleich bleibt: Sie endet auf der Unterseite des Gesäßes. Dies wird den Look um die Taille optimieren und glätten.

Alles, was länger ist, wie ein Mac oder ein Fell in voller Größe, wirkt sich negativ aus und verkürzt die Beine, wodurch die Proportionen des Mannes aus dem Gleichgewicht geraten.

Halten Sie sich stattdessen an kurz geschnittene Jacken für niedrige Männer: Harringtons, Jeansjacken, einreihige Erbsenjacken oder den Trend der Saison - eine Bomberjacke.

Sie sollten sich von Jacken fernhalten, die in den Achseln frei durchhängen, auch wenn die Ärmel kurz genug sind, und Hosen mit viel durchhängendem Gewebe im Schritt vermeiden.

Tatsächliche Farben

Eine ideale und effektive Palette für diese Art von Körper besteht darin, dass er sich um monochrome Töne oder Schwarzweiß dreht. In Kombination mit gedeckten Farben wie Braun, Holzkohle oder Oliv lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen.

Bei der Farbwahl sollten Sie im oberen Bereich Dunkelblau oder Schwarz bevorzugen. Die Idee ist, dass dunkle Farben zusammenarbeiten, um sich zu verlängern und zu verlängern, aber nicht nur, dass, wenn sie helleren Tönen überlagert werden, die letzte vertikale Linie erzeugt wird, die den Oberkörper vergrößert.

Während Marineblau und Schwarz zeitlos und einfach zu stylen sind, müssen Sie berücksichtigen, was in der unteren Hälfte des Bildes getragen wird, wenn eine andere Farbe erforderlich ist. Mit der Einführung hellerer Farben sollten starke Kontraste vermieden werden. Beispiele für einige gute Farbkombinationen:

  • rot, weiß und blau,
  • grau, schwarz und weiß,
  • grau und pflaume.

Große Tonabweichungen brechen die vertikalen Linien und verkürzen den Körper. Ähnliche Schattierungen oder etwas hellere Töne von oben ziehen die Augen auf und tragen zur Verlängerung der Silhouette bei. Sie sollten versuchen, hellere Grautöne, Cremetöne und Weißtöne so zu integrieren, dass das Erscheinungsbild weicher und nicht zerrissen wird.

1. Verwenden Sie einen monochromen Stil in der Kleidung.

Da der Minimalismus die visuelle Unordnung in einem Bild verringert, können Sie durch Entfernen von Kontrastfarben aus Ihrem Erscheinungsbild das Erscheinungsbild optimieren. Wenn Sie alle Dinge in einem einheitlichen Farbschema halten, insbesondere Schwarz oder Grau, entsteht die Illusion eines höheren Wachstums.

Verwenden Sie dunkle Farben, die sich näher an der unteren Körperhälfte befinden, wenn Sie unterschiedliche Farben oder Farbtöne derselben Farbe tragen. Es ist ideal, wenn die Augen des Betrachters zu Ihren Füßen beginnen und sich nach oben bewegen. Dunkle Hosen mit einem helleren Hemd erzeugen einen Verlängerungseffekt, während ein dunkles Hemd mit einer helleren Hose das Wachstum verringert.

2. Erstellen Sie ein vertikal ausgerichtetes Bild.


Die meisten von uns wissen, dass sich vertikale Streifen auf der Kleidung ausdehnen und horizontale Streifen sich ausdehnen. Horizontal gerichtete Streifen machen den Mann breiter, weil das Auge ihnen zu den Seiten Ihres Körpers folgen möchte. Das passiert natürlich.

Die Verwendung durchgehender vertikaler Linien und Streifen ist eine der besten Möglichkeiten, um größer zu wirken. Hemden sollten eine Abwechslung vertikaler Linien aufweisen, die schmal genug sind, um keine breiten und leeren monochromen Streifen zu erzeugen, aber auch breit genug, um untereinander unterscheidbar zu sein. Ein gestreifter Stoff mit abwechselnden Breiten von weißen und farbigen Streifen, manchmal auch als „Bonbonstreifen“ bezeichnet, ist eine gute Wahl.

