Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

So krempeln Sie die Ärmel eines Hemdes hoch - auf drei Arten

Jeder Mann, der mindestens einmal ein Hemd anzog, aber die Ärmel hochkrempelte. Einige verfolgen den praktischen Zweck dieser Veranstaltung (für die Arbeit), andere dienen der Bequemlichkeit in der heißen Jahreszeit und andere der Hervorhebung ihres individuellen Stils. Daher werden wir verschiedene Möglichkeiten in Betracht ziehen, um die Ärmel des Hemdes eines Mannes richtig hochzukrempeln, damit es angemessen und ordentlich aussieht.

Vertreter des stärkeren Geschlechts können mit einem leichten Griff am Ärmel ein zurückhaltendes klassisches Hemd verwandeln. Die Hauptsache ist, es nicht mit einem Akkordeon festzuziehen, sondern es äußerlich ordentlich und prägnant aussehen zu lassen.

Warum die Ärmel des Hemdes hochkrempeln?

In der Garderobe jedes Mannes befinden sich mehrere klassische Hemden. Sie können mit klassischen Hosen und normalen Hosen kombiniert werden. Heutzutage ist es Mode geworden, die langen Ärmel von Hemden hochzukrempeln, was dem männlichen Image Brutalität verleiht und in einigen Fällen nur dazu beiträgt, die Manschetten sauber zu halten.

Schauen wir uns also die häufigsten Fälle an, in denen es notwendig wird, die Ärmel eines klassischen Hemdes hochzukrempeln:

  • für die Bequemlichkeit. Es kommt vor, dass Unternehmensethik bei der Arbeit nur einen klassischen Kleidungsstil beinhaltet. Gleichzeitig arbeitet ein Mann aktiv mit seinen Händen (repariert Computer, zeichnet usw.) und krempelt dann intuitiv die Ärmel hoch, um die Arbeit zu erleichtern.
  • zum Kühlen. In der Sommerhitze ist es sehr schwierig, ein Hemd zu tragen. Um sich etwas abzukühlen, rollen die Jungs oft die Manschetten hoch
  • ein stilvolles Aussehen zu bewahren. Und der letzte häufigste Fall bei jungen Menschen ist die Schaffung eines entspannten Stils. Nach der Arbeit oder beim Spaziergang mit Freunden wirken Jeans und ein Hemd mit aufgerollten Manschetten harmonisch und sogar sexy.

Warum die Ärmel eines Hemdes hochkrempeln?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie die Ärmel verstauen möchten oder müssen:

  1. Praktische Notwendigkeit. Wenn Sie zum Beispiel beim Reinigen einer Garage oder beim Reparieren eines Autos mit Ihren eigenen Händen arbeiten, müssen Sie die Ärmel hochkrempeln, um Ihr Hemd nicht zu beschmutzen oder zu zerreißen. Außerdem ist es viel bequemer, mit hochgekrempelten Ärmeln zu arbeiten, da nichts Sie daran hindert, sich zu bewegen.
  2. Hohes Fieber. Ein leichtes Baumwollhemd mit langen Ärmeln eignet sich normalerweise zum Gehen auf der Straße und zur Arbeit. Aber was tun, wenn es draußen oder drinnen richtig heiß ist ?! Richtig aufgerollte Ärmel helfen dabei, sich etwas abzukühlen. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie die Ärmel eines klassischen Hemdes nur in extremen Fällen hochkrempeln müssen, da dies vom Business Dress Code nicht akzeptiert wird.
  3. Stilelement. Manchmal möchte ein Mann jedem in seiner Umgebung „schreien“, dass er seine Arbeit getan hat und bereit ist, sich nach einem anstrengenden Tag in einer Bar oder einem Restaurant zu entspannen. Oder umgekehrt, um die Situation in einer schwierigen Situation zu verwässern, wenn es notwendig ist, die Kontrolle über die Situation zu demonstrieren. Manchmal ziehen die großen Chefs ihre Jacken aus und krempeln die Ärmel ihrer Hemden vor dem Publikum hoch, um die Kontrolle über die Situation in der entspannteren Atmosphäre zu demonstrieren, die er geschaffen hat.

So krempeln Sie die Ärmel eines Hemdes hoch

Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, die Ärmel hochzukrempeln, aber die besten sind nur drei. Erinnerst du dich an den Film „In 60 Sekunden weg“? Jetzt lernen wir also, "in 60 Sekunden die Ärmel hochzukrempeln"!

Es gibt einige Grundprinzipien, die Sie kennen müssen:

  1. Aufgerollte Ärmel müssen mindestens 10-15 cm vom Handgelenk entfernt sein. Alles andere wird nicht harmonisch aussehen.
  2. Rollen Sie sich ausschließlich in einer informellen Umgebung zum Ellbogen oder Unterarm hoch, ohne die Fälle zu zählen, in denen Sie bei der Arbeit im Büro allein gelassen wurden und für alle anderen arbeiten.
  3. Es ist besser, Jacke oder Blazer nicht einzurollen, auch wenn die Knöpfe dort gelöst sind. Eine Ausnahme ist die dringende Notwendigkeit, die Ärmel hochzukrempeln, wenn Sie die Jacke nicht ausziehen können. Auf der anderen Seite verändert sich die Herrenmode und dies wird vielleicht für ein anderes stilvolles Image genommen.

Methodennummer 1. Krempeln Sie die Ärmel bis zum Unterarm hoch

Diese Methode ist sehr einfach und intuitiv. So können Sie Ihre Hände so weit wie möglich frei haben und bequem arbeiten.

So krempeln Sie die Ärmel klassisch hoch:

  1. Lösen Sie alle Knöpfe an den Ärmeln.
  2. Drehen Sie die Manschetten um und passen Sie die Kanten sorgfältig an. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt die Breite des aufgerollten Ärmels auf die Breite der Manschette oder die Hälfte der Breite der Manschette ein.
  3. Wickeln Sie den Ärmel weiter und passen Sie die Breite vorsichtig an, bis Sie den Unterarm (Bizeps) erreichen.