Dicker oder dünner Stoff mit einer „Auf-Ab-Richtung“ hat den gleichen Effekt wie jeder andere, sodass Kleidung aus dickem Samt oder dünnem Kambratuch in Ihrem Kleiderschrank aufbewahrt werden kann. Geben Sie glatten Stoffen den Vorzug, da grobe, raue Texturen visuelle Unordnung verursachen, die Sie besser vermeiden können.

3. Wählen Sie Ihre Konfektionsgröße.

Kleidung, die nicht eng genug am Körper eines kleinen Mannes anliegt, betont seine geringe Statur und sendet ein Signal an seine Umgebung, dass die Person vor ihnen zu klein ist, um auch nur Kleider in ihrer Größe zu finden. Lass nicht zu, dass diese Nachricht an die Welt gesendet wird!

Achten Sie beim Anprobieren von Kleidung darauf, wie sie auf Ihrem Körper sitzt. Viele Männer, die es gewohnt sind, Kleidung in 1-2 Größen zu tragen, die größer sind als sie es brauchen, verursachen viele zusätzliche Schwierigkeiten für ihr Aussehen.

Kaufen Sie keine Jacken, die frei um die Achseln hängen, auch wenn die Länge der Ärmel zu Ihnen passt. Vermeiden Sie auch Hosen, die viel Freiraum in der Leiste haben. Glauben Sie mir, das wird Sie nicht attraktiver machen. Sie sehen aus wie ein Kind in Papas Kostüm.

Denken Sie daran, dass die meisten Herrenbekleidung absichtlich mit einem Rand genäht sind, damit sie für möglichst viele Arten von Figuren geeignet ist. Mit Small gekennzeichnete Kleidung ist nicht für einen Typ kleiner Männer geeignet. Sie wird oft genäht und versucht, sowohl Niedrige als auch Dichte und Dünne und andere Onkel zufrieden zu stellen.

Heutzutage haben viele beliebte Designermarken ihre eigene Linie mit verschiedenen Kleidungsstücken für bestimmte Körperformen. Es ist besser als Kleidung für jedermann. Gute Designer kosten in der Regel ein wenig Geld, aber wenn Sie die Verkäufe genau beobachten, können Sie erheblich Geld sparen und den Einkauf von hochwertigen Dingen ihrer Größe erschwinglicher gestalten.


Beauftragen Sie den Schneider mit dem Zuschneiden der gekauften Kleidung. Vergewissern Sie sich, dass er ein Fachmann ist und die Proportionen des Körpers und des Körpers von Menschen versteht. Sie werden feststellen, dass die von ihm vorgenommenen Anpassungen Ihr Erscheinungsbild erheblich verändern können. Das Kürzen der Länge eines Hemdes oder einer Hose ist nicht so teuer, und kompliziertere Arbeiten, beispielsweise das Nähen von Hosen oder auch eine Jacke, können sich viele leisten. Mit der richtigen Größe von Jacke oder T-Shirt auf den Schultern können Sie einen trägen Look in einen lebhaften und energiegeladenen Look verwandeln.

4. Achten Sie bei der Auswahl der Kleidung auf die richtigen Proportionen.

Denken Sie daran, dass niedrige Männer etwas andere Proportionen in der Kleidung einhalten müssen als große oder mittelgroße Menschen. Beispielsweise tragen viele Männer einen Anzug, sodass ca. 3 cm der Manschetten des Hemdes unter der Jacke hervorragen. Niedrige Männer müssen jedoch ein Hemd mit einer Jacke tragen, damit das Hemd einen Durchmesser von 0,5 bis 1 cm aufweist. Diese Breite des Hemdstreifens um das Handgelenk wirkt bei kurzen Armen proportionaler.

Die Kleidungsstücke, die Sie übereinander tragen, tragen viel zu Ihrem visuellen Effekt bei. Der obere Teil des Körpers wird zum Beispiel durch den Hemdkragen und das Jackenrevers beeinflusst. Versuchen Sie, beide Details enger zu wählen und achten Sie auf eine Vielzahl von Revers. Wenn Sie eine Jacke mit sehr lockerem oder breitem Revers tragen, riskieren Sie, erfolglos auszusehen.

Ein Kragen mit verlängerten, nach unten gerichteten Enden ist gut geeignet, um das Wachstum visuell zu steigern. Vermeiden Sie Kleidungsstücke mit einem Winkel zwischen den Kragenkanten von mehr als 120 Grad und Kragen, die höher als 6 cm sind, insbesondere wenn die Kragenenden nach außen abgewinkelt sind.