Hemd Polo Ralph Lauren

Hemd Aeronautica Militare

Methodennummer 2. Krempeln Sie die Ärmel bis zum Ellbogen hoch

Die nächste Methode zum Wickeln von Ärmeln ist perfekt für Männer, die ihre Arbeit beendet haben. Gehen Sie mit einer Jacke über die Schultern an die Bar, um mit Freunden oder Kollegen Bier zu trinken. Es ist ganz einfach und quetscht nicht die Ärmel des Hemdes, wenn Sie plötzlich alles zurückgeben müssen. Übrigens macht diese Methode mit einem leichten Pullover eine gute Figur, wenn die Ärmel leicht bis zu den Ellbogen hochgezogen sind. Er sieht auch auf dünnen Händen gut aus, was für viele wichtig ist.

So krempeln Sie die Ärmel bis zum Ellenbogen hoch:

  1. Öffnen Sie alle Knöpfe an den Ärmeln Ihres Hemdes.
  2. Wickeln Sie mit der Breite der Manschetten 1-2 Umdrehungen zum Ellbogengelenk.
  3. Korrigieren Sie die gefalteten Ärmel, damit Sie nichts stört.

Hemd Bananenrepublik

Armani Exchange Shirt

Methodennummer 3. Ärmel auf Italienisch hochkrempeln

Die meiner Meinung nach stilvollste und interessanteste Methode zum Wickeln von Ärmeln ist die italienische. Es ist interessant, dass Sie die Manschetten anpassen und jedes Mal, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Ärmel hochzukrempeln, einen Unterschied machen können. Die einzige Bedingung ist, dass sich die Rückseite der Manschetten von der Kontrastfarbe der Vorderseite unterscheiden muss. Haben Sie Hemden mit farbigem Innenfutter bemerkt? Es wurde genau so hergestellt, dass die nach italienischer Methode aufgerollten Ärmel stilvoll aussahen.

  1. Öffnen Sie wie immer die Knöpfe an den Manschetten.
  2. Schrauben Sie den Ärmel ab und dehnen Sie die Kante, damit die Manschetten den Ellbogen nicht ein wenig erreichen. Sie sollten einen Ärmel in zwei Hälften falten lassen, der umgedreht ist.
  3. Falten Sie anschließend den Ärmelrand und überlappen Sie die farbigen Bündchen am Ellbogen leicht. Es stellt sich heraus, dass Sie den Ärmel zweimal auf die falsche Seite gedreht haben. Wenn nötig, richten Sie den Ärmel an der Manschette aus, um mehr oder weniger die Farbe im Inneren zu öffnen.

Shirt s.Oliver

Burton Menswear London Hemd

Abschließend

Tatsächlich können Sie die Ärmel auf viele andere Arten hochkrempeln: Lösen Sie den Knopf und krempeln Sie den Ärmel mit einer Rolle hoch, Sie können die Ärmel einfach mit einem Akkordeon hochkrempeln, aber er wird nicht lange dort bleiben. Sie können die Manschetten auf der falschen Seite einwickeln und unter den Ärmel drehen. Die Ärmel sehen jedoch seltsam aus, wenn Sie das Hemd eines kleinen Jungen anziehen und es für Sie klein ist. Usw…. Meiner Meinung nach sind alle von ihnen mit Mängeln behaftet, so dass ich sie in diesem Artikel nicht berücksichtigt habe. Ich danke Ihnen allen und wünsche Ihnen viel Glück!

Beim Aufrollen gelten Ärmel als inakzeptabel

Zunächst möchte ich im Sommer, wenn die Straße unerträglich heiß ist, die Ärmel hochkrempeln. Dies ist jedoch nicht immer zulässig.

Es muss verstanden werden, dass hochgekrempelte Ärmel in erster Linie sind Zeichen des informellen StilsEs gibt Situationen, in denen dies nicht empfohlen wird.

Tuck Shirt Ärmel angemessen in folgenden fällen:

  • auf Partys und Firmenfeiern,
  • beim Besuch von Bars und Restaurants,
  • in Treffen mit Freunden und Familie.

Wann die Ärmel zu wickeln sein werden unangemessen:

  • bei der Arbeit, wenn die Position einen Business-Kleidungsstil erfordert,
  • in Besprechungen mit Geschäftspartnern,
  • bei offiziellen Veranstaltungen.

Es ist auch zu beachten, dass manchmal das Hochkrempeln von Ärmeln eine praktische Notwendigkeit ist, um beispielsweise Ihre Hände zu waschen oder mit schmutzigen Gegenständen zu arbeiten. In diesem Fall gelten die obigen Einschränkungen nicht.

Um schön und stilvoll auszusehen, muss Ihr Hemd nicht nur perfekt sauber sein, sondern auch perfekt gebügelt werden. Lesen Sie hier, wie man ein langärmeliges Herrenhemd richtig bügelt und wie man ein Hemd richtig verstaut, damit es stilvoll aussieht und sich nicht falten lässt.

Ein Hemd ist nicht nur ein fester Bestandteil des Stils von Geschäftsleuten, sondern auch ein beliebter Freizeitstil.

Methode 1

1. die Knöpfe der Manschetten lösen,

2. Wickeln Sie den Ärmel mit der Breite der Manschetten 2-3 mal um, bis die gewünschte Länge erreicht ist.

3. Stecken Sie die vorstehenden Kanten der Manschetten ein, falls erforderlich.

4. Breiten Sie das Revers vorsichtig aus und ziehen Sie es zur Bürste.

Methode 2

1. die Knöpfe der Manschetten lösen,

2. Drehen Sie die Ärmel um, indem Sie die Manschette so dehnen, dass sich die Kante über dem Ellbogen befindet.

3. Begradigen Sie die hängende Kante des Ärmels und strecken Sie die Biegung in Richtung des Ellbogens, sodass die Biegung die Kante der Manschette leicht überlappt.