Ihre Krawatte sollte schmal genug sein, besonders wenn Sie einen schmalen Oberkörper haben. Wenn Ihr Oberkörper sehr breit ist, sieht eine schmale Krawatte möglicherweise nicht ganz proportional zum Körper aus. Dies ist jedoch besser, als eine zu breite Krawatte zu tragen.

Beim Lesen dieses Artikels scheint es, als sollten schmale Manschetten, kleine Knöpfe, Miniaturtaschen usw. zusammen und sofort in Ihrem Bild verwendet werden. Nein, aber wenn Sie anfangen, alle üblichen Kleidungselemente in den richtigen Proportionen zu kombinieren, können Sie schließlich größer aussehen. Eine kleine Änderung hier, eine leichte Verbesserung dort und als Ergebnis haben Sie ein viel besseres Aussehen.

Verschiedene Designermarken kreieren unterschiedliche Arten von Kleidungsstücken und deren Details in ihrem eigenen Stil. Sie müssen das alles nicht kaufen. Sie brauchen auch keine sehr teuren Klamotten. Seien Sie einfach geduldig und finden Sie heraus, welche Marken hochwertige Kleidung in kleinen Größen mit vertikal ausgerichteten Teilen haben, die am besten für Sie geeignet sind.

5. Tragen Sie auffällige Teile.

Sie können die Aufmerksamkeit halten und sie in Richtung von den Beinen zum Kopf bewegen, wenn Sie helle Details im oberen Teil Ihres Körpers tragen. Ein Schal in der Brusttasche eines Anzugs oder eine Krawatte in leuchtenden Farben helfen dabei, die Augen Ihres Gesprächspartners nach oben zu lenken. Achten Sie nur darauf, Ihrem Bild nicht zu viel Unordnung zuzufügen. Helle kleine Accessoires und Broschen eignen sich zum Tragen mit einem Schal in der Brusttasche und mit einer Krawatte. Sie können eine Jacke mit Schultergurten oder Hemden mit einer Kontrastfarbe auf der Innenseite des Kragens wählen, um einen informellen Look zu erzielen.

Sie sollten keinen Hut tragen, um ein paar Zentimeter mehr Wachstum zu erzielen, da dies unangenehme Folgen für Ihr Aussehen haben kann. Einige streiten sich mit dieser Aussage, aber in Wirklichkeit fungiert der Hut als „Kappe“ für Ihren Körper, was die Augen des Betrachters vollständig stoppt. Ich habe oft gesehen, wie das funktioniert und wie die Ergebnisse aussehen. Ich denke du auch Natürlich gibt es Fälle, in denen ein Hut für einen niedrigen Mann cool aussieht, aber um einen Hut richtig zu wählen, muss man ein wenig mehr Wissen und Erfahrung in der Auswahl von Kleidung haben als ein gewöhnlicher Käufer.

Komplizieren Sie nicht. Beobachten Sie einen vertikal ausgerichteten Look und tragen Sie 1 oder 2 helle Details, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

6. Geeignete Kleidung tragen.

Sportjacken und Anzüge Es lohnt sich auch, einen kleinen Mann in die Garderobe aufzunehmen. Sie können eine Jacke mit Hosen aus dem gleichen Stoff und / oder Schirm tragen.

Hose mit hoher Taille. Für kleine Männer ist es wichtig, ihre Beine optisch zu verlängern. Dies kann erreicht werden, wenn Sie Hosen mit einer hohen Taille tragen. Tragen Sie Ihre Hose nicht tief in den Hüften, da dies Ihre Beine kurz macht. Hosen mit hoher Taille müssen nicht fest mit einem Gürtel verbunden werden, wie wir es tun, wenn wir sie an den Hüften tragen. Tragen Sie für optimale Ergebnisse Hosen ohne Gürtelschlaufen und verwenden Sie Hosenträger.