4. Breiten Sie das Revers vorsichtig aus und ziehen Sie es zur Bürste.

Bitte beachten Sie, dass die Ärmel auf die Länge gerollt werden müssen, wenn der Ärmelrand mehr als 10 - 15 Zentimeter vom Handgelenk entfernt ist. Ansonsten kann das Revers unharmonisch aussehen.

Im Video können Sie beide Methoden im Detail betrachten:

Stellen Sie sich vor und haben Sie keine Angst vor Experimenten. Erstellen Sie jeden Tag neue und einzigartige Bilder.

Warum und wie man es richtig macht?

Das Verdrehen der Ärmel der Hemden hat praktische Vorteile: Manschetten sind nicht gefährlich für Suppenspritzer während des Mittag- oder Abendessens, Weintropfen auf einer freundlichen Party.

Warum es Mode geworden ist, die Ärmel zu verstauen:

  • Filmemacher bemerkten auch, dass ein Mann in einem Hemd mit offenen Händen attraktiv aussieht: Erinnern Sie sich an das Bild des jungen Leonardo DiCaprio im Film "Titanic". Ein weißes Hemd mit hochgezogenen Ärmeln betont Ihre Hände und wirkt optisch schlank.
  • Im Anschluss an die Männer begannen Frauen, Hemden zu tragen. Und natürlich haben sie es sich zur Gewohnheit gemacht, die Ärmel zu verstauen.
  • Auch Teenager schätzten diese Art, Hemden zu tragen. Ein aufmerksamer Zuschauer wird sehen, dass die Helden berühmter TV-Sendungen für Teenager Hemden mit hochgekrempelten Ärmeln tragen.

Hilfe! Bei heißem Wetter oder in einer Arbeitsumgebung ist das Drehen der Ärmel nicht nur bequem, sondern auch unerlässlich.

Damit die Manschetten nicht aufplatzen und die Ärmel ordentlich aussehen, können Sie die Ärmel des Hemdes auf drei stilvolle Arten verstauen: an der Schulter, am Ellbogen und der raffinierten Art, die Ärmel auf Italienisch hochzukrempeln.

Jetzt mehr über jeden von ihnen.

Um zu schultern

Die einfachste und informellste Art, ein Hemd zu tragen. Kann Teil des alltäglichen Stils werden. Auf diese Weise lässt sich ein Ärmel in jeder Umgebung leicht hochkrempeln, ohne in den Spiegel schauen zu müssen.

So krempeln Sie einen Ärmel bis zur Schulter hoch:

  1. Alle Knöpfe an den Manschetten und Ärmeln sind gelöst, die Manschetten selbst sind umgedreht.
  2. Danach muss nur noch der Ärmel zum Unterarm hochgerollt werden. Passen Sie die Breite der Segmente an, auf denen der Ärmel über die Manschette gerollt ist.

In den Ärmeln bis zur Schulter ist es bequem, etwas zu tun, Hauptsache, man wendet die beschriebene Methode nicht bei einem Geschäftstreffen an.

Wichtig! Hemden mit sehr dicken Stoffen sollten ebenfalls vermieden werden. Wenn der Ärmel an solchen Kleidungsstücken in zwei Hälften gesteckt wird, wird er massiv und behindert die Bewegung.

Sehen Sie sich das Video an, in dem der Italiener zeigt, wie man die Ärmel des Hemdes hochkrempelt, um es schön zu machen:

Bis zum Ellenbogen

Ärmel bis zum Ellbogen sehen auf normaler Kleidung genauso gut aus wie auf Hemden mit Muster. Die vielleicht beliebteste Variante, ein Hemd zu tragen, ist das goldene Mittel: einfach, bequem und nicht zu eingängig.

Hilfe! Es kann mit einer Weste oder Strickjacke mit kurzen Ärmeln kombiniert werden.

Der Prozess des Aufrollens der Ärmel:

  1. Um den Ärmel zum Ellbogen hochzukrempeln, müssen Sie die Knöpfe an der Manschette lösen und die Manschette auf links drehen.
  2. Darüber hinaus hängt alles davon ab, welche Länge zweckmäßig ist. Sie können ein oder zwei Umdrehungen ausführen und dabei die Länge der Manschette anpassen.
  3. Danach bleibt es, die Hülse zu begradigen und sicherzustellen, dass es keine Falten gibt. Diese Methode wird von fast allen Shirtbesitzern angewendet. Es ist am bequemsten und für jede Art von Stoff geeignet.

Diese Methode hat einen kleinen Vorteil. Wenn die Hülse von der Rolle zurückgebracht wird, wird sie nicht geknittert, nachdem sie wieder zur Vorderseite gebogen wurde.

2 Kommentare

Natürlich kannte ich einige Punkte aus dem Artikel nicht, den Rest erledige ich, indem ich regelmäßig ein Hemd anziehe.

Die erste Methode ist einfacher, aber die Ärmel fallen oft ab. Der zweite ist etwas komplizierter, aber zuverlässiger - dies wurde bereits verifiziert.

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Abonnieren" bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen haben und diese akzeptieren.

In italienischer Sprache

Diese Art, die Ärmel hochzukrempeln, unterscheidet sich von anderen. Dies liegt daran, dass die Farbe des Ärmels auf der falschen Seite von der Farbe des Hemdes auf der Vorderseite abweichen sollte. Dadurch entsteht ein Kontrast zwischen der Farbe des Hemdes und der Farbe der Manschette.

Wichtig! Im Gegensatz zu den oben beschriebenen Methoden kann in der „italienischen“ Version der Ärmelumschlag nicht improvisiert werden, wie zum Beispiel hochgekrempelte Ärmel an der Schulter oder am Ellbogen.

Richtig und wirklich schön den Ärmel so zu verstauen ist nur vor dem Spiegel möglich: dann werden kontrastierende Bündchen aus Rot, Blau und anderen Farben mit einer akzeptablen Länge herausschauen.

Ärmel in drei Schritten aufrollen:

  1. Ähnlich wie bei den oben beschriebenen Methoden müssen Sie zuerst alle Knöpfe an Ärmel und Manschette lösen.
  2. Der Ärmel ist auf den Ellenbogen gedreht.
  3. Wickeln Sie den umgekehrten Ärmel wieder ein, indem Sie einen Teil der Manschette schließen. Es bleibt zu überprüfen, ob der offene Teil der Kontrasthülle oder -manschette ordentlich aussieht.

Hilfe! Es ist wichtig, beide Ärmel anzupassen, da die Kontrastfarbe des aufgerollten Ärmels die Aufmerksamkeit auf sich zieht und Fehler besonders auffallen.

Ärmel hochkrempeln auf Italienisch ist ein sehr effektiver Weg. Vergessen Sie nicht, dass es für den klassischen Kleidungsstil charakteristisch ist.

Wie man auf Italienisch die Ärmel stopft, ist im Video beschrieben:

Modelle für Männer mit Spezialknöpfen

Mode und Fortschritt stehen nicht still: Wenn es notwendig ist, dass aufgerollte Ärmel eines Hemdes nicht angepasst oder angepasst werden müssen, statteten Designer sie mit zusätzlichen Knöpfen aus. In der Jugendmode gibt es Verschlüsse an Eisenknöpfen. Sie sind praktischer und einfacher zu bedienen.

Spezielle Knöpfe werden benötigt, um die Hülse in der gewünschten Länge zu fixieren. Nachdem der Ärmel aufgerollt ist, hält der Verschluss mit dem Knopf ihn in einer Position und verhindert, dass er auf dem Arm herunterrutscht oder ihn begradigt.

Es ist einfach, einen Ärmel mit einem Verschluss aufzurollen:

  • Sie müssen die Knöpfe am Ärmel lösen und in den Verschluss stecken. Der Abstand zum Knopf bei den Shirt-Modellen kann unterschiedlich sein, je nachdem wird der Ärmel ein- oder zweimal verstaut.
  • Nachdem Sie den Ärmel aufgerollt haben, müssen Sie nur noch eine spezielle „Zunge“ auf dem Knopf befestigen, die von der Rückseite des Hemdes genäht wurde. (Sobald der Ärmel verstaut ist, ist er draußen).

Die Tatsache, dass sich die Verschlüsse oben direkt auf der Vorderseite des Hemdes befinden, spielt keine Rolle: Sie werden aus demselben Stoff wie das Hemd selbst genäht und sind beim Tragen fast unsichtbar.

Wichtig! Ein Hemd mit einem Button-Down-Ärmel sieht sehr demokratisch aus und erfordert keinen offiziellen Kleidungsstil. Im Gegenteil, ein solches Hemd kann und sollte zu Jeans, Freizeithosen und sogar zu modischen Hosenträgern getragen werden.

So sieht das Hochkrempeln von Ärmeln in drei verschiedenen Ausführungen aus:

Jeder von ihnen hat seine eigenen visuellen Vorteile. Wenn Sie sich das Foto angesehen haben, ist es leicht, eine für Sie geeignete Option zu finden.

Eine wichtige Voraussetzung für Hemden mit aufgerollten Ärmeln ist eine richtig ausgewählte Garderobe.

Um den Ärmel an Ellbogen und Schulter zu drehen, eignen sich Freizeitkleidung und Schuhe, für die italienische Version werden strengere Kleidungsstücke gewählt.

Es kann sowohl für Frauen als auch für Männer nützlich sein, die Ärmel von Hemden hochzukrempeln, mit Ausnahme der letzteren auf Italienisch.

In welchen Bildern ist angebracht

Niemand wird darüber streiten, wie bequem es ist, die Ärmel eines Hemdes hochzukrempeln. Fast jeder Mensch hat diese Technik jemals angewendet. Hierfür gibt es verschiedene Gründe:

  1. Es ist zu heiß und Sie müssen Ihre Hände so weit wie möglich frei haben.
  2. Ich möchte den Rand des Ärmels nicht beschmutzen und keine leicht verschmutzten Arbeiten ausführen.
  3. Die Ärmel sind zu lang und hindern die Frau oder den Mann daran, auf die Uhr zu schauen.
  4. Es ist notwendig, das Bild weniger formal zu gestalten.
  5. Es gibt Interesse an einem Geschäft und ich möchte sofort anfangen zu arbeiten.
  6. Schaffung eines bestimmten Stils in der Kleidung.

In all diesen Situationen werden verschiedene Methoden angewendet, sodass es sowohl für Männer als auch für Frauen nützlich ist, das Einstecken der Ärmel zu lernen. Bei körperlicher Arbeit ist es beispielsweise sinnvoll, die Manschetten auf einfache klassische Weise auf die gewünschte Höhe anzuheben. Wenn Sie verstehen, wie man Hemden mit Ärmeln hochkrempelt, ist es einfach, diese Technik zu verwenden, um der Perfektion ein modisches Aussehen zu verleihen. Solch ein Detail wird zu einer passenden Ergänzung für Streetstyle, Casual, Sport, Safari, Militär, Disco, Folklore, Floor, Oversize. Sie müssen nicht geschäftlich, im Büro oder auf romantische Weise mit ihr experimentieren, da Kleidung schockierend werden kann.

Karierte Hemden mit aufgerolltem Ärmel werden zu Jeans und T-Shirt getragen und Hosen ohne Pfeile passen zu ihnen. Und die ersten können auch verstaut werden und ergänzen das Bild mit Turnschuhen, Mokassins. Bei Shorts ist diese Technik nicht akzeptabel. Sie können ein Hemd mit Revers an den Ärmeln mit einer Weste tragen, diese Option wird bei einem offiziellen Empfang angebracht sein. In diesem Fall hilft eine teure Uhr, den Status eines Mannes hervorzuheben.