Vermeiden Sie Shorts und kurzärmlige Hemden. Wenn Sie Kleidung tragen, die auf Ihre Arme oder Beine achtet, insbesondere wenn diese groß und aufgeblasen aussehen (idealerweise sollten die Gliedmaßen im Verhältnis zum Oberkörper proportional kompakter sein), werden Sie dadurch tiefer. Es ist besser, Arme und Beine mit Kleidung zu bedecken, aber in der Praxis ist dies beispielsweise im Sommer nicht immer möglich. In diesem Fall können Sie leichte Leinenhosen sowie langärmlige Hemden tragen, die auf den Unterarmen aufgerollt sind. Sie erhalten einen klassischen Look, der zu einem guten Aussehen beiträgt.

7. Wachstum physikalisch hinzufügen.

Durch Auswahl des richtigen Musters oder der richtigen Größe von Kleidungsdetails können Sie ein Bild erstellen, das Sie optisch größer macht. Aber was ist, wenn Sie wirklich ein paar zusätzliche Zentimeter Wachstum hinzufügen möchten? Das ist möglich. Hauptsache ist aber wie immer ein vernünftiger Ansatz.

Für kleine Männer ist es nützlich, Schuhe mit Absätzen zu tragen. Es gibt bestimmte Modelle von Herrenschuhen, die gut aussehen (meist klassische Modelle mit 2-3 cm hohen Absätzen), aber es gibt auch Modelle, die schlechter aussehen. Insbesondere spezielle Schuhe für kurze Männer, die das Wachstum um 5 bis 10 cm und mehr steigern sollen, sehen nicht immer vorteilhaft aus. Bei der Suche nach Größe bringen die Hersteller ihren Schuhmodellen häufig zu massive Absätze an. In den meisten Fällen passt eine solche Ferse nicht zum Schuhstil und zieht dadurch die Aufmerksamkeit auf sich und sieht geschmacklos aus. Es ist besser, hochwertige Herrenschuhe im klassischen Stil für formelle Besprechungen und Schuhe zu verwenden, die in informellen Situationen die Körpergröße erhöhen.

8. Kaufen Sie Kleidung in ausländischen Geschäften.

Viele Arten von Kleidung werden für eine bestimmte Region hergestellt, wobei die Vorlieben und die durchschnittliche Größe des potenziellen Käufers berücksichtigt werden. Japan und Italien sind zwei Länder, in denen sie hauptsächlich gute Kleidung in kleinen Größen für Menschen mit durchschnittlicher und unterdurchschnittlicher Größe herstellen.

Das Internet hat uns die Möglichkeit gegeben, Kleidung im Ausland zu kaufen, ohne unser Land zu verlassen. Der Nachteil ist, dass die internationale Lieferung nicht immer billig ist und viele gute Online-Shops in Italien oder Japan nicht einmal eine normale englische Version haben, ganz zu schweigen von der russischen. Google Übersetzer hilft, es ist nur schade, dass es noch keine Kleidergrößen übersetzt. Es ist nicht besonders praktisch, herauszufinden, was Zoll und Fuß in Zentimetern bedeuten, wenn Sie mehrere Optionen gleichzeitig in Betracht ziehen. In jedem Fall können Sie sich an den Support-Service auf der Website des Geschäfts wenden, um Hilfe bei der Auswahl der Größen zu erhalten. In guten Online-Shops versuchen Berater in der Regel aufrichtig, ihren Kunden beim Einkauf zu helfen. Lass dir Zeit. Suchen Sie zuerst ein Geschäft mit der gewünschten Größe, kaufen Sie ein paar Dinge zum Testen, messen Sie sie und wenn alles in Ordnung ist, bestellen Sie dort sofort eine Menge Kleidung, was Versandkosten spart. Kaufen Sie nur nicht zu viele identische Kleidungsstücke, damit der Zoll Ihren Kauf nicht als Geschäftspartei betrachtet, da Sie ihn sonst nicht erhalten.


Im Allgemeinen müssen Sie mehr durch Länder reisen, neue Emotionen entwickeln und gleichzeitig etwas von Kleidung suchen. Dann haben Sie einen vollständigen Schrank mit perfekt ausgewählten Dingen und ein unvergessliches Einkaufserlebnis.

9. Besuchen Sie die Kleiderabteilungen für Kinder und Jugendliche.

Gute Kleidung für niedrige Männer gibt es in Teenager- und Kindergeschäften. Einige Arten solcher Kleidung sind natürlich nicht für Erwachsene geeignet, aber es gibt auch viele Kleidungsstücke von Herstellern, die reduzierte Versionen von recht ansehnlichen Outfits herstellen, die von niederen Männern getragen werden dürfen.

Ein großes Problem bei der Auswahl von Teenagerkleidung für Erwachsene ist, dass sie eine schmale Brust und einen schmalen Bauch hat. Sehen Sie Kleidung in XL oder L Größe, es ist vor kurzem lockerer und lang genug für niedrige Erwachsene gemacht worden.

Der Vorteil ist, dass Kleidung für Kinder und Jugendliche oft deutlich günstiger ist. Wenn Sie klein genug sind, um hinein zu passen, sollten Sie Ihren Stolz übertreffen und sich hochwertige Kleidung in den Kindergeschäften ansehen.

10. In Fachgeschäften günstig einkaufen.

Vor ungefähr einem Jahr fand ich auf der Suche nach spezialisierten Bekleidungsgeschäften für kleine Männer Jimmy Au's - www.jimmyaus.com. Sie haben eine englische Website, der Laden selbst befindet sich in Kalifornien und gilt in Amerika als sehr angesehen, daher sind die Preise angemessen. Sie stellen Kleidung speziell für kleine Leute her und verfügen über langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Ich weiß, dass in Russland einige Leute Jimmy Au's Jacken bestellt und ihre Qualität und ihr Aussehen sehr gelobt haben.

Ein weiteres ähnliches Geschäft befindet sich in New York - Peter Manning Five Eight www.petermanningnyc.com. Sortiment und Preise sind fast gleich wie bei Jimmy Au.

Studieren Sie, was sie in diesen Läden verkaufen, und finden Sie etwas Ähnliches in Ihrer Stadt, in anderen Online-Läden und so weiter. Auf diese Weise können Sie Geld sparen und sich einen tollen Kleiderschrank schaffen, dessen Kleidung nicht nur größer wirkt, sondern auch ergänzende Details enthält und so aussieht, als ob sie von einem professionellen Stylisten aufgegriffen wurden.

Abschließend möchte ich wünschen, dass Sie natürlich aussehen. Sie sollten sich in der Kleidung wohlfühlen, die Sie tragen. In diesem Artikel finden Sie viele Tipps für kleine Männer, wie Sie größer und stilvoller aussehen können. Nehmen Sie stattdessen ein paar und wenden Sie sie in den kommenden Monaten an. Lassen Sie dann diejenigen, die funktionieren, und entfernen Sie die Tipps, die nicht funktionieren.

Ein stilvoll gekleideter Mann ruft Sympathie und Selbstvertrauen hervor. Erkennen Sie, wer Sie sind und drücken Sie Ihre Persönlichkeit mit Ihrem persönlichen Stil aus. Viel Glück!

Tipps zur Kleidungskombination

Bei der Auswahl von Jeans sollten Sie auf Modelle mit konisch verengten Hosen achten, da diese die Silhouette sofort verengen und die Beine formen. Klassische schwarze und indigofarbene Röhrenjeans sind universell einsetzbar, dennoch ist es wichtig, mit anderen Farben zu experimentieren, damit das Bild immer interessant bleibt.

Vertikale Linien finden sich in Anzügen, auf einem Hemd oder in einem T-Shirt.

Im Winter können Sie eine Cordhose probieren - vertikale Narben wirken sich auf die Silhouette genauso aus wie die Streifen. Die Windungen, die den Boden der Rolle bilden, übermäßige Ansammlungen von Gewebe um den Knöchel und kräftige kontrastierende Socken sind normalerweise "nein", da sie nur die vertikale Linie durchbrechen und die Beine verkürzen.

Es müssen Hemden gewählt werden, die knapp unterhalb der Taille enden und unter einer Jacke 0,5 cm lange Bündchen aufweisen. Der Farbton des Hemdes sollte heller sein als die Farbe der Jacke. Bei Strickwaren gilt es hier, auf Dinge mit V-Ausschnitt zu achten.

Hüte sind eine großartige Möglichkeit, um kurzen Männern sofort ein paar Zentimeter hinzuzufügen. Angesichts der Vielzahl der Stile ist nur Selbstvertrauen und Experimentierfreude gefragt. Für Gürtel sollten Sie dünne Modelle in Schwarz oder Braun wählen.