Was ist der beste Weg, um die Ärmel eines Hemdes hochzukrempeln und warum?

Wenn Sie lernen, wie man die Ärmel eines Herrenhemdes hochkrempelt, können Sie ein strenges Kleidungsstück ganz einfach in ein stilvolles Kleidungsstück im legeren Stil verwandeln.

Nur auf den ersten Blick scheint es nicht schwierig zu sein, die Ärmel eines Hemdes schön zu wickeln, aber eine falsche Bewegung und statt stilvoller Kurven werden Sie unbequeme Kissen machen. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie die Ärmel des Hemdes hochkrempeln können, um ein mäßig präzises Bild mit einem Hauch von Sexualität zu erhalten.

Warum Hemden mit hochkrempelten Ärmeln?

  1. Praktische Notwendigkeit. Wenn die Arbeit mit den Händen erledigt werden muss, ist es besser, auf die Sauberkeit der Kleidung zu achten.
  2. Heißes Wetter. Einige Unternehmen haben eine strenge Kleiderordnung, nach der Sie auch im Sommer ein Hemd mit langen Ärmeln tragen müssen. In diesem Fall können Sie die Ärmel hochkrempeln und dem Körper Luft zuführen. Die Frage, wie man die Ärmel an einem Hemd mit Manschettenknöpfen hochkrempelt, ist jedoch theoretischer, da dies gemäß den Regeln der Geschäftskleidung nicht akzeptiert wird.
  3. Bildelement. Aus psychologischer Sicht zeigen hochgekrempelte Hemdsärmel Selbstbewusstsein und Kontrolle über die Situation.

So krempeln Sie Ärmel an einem Hemd schön hoch - von der Theorie zur Praxis

Es gibt viele Möglichkeiten, die Ärmel hochzukrempeln, aber wir haben die einfachste und schnellste gewählt. Denken Sie also an den Film „In 60 Sekunden gegangen“ und lernen Sie, wie Sie die Ärmel eines Hemdes in 60 Sekunden verwandeln.

Bevor Sie anfangen zu üben, einige Empfehlungen von Experten:

  • Der Mindestabstand zwischen der Bürste und dem Rand der Öffnung beträgt 10 cm.
  • Das Hochkrempeln von Ärmeln ist nur in einer informellen Umgebung zulässig, oder wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, in dem sich die Mitarbeiter nicht um das Aussehen der Mitarbeiter kümmern.
  • Sie können nur die Ärmel des Hemdes hochkrempeln, aber die Ärmel des Blazers oder der Jacke sollten lieber alleine gelassen werden.

Weitere Informationen zum richtigen Hochkrempeln der Ärmel finden Sie im Video.

So stecken Sie die Ärmel richtig in ein Hemd - die fünf beliebtesten Methoden

Natürlich können Sie den einfachen Weg gehen und ohne nachzudenken den Ärmel mit einem Schlauch oder einer Rolle hochkrempeln. Aber denken Sie - ist es in Ihren Plänen, Ihr Hemd zu zerknittern? Natürlich nicht. Es sieht nicht ästhetisch ansprechend aus und verdirbt das Aussehen einer Sache.

Es stellt sich heraus, dass Sie den Ärmel leicht und einfach umwickeln können, damit das Hemd so einfach wie möglich wieder in sein ursprüngliches Aussehen zurückkehrt. Klingt verlockend? Lassen Sie uns in diesem Fall herausfinden, wie die Ärmel des Hemdes richtig hochgekrempelt werden.

Option 3 - Italienisch

Auf die Frage - wie man die Ärmel auf Italienisch auf das Hemd steckt - werden wir näher eingehen. Diese Methode sieht stilvoll aus, als ob vor Ihnen kein Mann, sondern ein selbstbewusster Gangster steht. Diese Methode ist auch insofern interessant, als Sie die Manschette anpassen können.

Der Algorithmus der Aktionen lautet wie folgt:

  • Lösen Sie die Knöpfe an den Manschetten
  • Heben Sie die Manschette auf die gewünschte Höhe,
  • Richten Sie die Hülse gerade
  • Wickeln Sie den Rest des Ärmels um die Manschette, sodass die Kante sichtbar bleibt.

Zwei Bedingungen, um die italienische Wendung zu vervollständigen: Sie müssen alle Knöpfe an den Ärmeln lösen und Sie benötigen ein Hemd mit einer mehrfarbigen, kontrastierenden linken Seite der Manschetten.

Es ist sehr einfach, das Shirt wieder in die ursprüngliche Version zu versetzen. Ziehen Sie einfach die Manschette nach unten.

Übrigens ist diese Methode perfekt für raffiniertere und elegantere Damenhemden. Natürlich ist es nicht für Blusen aus dünnen Stoffen geeignet, und es ist nicht erforderlich, die Ärmel an leichter Sommerkleidung hochzukrempeln. Aber auf dichteren Stoffen sieht eine so elegante Art sehr stilvoll aus. Dementsprechend ist die Frage, wie man die Ärmel eines Jeanshemdes hochkrempelt, für Männer und Frauen relevant.

Weitere Informationen zum Hochkrempeln von Ärmeln finden Sie auf dem Foto.

Methode 5 - Wie krempelt man die Ärmel eines Hemdes mit einem Knopf hoch?

In diesem Fall ist die Antwort direkt im Namen der Methode verborgen. Es ist notwendig, den Ärmel auf klassische Weise zu verstauen und mit einem Knopf zu fixieren. Die Hauptsache bei dieser Methode ist, die Hülse nicht mit einer Rolle zu rollen. Stylisten glauben jedoch, dass diese Methode für den täglichen Gebrauch veraltet ist.