Es ist sehr wichtig, die richtigen Schuhe zu wählen. Schuhe mit einer kleinen Ferse unter der Ferse können die Höhe erhöhen und die Haltung verbessern. Dünne Turnschuhe sehen viel besser aus als große Sportschuhe. Ein klassischer abgerundeter Zeh ist die beste Wahl für Schuhe. Zu scharfe oder eckige Socken sollten vermieden werden.

Das wichtigste Detail sind die Schnürsenkel: Wenn sie versteckt sind, können sie die Beine länger machen. Wenn sie jedoch gezeigt werden, erscheint das Bein breiter.

Was sollte ein kleiner Mann vermeiden:

  • lose Kleidungsstücke oder Dinge, die zu groß aussehen,
  • große, kühne Muster auf Kleidung und Accessoires. Sie müssen kleine Drucke wählen, die das Wachstum erhöhen,
  • Bei größeren Hosen wirkt die Hose noch kürzer
  • breite Krawatten.

Welche Eigenschaften hat ein Kleiderschrank für Männer, der nicht groß ist?

Es ist besser, einen Anzug aus einem fusselfreien Stoff und einem Muster zu wählen, das die Figur erweitert (z. B. in einem großen Käfig). Der vertikale Streifen sollte nicht breiter als 2 cm sein. Zweireiher sollten vermieden werden, da sie die Figur optisch verkürzen. Ausgestattete Modelle mit einem oder zwei Knöpfen werden bevorzugt. Die Schultern sollten deutlich markiert sein, aber nicht zu sperrig. Die Länge der Jacke, die das Gesäß leicht bedeckt, ist wichtig. Kurze Ärmel öffnen die Manschetten des Hemdes, die mit schönen Manschettenknöpfen verziert werden können. Hosen, die auf einer Taille von mäßiger Länge sitzen, sollten nicht von einer horizontalen Manschettenlinie gekreuzt werden, die für Männer mit kleiner Statur kontraindiziert ist. Die beste Hose in diesem Fall muss nicht breit und nicht schmal sein, sondern eine klare Form haben. Darunter sollten sie nicht zu einem Akkordeon zusammengefasst werden. Es sieht nachlässig aus und haftet nicht an den gewünschten Zentimetern Höhe.

Es ist gut, wenn die zu der Hose passenden Schuhe wie eine Fortsetzung des monochromen Bildes aussehen. Weite Bindungen sollten vermieden werden, es ist besser, dünnere gestreifte Modelle oder einen hellen Fleck zu verwenden. Eine gute Lösung wäre, dieses Zubehör in einer weicheren Farbe zu verwenden. Das Kostüm selbst kann in schwarz, dunkelgrau, sattblau und braun sein. Diese Farbskala eignet sich perfekt für den gesamten Kleiderschrank. Dunkle Farbe, in der Regel, schlank und zeichnet eine Figur.

Hemden, Pullover, T-Shirts und Pullover sollten nicht baggy sein, sondern streng in der Größe. Zu lange Produkte verringern das Wachstum.Große Bilder und Ausdrucke beeinträchtigen das visuelle Bild. Eine ausgezeichnete Option sind vertikale Streifen oder kompakte Zeichnungen. Eine Win-Win-Entscheidung bei der Auswahl eines Hemdes wird ein monophones Modell sein, das sich ideal für Hosen eignet. Das Prinzip der Auswahl von oben und unten besteht darin, einen Kontrast zu vermeiden, indem die Zahl in zwei Hälften geteilt wird.

Massive Schuhe sind grundsätzlich nicht für Männer mit kleiner Statur geeignet. Am besten tragen Sie Schuhe, Stiefel aus Glattleder im klassischen Stil mit kleinem Absatz. Turnschuhe sollten passend zur Farbe des Trainingsanzugs ausgewählt werden.

Es lohnt sich, auf lange Mäntel zu verzichten, es ist besser, gekürzte Modelle zu wählen. Sie sehen bei dieser Männerkategorie wunderschön aus und passen zur Figur der Jacke. Helle, auffällige Farben im Verbot. Von hellen Farben ist es besser, Creme und Grau zu verwenden.