Methode 6 - Elegant

Diese Methode kann auch als die ungewöhnlichste bezeichnet werden. Wenn Sie Modetrends folgen und gerne im Rampenlicht stehen, befolgen Sie diesen Rat - stecken Sie den Ärmel so ein, dass die Manschette frei liegt. Diese Methode eignet sich sowohl für Männer als auch für Frauen.

Was Stylisten empfehlen

Wenn Sie glauben, dass der aufgerollte Ärmel die Freiheit des Geistes und den informellen Stil symbolisiert, haben Sie absolut Recht.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass es bei einem so unbedeutenden Detail wie dem Aufschlagen des Ärmels keine Regeln gibt, täuschen Sie sich.

Die größte Gefahr besteht darin, dass Sie durch einen kleinen Fehler aussehen, als wären Sie vor fünf Minuten mit der Arbeit in der Garage fertig.

Empfehlungen von Stylisten helfen also, Fehler zu vermeiden:

  • Unabhängig von der gewählten Methode, dem Modell und dem Stoff des Hemdes sollte der Abstand zwischen der Drehung und der Bürste mindestens 10 cm betragen, da das Hemd sonst mehrere Größen kleiner aussieht.
  • Sie können die Ärmel eines sorgfältig gebügelten Hemdes nur hochkrempeln, wenn Sie versuchen, dasselbe für Dinge zu tun, die bereits getragen wurden, geht der Ruf eines stilvollen, gepflegten Mannes verloren.
  • ziehe nicht die Ärmel von Jacken, Jacken und Blazern hoch,
  • Drehen Sie die Ärmel des Hemdes und achten Sie darauf, dass nach jeder Umdrehung des Stoffes keine Falten entstehen.
  • Die optimale Länge des Turns ist etwas höher als die Ellbogenlinie. In Ausnahmefällen wird das Shirt bis zur Schulter eingezogen, wenn Sie etwas arbeiten müssen.
  • achtloses verdrehen ist nur bei den jeanshemden erlaubt.

Wie trage ich ein Hemd mit versteckten Ärmeln?

Das Einschalten der Hemdärmel erfordert die Einhaltung eines bestimmten Stils und eine sorgfältige Auswahl anderer Bilddetails. Wenn es sich um ein klassisches Hemd handelt, ist das Tragen auch mit Revers nur mit einer klassischen Hose möglich.

Wenn das Bild informeller und lässiger ist, ist es zulässig, das Hemd mit einer Hose ohne Pfeile zu ergänzen. Wenn Sie jedoch ein Rebell sind und mutige Experimente mögen, lesen Sie den Artikel darüber, wie man ein Hemd mit Jeans für einen Mann trägt.

Wichtig! Es ist strengstens verboten, ein Hemd mit aufgerollten Ärmeln und Shorts zu tragen. Ein solches Bild sieht in jeder Situation und Umgebung fehl am Platz aus.

Es ist zulässig, die Ärmel des Hemdes zu verstauen und eine Jacke darüber zu ziehen. Dieses Bild eignet sich für formelle Anlässe.

Wenn es um lässigen Stil geht, sind Jeans akzeptabel. Sie können ein T-Shirt unter Ihrem Hemd und bequeme Mokassins oder Turnschuhe an Ihren Füßen tragen. Um das Bild ganzheitlich und harmonisch erscheinen zu lassen, können Sie die Jeans auch auf den Kopf stellen. Lesen Sie in unserem Blog, wie Sie Herrenjeans richtig verstauen.

Wenn Sie Ihren Status anzeigen möchten, legen Sie eine Uhr auf Ihre Hand und ein aufgerollter Ärmel zeigt den Status an.

Einige praktische Empfehlungen

  1. Stylisten empfehlen, die Ärmel nur bei Hemden aus dickem Stoff hochzukrempeln, da in diesem Fall das Revers besser in Form bleibt und ordentlicher aussieht.
  2. Das Ding muss vor dem Aufrollen der Ärmel gebügelt werden.
  3. Krempeln Sie die Ärmel hoch, ohne sich zu beeilen, und achten Sie darauf, dass keine Falten entstehen.
  4. Vergewissern Sie sich, dass die Ärmel nach dem Drehen gleich sind. Falten Sie sie einfach zusammen.
  5. Für jedes Hemd muss die Drehung individuell ausgewählt werden, experimentieren und sich ein wenig vorstellen, da die Breite der Manschette für jedes Hemd unterschiedlich ist.
  6. Machen Sie keine perfekt flachen Revers, wenn sie zu richtig ausfallen, sieht es zu langweilig und pedantisch aus. Es ist besser, dem Bild Leichtigkeit, eine gewisse Nachlässigkeit zu geben.

Heben Sie Ihren Look mit einem einfachen, aber eleganten Stück hervor.

Wie Stylisten bemerken, verwandelt sich nur ein unachtsames Detail und Hemd auf wundersame Weise in ein stilvolles Element des Bildes. So ist es möglich, den Dingen ein zweites Leben zu geben, sie werden auf eine neue, originelle Weise aussehen. Alles, was Sie tun müssen, ist das Produkt zu waschen, es zu bügeln und die Ärmel vorsichtig nach den Anweisungen zu stecken.

Wichtig! Die Ärmel können nur in Hemden mit engen Manschetten gesteckt werden, die ihre Form behalten.

Wir schlugen die relevantesten und elegantesten Möglichkeiten zum Verstauen von Ärmeln vor. Natürlich können Sie einfach Ihren Ärmel mit einem Akkordeon hochkrempeln und die Manschette nach innen drehen. In diesem Fall wird das Bild jedoch schlampig.

Und wie steckst du deine Hemdsärmel ein? Teilen Sie Ihre Meinungen und Empfehlungen.

Was sind die Wege?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Ärmel effektiv hochzukrempeln, aber alle erfüllen die folgenden Regeln.

  1. Die Manschetten werden in einem Abstand von mindestens 15 cm von der Hand aufgerollt. Wenn Sie dieses Prinzip nicht einhalten, sehen die Hände optisch kürzer und rauer aus.
  2. Das Angreifen des Ellbogens oder Unterarms ist nur in einer informellen Arbeitsumgebung angebracht. Eine solche Lösung ist am erfolgreichsten.
  3. Wenn Sie die Ärmel Ihres Hemdes normal hochkrempeln, sollten Sie solche Manipulationen nicht mit Ihrer Jacke durchführen, auch wenn das Modell Knöpfe zum Lösen enthält. Die Jacke ist immer aus!

Schauen wir uns also die drei am häufigsten verwendeten und modernsten Arten von Geräten an.

Zum Unterarm

Diese Methode der gerollten Ärmel bei Männern ist die beliebteste und intuitivste. Zuerst müssen Sie die Knöpfe an den Manschetten lösen. Als nächstes wird die Manschette auf die falsche Seite gedreht.

Diese Bewegung sollte die Weite des zukünftigen Tackles bestimmen. Es ist am besten, sie gleich der Breite der Manschette oder ihrer Hälfte zu machen. Wir rollen die Manschetten weiter auf und passen ihre Ränder etwa an den Bizeps an.

Welche Stile sind angemessen?

Es ist wichtig, dass Sie alle Details Ihres Bildes richtig auswählen. Wenn Sie es mit einem klassischen Hemd mit gerollten Ärmeln ergänzen möchten, müssen Sie Ihr Bild ausschließlich mit Hosen ergänzen. Es kann sich nicht nur um einen klassischen Schnitt mit Pfeilen handeln, sondern auch um einen lockeren Stil ohne Pfeile, was durchaus akzeptabel ist, wenn Sie sich im lässigen Stil kleiden.

Sie können Hemden mit gerollten Ärmeln mit eleganten Jacken ergänzen. Diese Option wurde von Mods sehr geschätzt und wird oft verwendet, wenn man zu speziellen Empfängen geht. Ein offenes Handgelenk wird dazu beitragen, allen Menschen teure Accessoires vorzuführen, die ohne ein Wort über den Reichtum eines Mannes berichten.

Einfache Wege

Ein schematisch einfaches Einstecken der Ärmel eines Hemdes ist wie folgt:

  • die Ärmel sind über die gesamte Länge gestreckt,
  • Die Knöpfe werden gelöst und die Manschetten gestreckt.
  • die Manschette ist ordentlich verstaut, die entstandene Biegung ist begradigt,
  • Die Aktion wird mehrmals wiederholt, bis die gewünschte Länge erreicht ist.
  • die falten richten sich jedes mal auf, auch am ende.

Bevor Sie die Ärmel des Hemdes drehen, müssen Sie entscheiden, welcher Teil der Hand geöffnet wird: die Hand, der Unterarm, der Ellbogen, die Hälfte des Oberarms. Jede dieser Optionen ist möglich.

Es ist notwendig, die Regel einzuhalten: Wenn die untere Linie weniger als 10-15 cm angehoben wird, sieht das Herrenhemd aus wie „von einem jüngeren Bruder“.

Die oben beschriebene Technik kann bei einem Hemd mit langem oder kurzem Ärmel angewendet werden. Bevor Sie mit dem Einwickeln beginnen, müssen Sie sich überlegen, wie Stil und Material des Produkts dafür geeignet sind. Aus praktischer Sicht gelten folgende Einschränkungen:

  1. Die Ärmel von Dingen, die aus Seide, Synthetik, Acetat und zu dünnen Stoffen genäht sind, halten sich nicht gut gewickelt. In diesem Fall wird die Breite des Revers unwillkürlich verringert, bis es vollständig "in das Rohr" gefaltet oder allmählich abgesenkt wird.
  2. Nicht zum Lösen der männlichen Version mit Manschettenknöpfen geeignet.
  3. Es ist unmöglich, das Revers an modernen Hemdenmodellen ohne Manschette sowie an Ärmeln mit einer Verlängerung der Achselhöhle sauber zu machen.

Shirts Styles, bei denen das Revers gut aussieht:

  • bilateral
  • mit einem Knopf an einem speziellen Element zur Sicherung des Revers (im erweiterten Zustand ist ein solches Detail im Inneren verborgen),
  • Ausgestattet mit einem Doppelmanschettenverschluss.

Klassisch

Ein Hemd auf klassische Weise zu wickeln bedeutet, den Ärmel mit 3 oder 4 aufgeschobenen Manschetten abzuschrauben. In diesem Fall wird die Länge bis zum Ellbogen oder direkt darüber erhalten. Diese Art, etwas Prahlerei und einen Hauch Sexualität zu vermitteln, wird am Ende des Tages oft von Büroangestellten verwendet. Dies ist ein Beweis dafür, dass der Schweregrad des Anzugs reduziert ist, die Person entspannt. Trotz der Tatsache, dass der Unterschied in der Größe des Revers nicht so bedeutend ist, sehen diese Dinge anders aus. Der Nachteil dieser Methode ist nicht für Hemden aus Seide und einigen anderen Materialien zu empfehlen.

Drei Viertel

Sie können den Ärmel um drei Viertel der Länge des Arms anheben, indem Sie die Manschette vorsichtig falten, mit einem Akkordeon legen oder mit einer Rolle einrollen. In diesem Fall ist das Kleidungsstück vollständig verbeult. Darüber hinaus hält ein solches Revers nicht gut und neigt dazu, sich bei jeder Streckung der Hand nach hinten zu strecken. Auf solche Methoden wird häufig zurückgegriffen, wenn sie das Bild eines Machomanns erzeugen, der die Genauigkeit nicht akzeptiert.

Bei Händen mit geringer Dicke und solchen Optionen für Aufschläge ist Vorsicht geboten. Ein Ärmel mit einem Saum von drei Vierteln betont die Dünnheit zusätzlich. Für diese Typen bieten Designer eine umfassende Version des Turns an: Zuerst zweimal (oder einmal), um die Manschette abzuschrauben und dann auf die gewünschte Höhe zu ziehen.