Im Sommer tragen viele Männer gerne Shorts. Niedrige Männer bevorzugen Shorts, die etwas höher als das Knie im Kleiderschrank sind, ohne Revers. Gezeichnete Figur Shorts mit einem Muster an den Seiten.

Egal wie groß ein Mann ist, gut sitzende Kleidung wird jede Situation korrigieren.

Hosen und Jeans

Gehen wir nun zu einer detaillierten Analyse über. Beginnen wir mit Hosen (Jeans). Wie Sie wissen, wird kurzen Männern nicht empfohlen, Hosen mit Manschetten zu tragen. Außerdem wird ihnen nicht geraten, Hosen zu verstauen. Es gibt jedoch weniger offensichtliche Punkte, der wichtigste ist die Höhe der Taille.

Einmal sah ich einen sehr kleinen jungen Mann in Jeans mit einer Taille am Rande des Anstands (das heißt sehr zurückhaltend). Es sah, gelinde gesagt, nicht sehr gut aus. Eine zu hohe Taille (die klassischste im Stil der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts) kann jedoch auch erfolglos sein, insbesondere wenn ein Mann relativ lange Beine und einen relativ kurzen Körper hat. Das Ergebnis kann ein etwas lustiges, etwas karikiertes Bild sein, seien Sie also vorsichtig.

Das Ideal, das ich sehe, ist eine klassische, moderne Taille, nicht sehr tief, nicht sehr hoch. Abhängig von Ihren persönlichen Proportionen kann die optimale Taille für Hosen variieren. Ich rate dir, einfach in ein großes Geschäft zu gehen und Hosen / Jeans mit einer Vielzahl von Passformen in der Taille anzuprobieren. Denken Sie daran, welche Option für Sie am besten geeignet ist, und suchen Sie nach ähnlichen Hosen oder Jeans.

Die Länge der Hose ist der nächste wichtige Punkt. Das folgende Akkordeon ist für niemanden geeignet, weder für niedrige noch für große Männer. Bei niedrigen Menschen sieht es jedoch (normalerweise) besonders erfolglos aus. Die ideale Option ist eine akzeptable Mindestlänge, wenn die Hosen die Schuhe berühren und die Socken bedecken, aber nicht zwei Drittel des Schuhs bedecken und nicht die Fersenmitte erreichen, wie dies bei klassischen Kanonen erforderlich ist. Pfeile werden nicht schaden, sie werden sogar nützlich sein. Ein gutes Beispiel ist auf dem Foto unten. Nicht zu niedrige Landung, Pfeile, gute Länge.

Blazer und Anzüge

Die Länge einer klassischen Anzugjacke für kurze Männer ist sehr einfach zu bestimmen: Die Jacke bedeckt das Gesäß und endet unmittelbar danach. Abhängig vom Einzelfall kann es zu einer Abweichung von einigen Zentimetern kommen.

Jetzt sehr beliebte Freizeitjacken mit einer sehr kurzen Länge, die gut die Hälfte des Gesäßes (wenn nicht mehr) öffentlich zur Schau stellen. Es sieht nicht sehr schön aus. Eine zu kurze Jacke ist schlecht, egal wie groß der betreffende Mann ist.

Kostüme für kleine Männer sehen besser aus als Kombinationen aus ungepaarten Hosen und Jacken - das ist die allgemein akzeptierte Meinung. Ausnahmen können jedoch aus dieser Regel abgeleitet werden. Daher sind das Muster und die Textur des Gewebes, auf die weiter unten eingegangen wird, gleichermaßen wichtig.

Der Schnitt eines Anzugs oder einer Jacke sollte so geschnitten sein, wie es die Anstandsregeln und Ihre Figur zulassen. Vergessen Sie nicht die Bequemlichkeit: Nähen Sie die Jacke nicht so weit, bis sie sich in Ihnen drängt. Achten Sie auf die Taille der Jacke: Je höher sie ist, desto besser. Jacken sind ziemlich lang und haben eine niedrige Taille. Sie sollten aufgegeben werden.

Die Ärmel der Jacke sollten nicht zu lang sein, von ihnen muss der Streifen der Manschette des Hemdes sichtbar sein. Ist dies nicht der Fall, erscheint die Jacke zu groß. Auf dem Foto unten ist der Ärmel etwas kurz, aber auch in dieser Form ist er besser als ein Ärmel, der die Hemdmanschette vollständig bedeckt.