Es gibt eine Meinung, dass die Ärmel, die zur Hälfte des Ellbogens des Arms gebogen sind, den Schultern die Breite verleihen, was für jede männliche Figur von Vorteil ist.

Elegant

Für diejenigen, für die ein Bürostil in der Kleidung gefordert ist, ist es wichtig zu wissen, wie man Ärmel auf ein Hemd krempelt, um nicht das Image einer Geschäftsperson zu hinterlassen. Für einen solchen Status ist es grundsätzlich inakzeptabel, dieses Kleidungsstück während der Arbeitszeit auszuschalten. Wenn dies getan werden muss, ist eine elegante Wendung die folgende:

  1. Bestimmen Sie, ob die gesamte Breite oder die Hälfte der Manschette auf der Basis des Revers verlegt werden soll.
  2. Zum Glätten der gelösten Manschette.
  3. Wickeln Sie das erste Revers vorsichtig ein und glätten Sie den Stoff vorsichtig an der Falte.
  4. Machen Sie mehrere ähnliche Aufschläge zur Hälfte des radialen Teils des Arms.

Der Stoff sollte nicht verklemmt aussehen. Jede Umdrehung wird von einem Glätten der Falten und einem manuellen „Bügeln“ der Falten begleitet.

Italienisch

Langärmlige Hemden im italienischen Stil sehen stilvoll aus. Trotz der Tatsache, dass die Methode einfach ist, sieht es elegant aus, wenn die Qualität des Gewebes es zulässt. Die schrittweise Ausführung sieht wie folgt aus:

  1. Spreizen Sie den Ärmel nach unten und lösen Sie den Knopf.
  2. Nehmen Sie die Manschette an der unteren Kante und nehmen Sie sie direkt über dem Ellbogen hoch.
  3. Falten Sie den unteren, halb gefalteten Stoff erneut in zwei Hälften.
  4. Wenden Sie die neu erhaltene Falte teilweise auf die Manschette an und bedecken Sie sie zu drei Vierteln.

Das Revers ist besonders schön, wenn die Innenseite der Manschette aus einem anderen Stoff besteht (z. B. in einem Käfig oder einem Aufdruck). Eine weitere Bedingung ist die ausreichende Dichte des Materials. Für Hemden aus leichten Stoffen wird die Methode nicht empfohlen.

Für Shirts mit Knopf

Hersteller in großen Mengen stellen Hemden her, die mit speziellen Knöpfen für Reversärmel ausgestattet sind. Die Beschläge befinden sich normalerweise auf der Außenseite des Kleidungsstücks in einer Höhe von einem Drittel des Ellbogens. Daran ist ein spezieller Gurt befestigt, der innen eingenäht ist und einen Ärmel hält, der ihn um 360 Grad umschließt. Solche Modelle eignen sich für Männer, Frauen, Jugendliche, Kinder. Sie sind praktisch und funktional: Der Ärmel kann jederzeit gelöst und gestreckt werden. Solche Optionen werden häufig für Arbeitskleidung sowie für Sport- und Jugendstile verwendet.

Nuancen je nach Stoffart

Das Gateway sieht gut aus auf Baumwolle, Jeans, synthetischen Stoffen mit dem Zusatz von Lycra, Twill. Produkte aus solchen Materialien sollten mit einer vorsichtigen Ausdehnung jeder Saumschicht umwickelt werden. Solche Sorten sind etwas milder: Samt, Oxford, Popeline, Jacquard. Die Stoffe dieser Textur halten die Form von aufgerollten Ärmeln nicht gut, Verdrehungsoptionen sind für sie akzeptabel. Seiden-, Polyester-, Flanell-, Strick- und Nylonmaterialien sollten überhaupt nicht aufgerollt werden. Sie bleiben nicht in dieser Position, es sei denn, sie sind mit Gewinde vorgesichert.

Es gibt Empfehlungen zu den Mustern an den Ärmeln, die Sie einstecken möchten. Ideal, wenn Herrenhemden in der gleichen Farbe hergestellt oder mit einem kleinen, häufigen Aufdruck verziert werden. Bei Hemden mit großem Muster besteht die Lösung aus doppelseitigem Stoff.

Häufige Fehler vermeiden

Die heutige Mode ist nicht so streng mit hochgekrempelten Ärmeln. Um dennoch modisch und schön auszusehen, sollten Sie sich an die Regeln erinnern:

  1. Das Revers sollte nicht kleiner als 10-15 cm sein.
  2. Ein weißes Hemd mit aufgerollten Ärmeln verliert seine Makellosigkeit.
  3. Heben Sie die Ärmel nicht zu den Achseln.
  4. Modelle aus Materialien mit einem großen hellen Muster können nur mit der Akkordeonmethode umwickelt werden.
  5. Nicht zum Verstauen von Seidenstoffen, Flanell, Strickwaren geeignet.
  6. In einem schlichten Kleidungsstil sowie in einem weichen, romantischen Kleidungsstil sind gedrehte Ärmel ein zusätzliches Detail.
  7. Eine elegante Option zum Aufrollen ist für Frauen geeignet, aber stecken Sie den leichten, luftigen Stoff der Bluse nicht hinein.
  8. Das italienische Revers sieht stilvoll auf Herrenhemden mit einer Manschette aus, deren Farbe sich von innen und außen unterscheidet.

Ein Mensch, der auf die Verwendung von Details wie hochgekrempelten Ärmeln zurückgegriffen hat, unterschätzt manchmal deren Bedeutung für das Gesamtbild. Von außen sieht das nicht immer harmlos und richtig aus. Unter Berücksichtigung der oben genannten Empfehlungen können Sie unerwünschte Schlamperei im Bild, Prahlerei und sogar Unverschämtheit vermeiden.

Lassen Sie Ihren Kommentar