Westen

Hosen mit einer modernen klassischen Taille und einer Weste (ohne Jacke) sind eine gute Option für einen kleinen Mann. Dreiteilige Anzüge können bei schlanken, kleinen Männern gut aussehen, aber bei vollen Männern kaum.

Übrigens können Sie unter der Weste das zu lange schmale Ende der Krawatte verstecken. Fred Astaire soll es getan haben.

Fazit

Wenn Sie also die allgemeinen Empfehlungen befolgen und alle Nuancen beim Anziehen niedrigerer Männer berücksichtigen, können Sie mit Hilfe korrekt platzierter Akzente in der Kleidung die Silhouette strecken und den Mann optisch größer machen. Und vergessen Sie natürlich nicht die Qualität der Dinge. Es ist besser, drei tolle Outfits zu haben als dreißig schlechte. Sie müssen Ihre Kleidung mit Bedacht auswählen.

Krawatten

Kleine Männer sollten keine langen Krawatten kaufen (Long, Extra Long). Bevorzugen Sie Modelle mit einer Länge von 146-150 Zentimetern. Wenn die Krawatte beim Binden eines klassischen einfachen Knotens („vier“) zu lang ist, binden Sie eine doppelte „vier“ (Victoria oder Prince Albert) oder einen Halbwind. Um diese Knoten besser und eleganter aussehen zu lassen, wählen Sie dünne Krawatten mit einem dünnen Futter.

Die optimale Breite einer Krawatte für kurze Männer beträgt 8 Zentimeter, wenn es sich um Strickmodelle handelt - 6-7 Zentimeter. Was das Bild betrifft, sehen monophone, gestreifte, kleine, diskrete Flecken am vorteilhaftesten aus.

Zeichnungen, Muster, Ornamente und Texturen

Eine Zelle (insbesondere eine große) sieht bei dicken, kleinen Männern nicht gut aus, aber bei schlanken Menschen kann sie durchaus akzeptabel aussehen, ebenso bei texturierten Stoffen wie Tweed und (in viel geringerem Maße) Flanell. Eine unauffällige Zelle ist ein guter Kompromiss für schlanke kleine Männer.

Streifen sind eine gute Option, aber nicht zu breit (besonders auf Hemden! Aber auch auf Anzügen) und vorzugsweise auf glatten Stoffen. Auch Uni-Stoffe, insbesondere dunkle, sind erfolgreich. Zeichnungen mit Fischgrätenmuster sind ebenfalls akzeptabel.

Taschentuch in einer Brusttasche

Erstens ist es gut, wenn die Brusttasche für den Schal in einem merklichen Winkel geschnitten ist. Wenn es auch hoch ist, ist es auch gut. Zweitens muss der Schal in einem Winkel eingeführt werden und leicht zur Schulter geneigt sein. So gewinnt Ihre Figur optisch am meisten. Auch hier kann Fred Astaire als Beispiel angeführt werden. Aber der von Aster so geliebte Riesen-Boutonniere muss nicht getragen werden.

Socken

Wenn Sie Ihre Hose so weit wie möglich kürzen möchten, benötigen Sie ziemlich lange Socken - idealerweise bis zum Knie, aber mindestens bis zur Wadenmitte. Für das Bild sind verschiedene Streifen optimal. Natürlich sind auch einfache Socken eine akzeptable Option, ebenso wie Modelle mit einem kleinen dezenten Muster, zum Beispiel mit einem kleinen Fleck.

3 Gedanken zu “Feinheiten der Kleidungsauswahl: kleine Männer”

Was kannst du über den Mantel sagen? Soll ich einen Mantel mit einem Wachstum von 173 kaufen? Hast du in deinem Kleiderschrank? Ich habe mittelgroße und gekürzte Jacken gesehen, vielleicht können sie ohne Angst getragen werden, was wirst du lustig aussehen?

Sie können, warum nicht? 173 Zentimeter ist keine so kleine Statur. Haben Frank Sintara und Humphrey Bogart in einem Mantel / Regenmantel komisch ausgesehen? Das würde ich nicht sagen.

Ich selbst trage einen Mantel.

Danke für den Artikel! Eh, noch so ein Geschäft in Moskau zu finden)

Lassen Sie Ihren Kommentar